Touques (Calvados)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Touques
Wappen von Touques
Touques (Frankreich)
Touques
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Lisieux
Kanton Honfleur-Deauville
Gemeindeverband Cœur Côte Fleurie
Koordinaten 49° 21′ N, 0° 6′ OKoordinaten: 49° 21′ N, 0° 6′ O
Höhe 2–149 m
Fläche 8,13 km2
Einwohner 3.719 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 457 Einw./km2
Postleitzahl 14800
INSEE-Code
Website www.ville-touques.com

Kirche Saint-Thomas

Touques ist eine Gemeinde im französischen Département Calvados in der Region Normandie mit 3719 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016). Durch die Gemeinde fließt der Fluss Touques. Benachbarte Gemeinden sind Trouville-sur-Mer und Deauville.

In Touques befindet sich das Pferdegestüt Haras de Meautry der Familie Rothschild.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 1469 1587 1561 2237 3070 3500 3898 3719
Quellen: Cassini und INSEE

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne- und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Touques – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag über die Partner- und Patenschaften auf der Homepage der Gemeinde Braunlage Abgerufen am 18. April 2019, 21:42