All England 1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die All England 1990 im Badminton fanden vom 14. bis zum 17. März 1990 in London statt. Sie waren die 80. Auflage dieser Veranstaltung. Am 12. und 13. März fand eine Qualifikation für das Hauptturnier im Watford Leisure Centre statt. Das Preisgeld betrug 125.000 US-Dollar.

Austragungsort[Bearbeiten]

Sieger und Platzierte[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua IndonesienIndonesien Joko Suprianto IndonesienIndonesien Eddy Kurniawan
MalaysiaMalaysia Rashid Sidek
Dameneinzel IndonesienIndonesien Susi Susanti China VolksrepublikVolksrepublik China Huang Hua Korea SudSüdkorea Lee Heung-soon
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Lei
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
China VolksrepublikVolksrepublik China Li Yongbo
China VolksrepublikVolksrepublik China Tian Bingyi
MalaysiaMalaysia Jalani Sidek
MalaysiaMalaysia Rashid Sidek
IndonesienIndonesien Eddy Hartono
IndonesienIndonesien Rudy Gunawan
Damendoppel Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
EnglandEngland Gillian Clark
EnglandEngland Gillian Gowers
IndonesienIndonesien Erma Sulistianingsih
IndonesienIndonesien Rosiana Tendean
SchwedenSchweden Maria Bengtsson
SchwedenSchweden Christine Magnusson
Mixed Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
DanemarkDänemark Grete Mogensen
DanemarkDänemark Thomas Lund
DanemarkDänemark Pernille Dupont
DanemarkDänemark Michael Kjeldsen
DanemarkDänemark Dorte Kjær

Finalresultate[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua IndonesienIndonesien Joko Suprianto 15–4, 15–1
Dameneinzel IndonesienIndonesien Susi Susanti China VolksrepublikVolksrepublik China Huang Hua 12–11, 11–1
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo & Park Joo-bong China VolksrepublikVolksrepublik China Li Yongbo & Tian Bingyi 17–14, 15–9
Damendoppel Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee & Hwang Hye-young EnglandEngland Gillian Clark & Gillian Gowers 6–15, 15–4, 15–4
Mixed Korea SudSüdkorea Park Joo-bong & Chung Myung-hee DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen & Grete Mogensen 15–6, 15–3

Weblinks[Bearbeiten]