Mucheln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Mucheln
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Mucheln hervorgehoben

Koordinaten: 54° 15′ N, 10° 27′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Plön
Amt: Selent/Schlesen
Höhe: 41 m ü. NHN
Fläche: 14,28 km2
Einwohner: 582 (31. Dez. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner je km2
Postleitzahl: 24238
Vorwahlen: 04383, 04384
Kfz-Kennzeichen: PLÖ
Gemeindeschlüssel: 01 0 57 052
Adresse der Amtsverwaltung: Kieler Straße 18
24238 Selent
Website: www.amt-selent-schlesen.de
Bürgermeister: Wolfgang Junge (CDU)
Lage der Gemeinde Mucheln im Kreis Plön
Ascheberg (Holstein)BarmissenBarsbekBehrensdorf (Ostsee)BelauBendfeldBlekendorfBokseeBönebüttelBösdorfBothkampBrodersdorfDannauDersauDobersdorfDörnickFahrenFargau-PratjauFiefbergenGiekauGrebinGroßbarkauGroßharrieHeikendorfHelmstorfHögsdorfHohenfeldeHöhndorfHohwacht (Ostsee)HonigseeKalübbeKirchbarkauKirchnüchelKlampKlein BarkauKletkampKöhnKrokauKrummbekKührenLaboeLammershagenLebradeLehmkuhlenLöptinLütjenburgLutterbekMartensradeMönkebergMuchelnNehmtenNettelseePankerPassadePlönPohnsdorfPostfeldPrasdorfPreetzProbsteierhagenRantzauRastorfRathjensdorfRendswührenRuhwinkelSchellhornSchillsdorfSchlesenSchönberg (Holstein)SchönkirchenSchwartbuckSchwentinentalSelentStakendorfSteinStolpeStoltenbergTasdorfTröndelWahlstorfWankendorfWarnauWendtorfWischWittmoldtKarte
Über dieses Bild

Mucheln ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Baumrade, Friedeburg, Hasselburg, Neuhege, Seeberg, Sellin, Tresdorf und Winterfeld liegen im Gemeindegebiet.

Geografie und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mucheln liegt etwa 18 km östlich von Kiel und etwa 10 km nördlich von Plön in einer seenreichen Umgebung. Angrenzend an das Gemeindegebiet liegen im Osten der Tresdorfer See, im Süden der Lebrader Teich und im Westen der Gödfeldteich. Etwa 7 km nördlich verläuft die Bundesstraße 202 von Kiel nach Lütjenburg und etwa 7 km südöstlich die Bundesstraße 430 von Plön nach Lütjenburg.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindevertretung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von den neun Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2013 fünf Sitze und die Wählergemeinschaft FWG vier.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blasonierung: Von Gold und Grün im Schrägzinnenschnitt schrägrechts geteilt. Oben ein blaues Seeblatt, unten ein an der Teilung wachsendes überhalbes silbernes Mühlrad.[2]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mucheln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2021 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein