Nissan Atleon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ebro Ebro L/M-Serie (1980-1987)
Nissan Ebro L/M-Serie (1987–1990)
Nissan L/M-Serie (1990–2000)
Nissan Camiones ECO-T (1997–2000)
Nissan Atleon (2000-2013)
Hersteller: Ebro (1980-1987)
Nissan (1987–2013)
Produktionszeitraum: 1980–2013
Vorgängermodell: Ebro P-Serie
Nachfolgemodell: Nissan NT500

Der Nissan Atleon ist ein über die europäischen Händlernetzwerke vertriebener Lkw der Firma Nissan.

L/M-Serie (1980–2000)[Bearbeiten]

Nissan L-Serie

Nissan hatte sich 1980 am spanischen Autohersteller Ebro beteiligt und 1987 komplett übernommen. Die von Ebro produzierten Modelle wurden nach und nach zu Nissan-Modellen. Die gerade erst gestartete Ebro L/M-Serie,[1] die die Ebro P-Serie ersetzte, wurde ebenso als Ebro weiterverkauft wie die Ebro F-Serie.[2] Nach der Übernahme 1987 wurde die Ebro F-Serie zum Nissan Ebro Trade[3] und später zum Nissan Trade. Ebenfalls 1987 wurde die Ebro L/M-Serie zur Nissan Ebro L/M-Serie.[4] Ab 1990 fiel der Name Ebro gänzlich weg und die Nissan L/M-Serie wurde bis 2000 weiter gebaut. Die L/M-Serie wurde ab 1990 nach und nach in allen europäischen Ländern angeboten, wobei die Markteinführung in Deutschland 1995 stattfand.


ECO-T (Atleon) (1997–2000)[Bearbeiten]

Nissan ECO-T (Atleon)
Vehicle transport truck.jpg

Nissan ECO-T (1997–2000)

Produktionszeitraum: 1997–2000
Motoren: Dieselmotoren:
3,0–4,0 Liter
(80–101 kW)
Länge: 5355–7735 mm
Breite: 2000 mm
Höhe: 2341–2382 mm
Nutzlast: 1,93–2,98 t
Zul. Gesamtgewicht: 3,5–8,0 t

Ab 1997 gab es ein überarbeitetes Modell der L/M-Serie das auf vielen Märkten (wie z.B. Deutschland) als Nissan ECO-T oder Nissan Camiones ECO-T (Spanien) und auf einigen Märkten mit dem Zusatz Atleon vertrieben wurde.

Das Modellbezeichnung heißt Nissan ECO-T / Nissan Camiones ECO-T oder Nissan ECO-T Atleon / Nissan Camiones ECO-T Atleon.

Erst mit dem ab 2000 gebauten Modell wurde der Name Atleon auf allen Märkten eingeführt.

Motoren[Bearbeiten]

Modell Zylinder Hubraum
cm³
Max. Leistung Max. Drehmoment Motorkennung Bauzeit
ECO-T.100 4 2953 80 kW (108 PS) bei 3600/min 260 Nm bei 2000/min BD-30 Ti 1997–2000
ECO-T.135 4 3989 101 kW (137 PS) bei 2600/min 417 Nm bei 1300/min B4-40 Ti 1997–2000


Nissan Atleon (2000–2013)[Bearbeiten]

Nissan Atleon
Berlin bear + Nissan Atleon. Spielvogel 2013.JPG

Atleon (2006-2013), hier: mit Buddy Bär vor der
Botschaft von Malaysia in Berlin

Produktionszeitraum: 2000–2013
Motoren: Dieselmotoren:
3,0–6,0 Liter
(81–154 kW)
Länge: 5390–9929 mm
Breite: 1987–2311 mm
Höhe: 2405–2531 mm
Nutzlast: 2,0–4,37 t
Zul. Gesamtgewicht: 3,5–15,0 t
Nissan Atleon (2000-2006)

Von September 2000[5] bis 2013 wurde der Atleon im Werk Barcelona von Nissan Motor Ibérica gebaut. Lieferbar war er ab Werk als Fahrgestell, Pritschenwagen oder mit Kofferaufbau. Die kleinste Variante mit 3,5 Tonnen Gesamtgewicht wurde geschaffen, um ihn auch mit der Führerschein Klasse B fahren zu können. Geliefert wurde er anfänglich mit den Turbodieselmotoren von Nissan Typ B660TiL, Typ B660TiH und Typ B440Ti, die alle über Direkteinspritzung verfügten.

2006 erfolgte ein Facelift. Die Front wurde dem Nissan Cabstar F24 angepasst. Seitdem gab es mit dem Nissan ZD30 mit 110 kW bei 3400/min und dem Cummins ISB5-4H – 136 kW bei 2500/min neue Dieselmotoren mit Common-Rail-Einspritzung, kombiniert mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

Mitte 2013 wurde der Atleon durch den Nissan NT500 abgelöst.

Motoren[Bearbeiten]

Modell Zylinder Hubraum
cm³
Max. Leistung Max. Drehmoment Motorkennung Bauzeit
Atleon.110 4 2953 81 kW (110 PS) bei 3500/min 262 Nm bei 2100/min BD-30 Ti 2000–2006
Atleon.140 4 3989 102 kW (139 PS) bei 2600/min 425 Nm bei 1300/min B4-40 Ti 2000–2006
Atleon 35.15/56.15 4 2953 110 kW (150 PS) bei 3400/min 350 Nm bei 2000/min ZD30Kai 2006–2013
Atleon.165 6 5985 119 kW (162 PS) bei 2600/min 459 Nm bei 1500/min B6-60 Ti (L) 2000–2006
Atleon 80.19 4 4500 136 kW (185 PS) bei 2500/min 700 Nm bei 1200/min Cummins ISB5-4H 2006–2013
Atleon.210 6 5985 154 kW (209 PS) bei 2600/min 647 Nm bei 1300/min B6-60 Ti (H) 2000–2006


Literatur[Bearbeiten]

  • Nissan Lkws ECO-T.100 & ECO-T.135 Betriebsanleitung. Nissan Vehículos Industriales, S.A., April 1996 (englisch).
  • Nissan Atleon Betriebsanleitung. Nissan Vehículos Industriales, S.A., Oktober 1999 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nissan Atleon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bilder Ebro L/M Serie
  2. 1985 Ebro F-350 (Memento vom 23. Januar 2013 im Webarchiv Archive.is)
  3. Ebro Trade (Memento vom 31. Januar 2013 im Internet Archive)
  4. Nissan EBRO L-35.09/1 (1990) (Memento vom 13. Februar 2013 im Webarchiv Archive.is)
  5. NISSAN ATLEON Ersatzteile