Nissan Livina Geniss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nissan Livina
Produktionszeitraum: seit 2006
Klasse: Van
Karosserieversionen: Kombi

Der Nissan Livina (骏逸 [Jun Yi] in chinesisch) ist ein Van, den Nissan und sein chinesischer Ableger, die Dongfeng Nissan Passenger Vehicle Company am 6. Juli 2006 auf der Guangzhou International Motor Show vorgestellt haben und der im Dezember 2006 in die Serienfertigung ging.

1. Generation (2006–2013)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Generation
2013 Nissan Grand Livina 1.5 XV

2013 Nissan Grand Livina 1.5 XV

Produktionszeitraum: 2006–2013
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,5–1,8 Liter
(74–97 kW)
Länge: 4420 mm
Breite: 1690 mm
Höhe: 1590 mm
Radstand: 2600 mm
Leergewicht: 1140 kg
2007 Nissan Grand Livina 1.8

Die erste Generation wurde am 6. Juli 2006 auf der Guangzhou International Motor Show vorgestellt und ging im Dezember 2006 in die Serienfertigung. Der Fünfsitzer wird als Nissan Livina verkauft, der Siebensitzer als Nissan Geniss oder Nissan Grand Livina.

Er wird von einem 1,8-Liter-R4-Motor, Typ MR18DE, angetrieben, und laut Nissan soll er der erste in einer Reihe neuer weltweit angebotener Fahrzeuge sein und das erste Nissan-Fahrzeug, das in China vorgestellt wurde. Der Fünfsitzer ist kürzer als der Siebensitzer. Neben dem 1,8-Liter-Motor gibt es auch einen 1,6-Liter-R4 (in Indonesien auch 1,5-Liter-R4). Die Motorisierung ähnelt der des Tiida / Latio.

2007 wurde der Wagen in Indonesien eingeführt, allerdings zunächst nur als Siebensitzer unter dem Namen Nissan Grand Livina. Der Fünfsitzer folgte später als Nissan Livina. Im Dezember 2007 erschien das Fahrzeug in Malaysia als Siebensitzer mit 1,6- oder 1,8-Liter-Motor.

Im Januar 2008 startete der Verkauf des Livina und Grand Livina in Südafrika. Dort wird nur die Variante mit 1,6-Liter-Motor und Fünfgang-Schaltgetriebe verkauft.

Im Juli 2008 wurde der Grand Livina auf den Philippinen eingeführt. Er besitzt entweder ein manuelles Sechsganggetriebe oder eine vierstufige Automatik.

Zudem wurde im September 2008 die Version Livina X-Gear eingeführt. Diese präsentiert sich mit unlackierten Plastik-Anbauteilen als Crossover, ist technisch aber unverändert. In Malaysia wird diese Version als X-Gear vertrieben, in China wird der Name Livina C-Gear verwendet.

2. Generation (seit 2013)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Generation
Nissan Livina (seit 2013)

Nissan Livina (seit 2013)

Produktionszeitraum: seit 2013
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,6 Liter
(91 kW)
Länge: 4249–4308 mm
Breite: 1695–1734 mm
Höhe: 1577–1630 mm
Radstand: 2600 mm
Leergewicht: 1123–1206 kg

2013 wurde der New Livina in den Versionen SV, XV, Highway Star und X-Gear vorgestellt.

Heckansicht

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Livina 1.6 (China)
Bauzeitraum seit 2013
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1598 cm³
Verdichtungsverhältnis 9,8 : 1
max. Leistung bei min−1 91 kW (124 PS) / 5600
max. Drehmoment bei min−1 153 Nm / 4000
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional (stufenloses Getriebe)
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 184 km/h
(175 km/h)
Beschleunigung, 0–100 km/h 11,8 s
(11,7 s)
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 6,3 l Super
(6,1–6,2 l Super)
Tankinhalt 52 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nissan Livina Geniss – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien