Olympische Sommerspiele 2000/Taekwondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taekwondo bei den
XXVII. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Taekwondo pictogram.svg
Information
Austragungsort AustralienAustralien Australien
Wettkampfstätte State Sports Centre
Nationen 50
Athleten 102 (48 Frauen, 54 Männer)
Datum 27.–30. September 2000
Entscheidungen 8

Bei den XXVII. Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney fanden acht Taekwondo-Wettbewerbe statt, je vier für Frauen und Männer. Austragungsort war das State Sports Centre im Sydney Olympic Park. Taekwondo wurde offiziell ins olympische Programm aufgenommen, nachdem es 1988 und 1992 noch Demonstrationssportart gewesen war.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

State Sports Centre

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea SudSüdkorea Südkorea 3 1 4
2 AustralienAustralien Australien 1 1 2
KubaKuba Kuba 1 1 2
4 China VolksrepublikVolksrepublik China China 1 1
GriechenlandGriechenland Griechenland 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
7 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1
NorwegenNorwegen Norwegen 1 1
RusslandRussland Russland 1 1
SpanienSpanien Spanien 1 1
VietnamVietnam Vietnam 1 1
12 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh 2 2
13 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
IranIran Iran 1 1
JapanJapan Japan 1 1
KanadaKanada Kanada 1 1
MexikoMexiko Mexiko 1 1
TurkeiTürkei Türkei 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Fliegengewicht GriechenlandGriechenland Michalis Mouroutsos SpanienSpanien Gabriel Esparza Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Huang Chih-hsiung
Leichtgewicht Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steven Lopez Korea SudSüdkorea Sin Joon-sik IranIran Hadi Saei Bonehkohal
Mittelgewicht KubaKuba Ángel Matos DeutschlandDeutschland Faissal Ebnoutalib MexikoMexiko Víctor Estrada
Schwergewicht Korea SudSüdkorea Kim Kyong-hun AustralienAustralien Daniel Trenton FrankreichFrankreich Pascal Gentil
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Fliegengewicht AustralienAustralien Lauren Burns KubaKuba Urbia Meléndez Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chi Shu-ju
Leichtgewicht Korea SudSüdkorea Jung Jae-eun VietnamVietnam Trần Hiếu Ngân TurkeiTürkei Hamide Bıkçın Tosun
Mittelgewicht Korea SudSüdkorea Lee Sun-hee NorwegenNorwegen Trude Gundersen JapanJapan Yoriko Okamoto
Schwergewicht China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Zhong RusslandRussland Natalja Iwanowa KanadaKanada Dominique Bosshart

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 58 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 GriechenlandGriechenland GRE Michalis Mouroutsos
2 SpanienSpanien ESP Gabriel Esparza
3 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh TPE Huang Chih-hsiung
4 ArgentinienArgentinien ARG Gabriel Taraburelli
5 UngarnUngarn HUN József Salim
MarokkoMarokko MAR Younès Sekkat
7 AgyptenÄgypten EGY Talaat Abada
Kasachische Briefmarke mit Taekwondo-Motiv

Datum: 27. September 2000
14 Teilnehmer aus 14 Ländern

Leichtgewicht (bis 68 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Steven Lopez
2 Korea SudSüdkorea KOR Sin Joon-sik
3 IranIran IRI Hadi Saei Bonehkohal
4 OsterreichÖsterreich AUT Tuncay Çalışkan
5 DeutschlandDeutschland GER Aziz Acharki
AustralienAustralien AUS Carlo Massimino
7 RusslandRussland RUS Aslanbek Dzitijew
ItalienItalien ITA Claudio Nolano

Datum: 28. September 2000
14 Teilnehmer aus 14 Ländern

Mittelgewicht (bis 80 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 KubaKuba CUB Ángel Matos
2 DeutschlandDeutschland GER Faissal Ebnoutalib
3 MexikoMexiko MEX Víctor Estrada
4 SchwedenSchweden SWE Roman Livaja
5 AustralienAustralien AUS Warren Hansen
ElfenbeinküsteElfenbeinküste CIV Sebastien Konan
7 JordanienJordanien JOR Mohamed Al-Fararjeh
ChileChile CHI Félipe Soto

Datum: 29. September 2000
14 Teilnehmer aus 14 Ländern

Schwergewicht (über 80 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Korea SudSüdkorea KOR Kim Kyong-hun
2 AustralienAustralien AUS Daniel Trenton
3 FrankreichFrankreich FRA Pascal Gentil
4 Saudi-ArabienSaudi-Arabien KSA Khalid Al-Dosari
5 KolumbienKolumbien COL Milton Castro
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Colin Daley
7 NicaraguaNicaragua NCA Carlos Delgado
SchwedenSchweden SWE Marcus Thorén

Datum: 30. September 2000
13 Teilnehmer aus 13 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 49 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 AustralienAustralien AUS Lauren Burns
2 KubaKuba CUB Urbia Meléndez
3 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh TPE Chi Shu-ju
4 DanemarkDänemark DEN Hanne Høgh Poulsen
5 TurkeiTürkei TUR Döndü Güvenc
MexikoMexiko MEX Águeda Pérez
7 LesothoLesotho LES Likeleli Thamae

Datum: 27. September 2000
12 Teilnehmerinnen aus 12 Ländern

Leichtgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 Korea SudSüdkorea KOR Jung Jae-eun
2 VietnamVietnam VIE Trần Hiếu Ngân
3 TurkeiTürkei TUR Hamide Bıkçın Tosun
4 NiederlandeNiederlande NED Virginia Lourens
5 ItalienItalien ITA Cristiana Corsi
PhilippinenPhilippinen PHL Jasmin Strachan
7 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI Cheryl-Ann Sankar

Datum: 28. September 2000
12 Teilnehmerinnen aus 12 Ländern

Mittelgewicht (bis 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 Korea SudSüdkorea KOR Lee Sun-hee
2 NorwegenNorwegen NOR Trude Gundersen
3 JapanJapan JPN Yoriko Okamoto
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Sarah Stevenson
5 FinnlandFinnland FIN Kirsimarja Koskinen
NiederlandeNiederlande NED Mirjam Mueskens
7 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN He Lumin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Barbara Kunkel

Datum: 29. September 2000
12 Teilnehmerinnen aus 12 Ländern

Schwergewicht (über 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Chen Zhong
2 RusslandRussland RUS Natalja Iwanowa
3 KanadaKanada CAN Dominique Bosshart
4 KroatienKroatien CRO Nataša Vezmar
5 MarokkoMarokko MAR Mounia Bourguigue
Venezuela 1954Venezuela VEN Adriana Carmona
7 AustralienAustralien AUS Tanya White

Datum: 30. September 2000
12 Teilnehmerinnen aus 12 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]