Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

COL

COL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Kolumbien nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney, Australien, mit einer Delegation von 44 Athleten, darunter 25 Männer und 19 Frauen, in 45 Wettbewerben in 13 Sportarten teil. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Gewichtheberin María Isabel Urrutia, sie gewann auch die einzige Medaille für Kolumbien.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
María Isabel Urrutia Gewichtheben Frauen, Schwergewicht bis 75 kg

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Taekwondo Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]