Pozzonovo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pozzonovo
Wappen
Pozzonovo (Italien)
Pozzonovo
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Lokale Bezeichnung Possonovo
Koordinaten 45° 12′ N, 11° 47′ OKoordinaten: 45° 12′ 0″ N, 11° 47′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 24,46 km²
Einwohner 3.566 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 146 Einw./km²
Postleitzahl 35020
Vorwahl 0429
ISTAT-Nummer 028070
Volksbezeichnung Pozzonovani
Schutzpatron Athanasius der Große
Website Pozzonovo

Pozzonovo ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 3566 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 24 Kilometer südsüdwestlich von Padua.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pozzonovo wird erstmals Mitte des 13. Jahrhunderts urkundlich als Puthei Novi erwähnt. Seit 1927 ist Pozzonovo eine eigenständige Gemeinde.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am nordöstlichen Rand führt die Autostrada A13 von Padua nach Bologna durch das Gemeindegebiet. Bei Pozzonovo gibt es einen kleinen Flugplatz (Aviosuperficie Colli Euganei) für die Allgemeine Luftfahrt.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pozzonovo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien