Baone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baone
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Baone (Italien)
Baone
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Lokale Bezeichnung Baon oder Bavon
Koordinaten 45° 15′ N, 11° 41′ OKoordinaten: 45° 15′ 0″ N, 11° 41′ 0″ O
Höhe 17 m s.l.m.
Fläche 24,44 km²
Einwohner 2.152 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 88 Einw./km²
Postleitzahl 35030
Vorwahl 0429
ISTAT-Nummer 028006
Volksbezeichnung Baonensi
Schutzpatron Laurentius von Rom
Website Baone

Baone ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2152 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer südsüdwestlich von Padua am Parco regionale dei Colli Euganei. Baone liegt inmitten der Euganeischen Hügel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baone wird 1077 und 1079 erstmals urkundlich erwähnt, als es zu einem Bau einer Burg in der Nähe des Ortes kommt.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baone unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Coudoux im Département Bouches-du-Rhône.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die frühere Strada Statale 247 Riviera von Este nach Vicenza begrenzt die Gemeinde im Westen.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien