Teolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teolo
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Teolo (Italien)
Teolo
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Lokale Bezeichnung Teólo
Koordinaten 45° 21′ N, 11° 40′ OKoordinaten: 45° 21′ 0″ N, 11° 40′ 0″ O
Höhe 175 m s.l.m.
Fläche 31,11 km²
Einwohner 9.065 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 291 Einw./km²
Postleitzahl 35037
Vorwahl 049
ISTAT-Nummer 028089
Volksbezeichnung Teolesi
Website Teolo

Teolo ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 9065 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 17 Kilometer südwestlich von Padua im Parco regionale dei Colli Euganei am Rocca Pendice. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich im Ortsteil Treponti.

Euganeische Hügel in der Nähe von Teolo

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus dem 11. Jahrhundert stammt die Abtei von Praglia (Abbazia di Praglia), eine Benediktinerabtei in den Colli Euganei. Die Ortschaft Teolo mag aber auf einen römischen Posten aus dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert zurückgehen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Teolo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien