Borgoricco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Borgoricco
Wappen
Borgoricco (Italien)
Borgoricco
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Lokale Bezeichnung Borgorico
Koordinaten 45° 31′ N, 11° 58′ OKoordinaten: 45° 31′ 0″ N, 11° 58′ 0″ O
Höhe 18 m s.l.m.
Fläche 20,64 km²
Einwohner 8.765 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 425 Einw./km²
Postleitzahl 35010
Vorwahl 049
ISTAT-Nummer 028013
Volksbezeichnung Borgoricchesi
Schutzpatron Leonhard von Limoges
Website Borgoricco

Borgoricco ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 8765 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer nordwestlich von Padua. Borgoricco grenzt unmittelbar an die Provinz Venedig.

Villa Bressanin in Borgoricco

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsname lässt auf eine Befestigung (Burgus) in der römischen Antike schließen.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Borgoricco unterhält seit 2003 eine Partnerschaft mit dem türkischen Kemerhisar in Zentralanatolien.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Borgoricco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien