Piove di Sacco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piove di Sacco
Kein Wappen vorhanden.
Piove di Sacco (Italien)
Piove di Sacco
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Padua (PD)
Lokale Bezeichnung: Piove de Saco
Koordinaten: 45° 18′ N, 12° 2′ O45.29833333333312.0377777777785Koordinaten: 45° 17′ 54″ N, 12° 2′ 16″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 35,63 km²
Einwohner: 19.462 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 546 Einw./km²
Postleitzahl: 35028
Vorwahl: 049
ISTAT-Nummer: 028065
Volksbezeichnung: Piovesi, Saccensi
Schutzpatron: Martin von Tours
Website: Piove di Sacco
Dom und Torre Carrarese in Piove di Sacco

Piove di Sacco ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 19.462 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt am Cunetta Brenta etwa 15 Kilometer südöstlich von Padua und 25 Kilometer südwestlich von Venedig.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Piove di Sacco liegt an der Bahnstrecke MestreAdria, die teilweise nur eingleisig und auch nur teilweise elektrifiziert ist.

Partnerstädte[Bearbeiten]

Piove di Sacco hat zwei Partnerstädte: Senden (Bayern) in Deutschland und Kobierzyce in Polen.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.
  2. Website der Stadt

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Piove di Sacco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien