Saint-Jean-des-Champs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Jean-des-Champs
Saint-Jean-des-Champs (Frankreich)
Saint-Jean-des-Champs
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Bréhal
Gemeindeverband Granville, Terre et Mer
Koordinaten 48° 50′ N, 1° 28′ WKoordinaten: 48° 50′ N, 1° 28′ W
Höhe 21–122 m
Fläche 19,4 km2
Einwohner 1.401 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 72 Einw./km2
Postleitzahl 50320
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Saint-Jean-des-Champs

Saint-Jean-des-Champs ist eine französische Gemeinde mit 1.401 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Bréhal (bis 2015: Kanton La Haye-Pesnel). Die Einwohner werden Saint-Jeanais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Jean-des-Champs liegt etwa neun Kilometer westlich von Granville. Umgeben wird Saint-Jean-des-Champs von den Nachbargemeinden Hudimesnil im Norden, Saint-Sauveur-la-Pommeraye im Nordosten, Folligny im Osten, La Lucerne-d’Outremer im Süden und Südosten, Saint-Pierre-Langers im Süden und Südwesten, Saint-Aubin-des-Préaux im Südwesten, Saint-Planchers im Westen sowie Coudeville-sur-Mer im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1973 wurden die bis dahin eigenständigen Kommunen Saint-Léger und Saint-Ursin in die Gemeinde einverleibt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 594 545 800 873 989 1.116 1.259 1.361
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Léger aus dem 12. Jahrhundert, Monument historique
  • Kirche Saint-Jean aus dem 19. Jahrhundert, nach einem Brand 1869 wieder errichtet
  • Kirche Saint-Ursin, Portal aus dem 12. Jahrhundert
  • Schloss Le Pont-Roger mit Kapelle. Monument historique
  • Gutshof L'Hermetière

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der schweizerischen Gemeinde Val-d’Illiez im Kanton Wallis besteht seit 1993 eine Partnerschaft.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Paul Decauville (1846–1922), Industrieller und Politiker (Bürgermeister von Saint-Léger)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Jean-des-Champs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien