Juvigny les Vallées

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Juvigny les Vallées
Juvigny les Vallées (Frankreich)
Juvigny les Vallées
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Isigny-le-Buat
Gemeindeverband Communauté d’agglomération Mont-Saint-Michel-Normandie
Koordinaten 48° 41′ N, 1° 1′ WKoordinaten: 48° 41′ N, 1° 1′ W
Höhe 60–292 m
Fläche 57,25 km2
Einwohner 1.709 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 50520
INSEE-Code

Juvigny les Vallées ist eine französische Gemeinde mit 1.709 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Avranches und zum Kanton Isigny-le-Buat.

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinden Juvigny-le-Tertre, La Bazoge, Bellefontaine, Chasseguey, Chérencé-le-Roussel, Le Mesnil-Rainfray und Le Mesnil-Tôve, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Juvigny-le-Tertre.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Juvigny-le-Tertre (Verwaltungssitz) 50260 7,50 586
La Bazoge 50037 5,80 145
Bellefontaine 50043 6,73 130
Chasseguey 50125 3,06 97
Chérencé-le-Roussel 50131 10,95 307
Le Mesnil-Rainfray 50318 11,47 207
Le Mesnil-Tôve 50323 11,74 237

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juvigny les Vallées – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur Arrêté No.125 über die Bildung der Commune nouvelle Juvigny les Vallées vom 8. Juli 2016.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE