Schwanau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schwanau (Begriffsklärung) aufgeführt.
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Schwanau
Schwanau
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Schwanau hervorgehoben
48.3755555555567.7622222222222153Koordinaten: 48° 23′ N, 7° 46′ O
Basisdaten
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Freiburg
Landkreis: Ortenaukreis
Höhe: 153 m ü. NHN
Fläche: 38,33 km²
Einwohner: 6807 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 178 Einwohner je km²
Postleitzahl: 77963
Vorwahl: 07824
Kfz-Kennzeichen: OG, KEL, LR, WOL
Gemeindeschlüssel: 08 3 17 150
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchstraße 16
77963 Schwanau
Webpräsenz: www.schwanau.de
Bürgermeister: Wolfgang Brucker
Lage der Gemeinde Schwanau im Ortenaukreis
Ill (Elsass) Ill (Elsass) Frankreich Landkreis Rastatt Baden-Baden Landkreis Calw Landkreis Emmendingen Landkreis Freudenstadt Rheinau (Baden) Lauf (Baden) Sasbach Landkreis Rastatt Landkreis Rottweil Schwarzwald-Baar-Kreis Achern Achern Achern Appenweier Bad Peterstal-Griesbach Berghaupten Biberach (Baden) Durbach Ettenheim Fischerbach Friesenheim (Baden) Gengenbach Gutach (Schwarzwaldbahn) Haslach im Kinzigtal Hausach Hofstetten (Baden) Hohberg Hornberg Kappel-Grafenhausen Kappel-Grafenhausen Kappelrodeck Willstätt Kehl Kehl Kippenheim Kippenheim Kippenheim Lahr/Schwarzwald Lauf (Baden) Lauf (Baden) Lautenbach (Ortenaukreis) Mahlberg Mahlberg Mahlberg Meißenheim Mühlenbach (Schwarzwald) Neuried (Baden) Nordrach Oberharmersbach Oberkirch (Baden) Oberkirch (Baden) Oberkirch (Baden) Oberkirch (Baden) Oberwolfach Offenburg Ohlsbach Oppenau Ortenberg (Baden) Ottenhöfen im Schwarzwald Renchen Renchen Ringsheim Ringsheim Rust (Baden) Rheinau (Baden) Rheinau (Baden) Rheinau (gemeindefreies Gebiet) Sasbach Sasbach Sasbach Sasbachwalden Schuttertal Schutterwald Schwanau Seebach (Baden) Seelbach (Schutter) Steinach (Ortenaukreis) Willstätt Willstätt Wolfach Zell am Harmersbach RheinKarte
Über dieses Bild

Schwanau ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg und gehört zum Ortenaukreis.

Geografie[Bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten]

Schwanau liegt 8 km von Lahr entfernt in der Oberrheinischen Tiefebene und grenzt direkt an den Rhein und damit an Frankreich.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt im Norden an Meißenheim, im Osten an die Stadt Lahr, im Südosten an die Stadt Mahlberg, im Süden an Kappel-Grafenhausen und im Westen an die elsässischen Gemeinden Rhinau und Gerstheim.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Schwanau besteht aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Allmannsweier, Nonnenweier, Ottenheim und Wittenweier. Zu den ehemaligen Gemeinden Allmannsweier und Wittenweier gehören jeweils nur die gleichnamigen Dörfer. Zur ehemaligen Gemeinde Nonnenweier gehört das Dorf Nonnenweier und die Häuser Elektrizitätswerk. Zur ehemaligen Gemeinde Ottenheim gehören das Dorf Ottenheim und die Häuser An der Rheinbrücke.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Die früher selbständigen Gemeinden Ottenheim, Allmannsweier und Nonnenweier haben sich am 1. Juli 1972 im Zuge der Verwaltungsreform in Baden-Württemberg zur neuen Gemeinde Schwanau zusammengeschlossen. Bereits am 1. Dezember 1971 wurde die Gemeinde Wittenweier nach Ottenheim eingemeindet. Als erster Ort wurde Nonnenweier im Jahre 845 urkundlich erwähnt. Dennoch ist Ottenheim der älteste der vier Orte, der Name lässt auf eine alemannische Gründung schließen. Bei Wittenweier fand 1636 eine Schlacht des Dreißigjährigen Krieges statt.
siehe auch Burg Schwanau

Die Ortsteile gehörten bis 1972 zum Landkreis Lahr und sind dann mit diesem im Ortenaukreis aufgegangen.

Religionen[Bearbeiten]

Seit der Reformation sind die Orte der heutigen Gemeinde Schwanau protestantisch geprägt. In allen Ortsteilen gibt es eine evangelische Kirche. In Allmannsweier besteht eine Landeskirchliche Gemeinschaft Augsburgischen Bekenntnisses, während es in Nonnenweier ein evangelisches Diakonissenhaus gibt. Aber auch römisch-katholische Gläubige haben sich wieder angesiedelt und in Ottenheim eine Kirche errichtet.

Evangelische Kirche in Schwanau-Nonnenweier
Evangelische Kirche in Schwanau-Ottenheim

Wappen der Ortsteile[Bearbeiten]

Politik[Bearbeiten]

Rathaus der Gemeinde Schwanau im Ortsteil Ottenheim

Die Gemeinde ist Sitz der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft der Gemeinde Schwanau mit der Gemeinde Meißenheim.

Gemeinderat[Bearbeiten]

Die Wahl zum Gemeinderat am 7. Juni 2009 führte bei einer Wahlbeteiligung von 54,6 % (- 2,1) zu folgendem Ergebnis:[3]

Liste Stimmen % +/- Sitze +/-
FWV 45,1 % - 0,5 9 ± 0
CDU 31,7 % + 5,8 6 + 1
SPD 21,2 % - 5,3 4 - 1

Partnerschaften[Bearbeiten]

Schwanau unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu Daubensand im Elsass in Frankreich und Euba in Sachsen, heute ein Stadtteil von Chemnitz.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Oberrhein bei Schwanau-Nonnenweier im Abendlicht

Verkehr[Bearbeiten]

In der Nähe des Ortes liegen die Bundesautobahn 5 und die Bundesstraße 36.

Ansässige Unternehmen[Bearbeiten]

Größter Gewerbesteuerzahler der Gemeinde ist die Herrenknecht AG in Allmannsweier, einer der weltweit führenden Hersteller von Tunnelbohrmaschinen.

Bildung[Bearbeiten]

Mit der Bärbel-von-Ottenheim-Schule gibt es eine Hauptschule in Ottenheim. Die Ludwig-Frank-Schule ist eine Grundschule. Dazu gibt es fünf evangelische und einen römisch-katholischen Kindergarten.

Porträt, das als Bärbel-Darstellung angesehen wird, im Liebieghaus in Frankfurt a. M.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

weitere Persönlichkeiten, die mit der Stadt in Verbindung stehen[Bearbeiten]

  • Regine Jolberg (1800–1870, Nonnenweier) Begründerin eines Diakonissenhauses

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt – Gemeinden in Deutschland mit Bevölkerung am 31.12.2012 (XLS-Datei; 4,0 MB) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu)
  2. Das Land Baden-Württemberg. Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden. Band VI: Regierungsbezirk Freiburg Kohlhammer, Stuttgart 1982, ISBN 3-17-007174-2. S. 413–416
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schwanau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien