Valdemorillo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Valdemorillo
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Valdemorillo
Valdemorillo (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Madrid
Provinz: Madrid
Comarca: Cuenca del Guadarrama
Koordinaten 40° 30′ N, 4° 4′ W40.500277777778-4.0666666666667815Koordinaten: 40° 30′ N, 4° 4′ W
Höhe: 815 msnm
Fläche: 93,7 km²
Einwohner: 12.058 (1. Jan. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 128,69 Einw./km²
Postleitzahl: 28210
Gemeindenummer (INE): 28160 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/eigene Sprache
Bürgermeister: Pilar López Partida, PP
Website: www8.madrid.org/gema/goc/179/
Lage der Gemeinde
Valdemorillo (Madrid) mapa.svg

Valdemorillo ist eine Gemeinde im westlichen Teil der Autonomen Gemeinschaft Madrid. Der zirka 30 km nordwestlich der spanischen Hauptstadt gelegene Ort liegt am südöstlichen Rand der Sierra de Guadarrama nur wenige Kilometer südlich von El Escorial.

Traditionell finden die ersten Stierkämpfe des Jahres in Valdemorillo Anfang Februar statt, wodurch der Ort überregionale Bekanntheit genießt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Valdemorillo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien