Fiat Chrysler Automobiles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fiat Chrysler Automobiles N.V.
Logo
Rechtsform Naamloze vennootschap
Gründung 12. Oktober 2014 (offiziell)
Sitz Amsterdam, Niederlande (rechtlich)[1]
London, Vereinigtes Königreich[1]

Leitung

Mitarbeiter 225.600 (31. Dezember 2013)[1]
Umsatz 86,816 Mrd. EUR (2013)[1]
Gewinn 3,394 Mrd. EUR (2013)[1]Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Gewinn
Branche Automobilhersteller
Produkte AutomobileVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website fcagroup.com
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Gründung offiziell erst seit 12. Oktober 2014 in Kraft[1][2], Sitz laut Presseberichten London, Börsengang fehlt. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Fiat Chrysler Automobiles N.V. ist eine niederländische Holding-Gesellschaft, in welcher die beiden Konzerne Fiat S.p.A. und Chrysler Group LLC verschmolzen werden. Das Unternehmen wurde infolge der kompletten Übernahme von Chrysler durch Fiat im Januar 2014 gegründet.

Marken[Bearbeiten]

Fiat S.p.A

Chrysler Group LLC

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Fiat Chrysler Automobiles N.V.: Corporate Presentation 2014. Abgerufen am 28. November 2014.