Konklave 1878

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Konklave von 1878 tagte vom 18. bis 20. Februar 1878. Es war nötig geworden, da Papst Pius IX. nach dem längsten Pontifikat der Geschichte (1846–1878) am 7. Februar 1878 gestorben war.

Pius IX. †

Verlauf[Bearbeiten]

Leo XIII.

Das Konklave trat elf Tage nach dem Tod Pius’ IX. zusammen. Es war das dritte Konklave nach 1513 und 1523, das in der Sixtinischen Kapelle stattfand. Seit diesem Konklave tagten die Kardinäle immer in der Sixtinischen Kapelle. Im dritten Wahlgang am 20. Februar wurde schließlich der Camerlengo Vincenzo Gioacchino Pecci mit 44 Stimmen zum Papst gewählt. Er gehörte vor dem Konklave nicht zu den Papabili, da er bereits 68 Jahre alt war und der Camerlengo eigentlich so gut wie nie zum Papst gewählt wird.

Erster Wahlgang[Bearbeiten]

Schon im ersten Wahlgang erreichte Kardinal Pecci die höchste Stimmzahl, während die Favoriten Alessandro Franchi und Luigi Bilio deutlich unterlegen waren.

Vincenzo Gioacchino Pecci: 19 Stimmen
Luigi Bilio: 6 Stimmen
Alessandro Franchi: 4 Stimmen

Zweiter Wahlgang[Bearbeiten]

Auch im nächsten Wahlgang lag Pecci deutlich vor den favorisierten Kurienkardinälen.

Vincenzo Gioacchino Pecci: 26 Stimmen
Luigi Bilio: 7 Stimmen
Alessandro Franchi: 2 Stimmen

Dritter Wahlgang[Bearbeiten]

Im dritten Wahlgang erreichte Pecci mit 44 Stimmen (=72,13 %) die nötige Zweidrittelmehrheit und wurde somit zum Papst gewählt. Er nannte sich Leo XIII., und sein Pontifikat sollte für die Kirche sehr bedeutend werden.

Kardinäle[Bearbeiten]

Nach dem Tod Pius’ IX. gab es 64 Kardinäle. 61 nahmen am Konklave teil. Von den Teilnehmern wurden 4 noch von Papst Gregor XVI. (1831-1846) kreiert, die restlichen 57 von Pius IX. Alle 61 teilnehmenden Kardinäle waren Europäer. Der einzige nicht-europäische Kardinal (John McCloskey) traf erst in Rom ein, als Leo XIII. schon gewählt wurde.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Abwesende oder verspätete Kardinäle[Bearbeiten]

Drei Kardinäle trafen verspätet im Konklave ein oder konnten nicht teilnehmen:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]