LG Hockey Games 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LGHockeyGames Logo.png LG Hockey Games
◄ vorherige Austragung 2009 nächste ►
Sieger: Svenska Ishockeyförbundet logo.svg Schweden

Die LG Hockey Games 2009 waren ein in Schweden stattfindendes Eishockeyturnier der Euro Hockey Tour, bei welchem sich die Nationalmannschaften Finnlands, Russlands, Tschechiens und Schwedens massen. Das Turnier fand vom 5. bis 8. Februar in Stockholm und Prag statt. Austragungsort war der Globen.

Spiele[Bearbeiten]

5. Februar 2009
18:00 Uhr (MEZ)
TschechienTschechien Tschechien
P. Čajánek (5:54)
R. Vrbata (20:18)
P. Čajánek (33:30)
3:5
(1:1, 2:1, 0:3)
FinnlandFinnland Finnland
J. Voutilainen (08:24)
J. Niinimaa (31:06)
J. Haataja (46:01)
N. Kapanen (51:11)
M. Pyörälä (54:52)
O₂ Arena, Prag
Zuschauer: 16.324
5. Februar 2009
19:30 Uhr (MEZ)
RusslandRussland Russland
A. Suglobow (17:01)
M. Rybin (33:38)
O. Saprykin (47:32)
3:4
(1:3, 1:0, 1:1)
SchwedenSchweden Schweden
M. Tjärnqvist (01:45)
D. Widing (06:08)
K. Jönsson (18:16)
M. Weinhandl (46:08)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 10.314
7. Februar 2009
12:00 Uhr (MEZ)
FinnlandFinnland Finnland
N. Kapanen (22:42)
L. Komarov (23:49)
N. Kapanen (24:48)
T. Koivisto (30:39)
4:5 n.P.
(0:0, 4:1, 0:3, 0:0, 0:1)
RusslandRussland Russland
M. Rybin (37:01)
I. Neprjajew (46:22)
P. Stschastliwy (46:46)
D. Afanassenkow (58:54)
A. Michnow (Penalty)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 6.435
7. Februar 2009
15:30 Uhr (MEZ)
SchwedenSchweden Schweden
R. Wallin (7:34)
L. Omark (16:34)
C. Berglund (30:48)
R. Wallin (35:29)
K. Jönsson (44:48)
J. Harju (59:40)
6:4
(2:1, 2:2, 2:1)
TschechienTschechien Tschechien
T. Rolinek (14:11)
T. Rolinek (31:53)
J. Marek (38:47)
T. Kůrka (52:29)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 10.422
8. Februar 2009
12:00 Uhr (MEZ)
TschechienTschechien Tschechien
O. Němec (10:21)
J. Marek (11:03)
R. Vrbata (32:29)
3:6
(2:2, 1:2, 0:2)
RusslandRussland Russland
M. Rybin (2:29)
P. Stschastliwy (6:41)
O. Saprykin (23:51)
A. Pereschogin (39:51)
O. Saprykin (44:55)
A. Michnow (52:59)
Globen, Stockholm
Zuschauer: 1.711
8. Februar 2009
15:30 Uhr (MEZ)
SchwedenSchweden Schweden
M. Johansson (31:27)
T. Mårtensson (41:02)
L. Omark (58:04)
D. Widing (58:51)
4:0
(0:0, 1:0, 3:0)
FinnlandFinnland Finnland
Globen, Stockholm
Zuschauer: 12.283

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

RF Team Spiele S OTS SOS SON OTN N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden Schweden 3 3 0 0 0 0 0 14:7 9
2. RusslandRussland Russland 3 2 0 1 0 0 1 14:11 5
3. FinnlandFinnland Finnland 3 1 0 0 1 0 2 9:12 4
4. TschechienTschechien Tschechien 3 0 0 0 0 0 3 10:17 0

Topscorer[Bearbeiten]

Spieler Spiele Tore Assist Punkte
RusslandRussland Maxim Rybin 3 3 1 4
FinnlandFinnland Niko Kapanen 3 3 1 4
RusslandRussland Pjotr Stschastliwy 3 2 2 4
SchwedenSchweden Linus Omark 3 2 2 4
SchwedenSchweden Tony Mårtensson 3 1 3 4
SchwedenSchweden Mattias Weinhandl 3 1 3 4
RusslandRussland Oleg Saprykin 3 3 0 3
TschechienTschechien Radim Vrbata 3 2 1 3
RusslandRussland Alexei Michnow 3 2 1 3
TschechienTschechien Jan Marek 3 2 1 3
TschechienTschechien Petr Čajánek 3 2 1 3

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Beste Spieler[Bearbeiten]

All-Star-Team[Bearbeiten]

Tor: SchwedenSchweden Johan Holmqvist
Verteidigung: FinnlandFinnland Janne NiinimaaSchwedenSchweden Kenny Jönsson
Sturm: SchwedenSchweden Mattias WeinhandlFinnlandFinnland Niko KapanenRusslandRussland Maxim Rybin

Weblinks[Bearbeiten]