Civitella Roveto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Civitella Roveto
Wappen
Civitella Roveto (Italien)
Civitella Roveto
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz L’Aquila (AQ)
Koordinaten 41° 55′ N, 13° 26′ OKoordinaten: 41° 55′ 1″ N, 13° 25′ 40″ O
Höhe 528 m s.l.m.
Fläche 45,33 km²
Einwohner 3.210 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km²
Postleitzahl 67054
Vorwahl 0863
ISTAT-Nummer 066036
Volksbezeichnung Civitellesi
Schutzpatron Johannes der Täufer
Website Civitella Roveto

Civitella Roveto ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 3210 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz L’Aquila in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 49 Kilometer südlich von L’Aquila am Liri und ist Teil der Comunità montana Valle Roveto. Civitella Roveto grenzt unmittelbar an die Provinz Frosinone.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1061 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1915 wurde die Gemeinde durch das Erdbeben von Avezzano erheblich zerstört.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 690 Avezzano-Sora von nördlich Avezzano nach Sora. Im Hauptort befindet sich seit 1902 der Bahnhof an der Bahnstrecke Avezzano nach Roccasecca.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Civitella Roveto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien