Isbergues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isbergues
Wappen von Isbergues
Isbergues (Frankreich)
Isbergues
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Béthune
Kanton Aire-sur-la-Lys
Gemeindeverband Béthune-Bruay, Artois-Lys Romane
Koordinaten 50° 37′ N, 2° 27′ OKoordinaten: 50° 37′ N, 2° 27′ O
Höhe 16–44 m
Fläche 4,37 km2
Einwohner 8.946 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2.047 Einw./km2
Postleitzahl 62330
INSEE-Code

Kapelle der heiligen Isbergues

Isbergues (ndl.: "Isberg"[1]) ist eine französische Gemeinde mit 8946 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Gemeindeverband Béthune-Bruay, Artois-Lys Romane und ist Teil des Arrondissements Béthune und des Kantons Aire-sur-la-Lys. Die Einwohner heißen Isberguois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isbergues liegt am Schifffahrtskanal Canal d’Aire. Es wird umgeben von den Nachbargemeinden Saint-Venant im Nordosten, Guarbecque im Osten, Ham-en-Artois im Süden, Norrent-Fontes im Südwesten, Mazinghem und Lambres im Westen sowie Aire-sur-Lys (ndl.: "Arien aan de Lys") im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Ortes geht auf die Tochter Pippins des Jüngeren, Isberga (dt. Gisela) zurück, die Wunder bei der Heilung von Augen- und Hautkrankheiten bewirkte und zur Heiligen wurde.

Die heutige Gemeinde entstand 1996 aus dem Zusammenschluss der vormals eigenständigen Gemeinden Isbergues, Berguette und Molinghem.

Die Ortschaften wurden im 11. und 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt.

Monument der Stahlverarbeitung

Das Gebiet gewann mit der Stahlverarbeitung ab Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts Bedeutung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ArcelorMittal ist Betreiber der stahlverarbeitenden Industrie in Isbergues.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jährlich findet der Grand Prix d’Isbergues, ein bedeutendes Radrennen, statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Isbergues – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969.