Le Cayrol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Cayrol
Lo Cairòl
Le Cayrol (Frankreich)
Le Cayrol
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Rodez
Kanton Lot et Truyère
Gemeindeverband Comtal Lot et Truyère
Koordinaten 44° 24′ N, 2° 47′ OKoordinaten: 44° 24′ N, 2° 47′ O
Höhe 533–926 m
Fläche 35,87 km2
Einwohner 258 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 12500
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Le Cayrol

Le Cayrol (okzitanisch Lo Cairòl) ist eine französische Gemeinde mit 258 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Aveyron in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées) Sie gehört administrativ zum Arrondissement Rodez und ist Teil des Kantons Lot et Truyère (bis 2015 Espalion). Die Einwohner werden Cayrolais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Cayrol liegt etwa 33 Kilometer nordöstlich von Rodez. Umgeben wird Le Cayrol von den Nachbargemeinden Montpeyroux im Norden, Condom-d’Aubrac im Osten, Espalion im Süden sowie Coubisou im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 472 442 416 328 313 282 285 260
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kloster Notre-Dame von Bonneval, 1147 gegründet, während der französischen Revolution aufgelöst
  • Kirche Saint-Étienne in Anglars, 1265 auf dem Gelände der Kommanderie des Tempelritterordens erbaut
  • Kirche von Le Cayrol aus dem 19. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Cayrol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien