Limpias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Limpias
Paisaje del pueblo de Limpias.JPG
Wappen Karte von Spanien
Limpias (Spanien)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kantabrien Kantabrien
Koordinaten 43° 22′ N, 3° 25′ WKoordinaten: 43° 22′ N, 3° 25′ W
Fläche: 10,07 km²
Einwohner: 1.879 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 186,59 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 39038
Verwaltung
Website: www.limpias.es
Lage der Gemeinde
Limpias (Cantabria) Mapa.svg

Limpias ist eine Gemeinde in der spanischen Autonomen Region Kantabrien. Sie liegt im Lauf des Tals des Flusses Asón. Es grenzt im Westen an die Gemeinden Voto und Colindres, im Norden an Laredo, im Osten an Liendo und im Süden an Ampuero.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Limpias (Hauptstadt)
  • Seña

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einwohnerentwicklung
1842 1900 1950 1981 1991 2001 2011
1089 1462 1791 1194 1169 1356 1861

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Limpias – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).