Liste der Träger des Hessischen Verdienstordens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste führt die Träger beider Stufen des Hessischen Verdienstordens auf. Das Datum gibt das Datum auf der Urkunde an.

Träger Hessischer Verdienstorden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hermann Josef Abs (1901–1994), Bankier (verliehen am 12. September 1990)
  • Horst Abt (1927–2015), Frankfurt am Main, mittelständischer Unternehmer (verliehen am 8. Februar 1991)
  • Ferry Ahrlé (1924–2018), Frankfurt am Main (verliehen am 3. Dezember 2014)
  • Hans Georg Ambrosi (1925–2012), Oestrich-Winkel, Landwirtschaftsdirektor (verliehen am 4. April 1996)
  • Guido Amend, Frankfurt am Main (verliehen am 15. Februar 2010)
  • Peter Armbruster (* 1931), Darmstadt (verliehen am 14. Januar 1995)
  • Thomas Aumüller, Liederbach (verliehen 21. Oktober 2017)

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Max Danz, Kassel (verliehen am 12. September 1990)
  • Karl Dedecius (* 20. Mai 1921; † 26. Februar 2016), Frankfurt am Main, Autor (verliehen am 12. September 1990)
  • Johannes Joachim Degenhardt, Paderborn, Erzbischof (verliehen am 22. Januar 2001)
  • Kurt Denk, Maintal (verliehen am 2. Juli 2010)
  • Harro Dicks, Darmstadt, Operndirektor (verliehen am 16. Juli 2002)
  • Gerold Dieke (* 22. Juni 1943), Kronberg im Taunus, Regierungspräsident a. D. (verliehen am 17. Februar 2010)[3][4]
  • Elmar Diez, Hanau (verliehen am 12. Dezember 2016)
  • Rainer Dinges, Wiesbaden (verliehen am 9. August 2005)
  • Vladislavas Domarkas, Kaunas (verliehen am 5. April 2005)
  • Andreas Raymond Dombret, Bad Homburg v. d. Höhe, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank (verliehen am 7. März 2013)
  • Hanno Drechsler (1931–2003), Marburger Oberbürgermeister (verliehen am 2. Dezember 1992)
  • Alfred Dregger, Fulda, Vorsitzender der CDU-Fraktion (verliehen am 12. September 1990)
  • Uwe Dreyer, Hofgeismar (verliehen am 2. Juli 2010)
  • Kristina Dyckerhoff, Wiesbaden (verliehen am 3. Dezember 2014)

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berthold R. Gall, Flörsheim am Main (verliehen am 11. April 2013)
  • Lothar Gall, Wiesbaden, deutscher Historiker, Präsident der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (verliehen am 17. November 2006)[7]
  • Susanne Gänsheimer, Frankfurt am Main (verliehen am 3. Dezember 2014)
  • Walter Genders, Groß-Gerau, Beauftragter der Landesregierung für Schwerbehindertenangelegenheiten (verliehen am 23. September 1992)
  • Thomas Gepperth, Zwesten (verliehen am 12. September 1990)
  • Joachim Gerchow, Neu-Isenburg (verliehen am 17. November 2006)[8]
  • Ernst Heinz Gerhardt, Frankfurt am Main, Senator (verliehen am 10. September 2011)
  • Alfons Gerling, Frankfurt am Main (verliehen am 20. Februar 2014)
  • Karin Giersch, Frankfurt am Main (verliehen am 28. November 2017)
  • Karl Giersch, Frankfurt am Main (verliehen am 28. November 2017)
  • Alfred Gollbach, Rasdorf (verliehen am 4. Juni 2016)
  • Norbert Golzer, Heppenheim (verliehen am 16. April 2009)
  • Jürgen Grabowski, Taunusstein (verliehen am 3. Dezember 2014)
  • Hans Grillmeier, Kassel, Generalmajor (verliehen am 12. September 1990)
  • Stefan Grüttner, Offenbach am Main (verliehen am 14. September 2015)
  • Herbert Günther, Allendorf (Eder), Ingenieur und Unternehmer (verliehen am 24. Juli 2008)

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Peter Imhoff, Wiesbaden, Ministerialrat, Chef des hessischen Staatsprotokolls (verliehen am 15. März 2002)
  • Frederik Benedict Irwin, Frankfurt am Main (verliehen am 11. Mai 2012)

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Horst Naujoks (* 12. August 1928), Universitäts-Professor, Stiftungsvorstand (verliehen am 5. März 2003)[23]
  • Josef Neckermann (1912–1992), Dreieich, Sportler und Unternehmer (verliehen am 12. September 1990)
  • Aylâ Neusel (* 1936), Kassel, deutsche Hochschul- und Frauenpolitikerin türkischer Herkunft (verliehen am 4. April 1996)
  • Wolfgang Nickel, Wiesbaden (verliehen am 26. Juni 2018)
  • Kurt Noell, Kassel (verliehen am 6. Dezember 1991)

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wilhelm Ochs, Wiesbaden, Regierungsdirektor (verliehen am 22. August 1994)
  • Heinz Maria Oeftering, Frankfurt am Main (verliehen am 28. Juni 2000)
  • Gottlieb Ohl (* 20. Mai 1948), Lampertheim, Kreisbeigeordneter und Dezernent Gefahrenabwehr Kreis Bergstraße (verliehen am 8. Juni 2009)
  • Gebhard Ohnesorge, Bad Vilbel (verliehen am 12. Mai 2004)
  • Roland Oppermann, Bodenheim, Generalmajor (verliehen am 12. September 1990)
  • Albert Osswald (1919–1996), Heuchelheim, Ministerpräsident a. D. (verliehen am 12. September 1990)

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Günter Paul, Frankfurt am Main (verliehen am 13. März 2017)
  • Alfred Pfaff (1926–2008), Fußballspieler und Fußballweltmeister 1954, Zittenfelden (verliehen am 13. Juli 2006)[24]
  • Hans-Wolfgang Pfeifer, Journalist (FAZ) und Vorstand beim BDZV (verliehen am 6. September 2001)
  • Albert Pfuhl, Landrat, Schwalmstadt (verliehen am 1. März 2001)
  • Erich Pipa, Gelnhausen (verliehen am 10. November 2017)
  • Ernst Platner, Espenau, Rechtsanwalt und Notar (verliehen am 12. September 1990)
  • Reinfried Pohl, Marburg (verliehen am 21. Dezember 2012)
  • Karl Otto Pöhl, Kronberg im Taunus, Präsident der Deutschen Bundesbank (verliehen am 12. September 1990)
  • Michael Popovic, Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer (verliehen 2004)
  • Dieter Posch, Melsungen (verliehen am 3. Dezember 2014)

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Vießmann, Battenberg (verliehen am 23. September 1992)
  • Christoph Vitali, Frankfurt am Main (verliehen am 6. Dezember 1993)
  • Franz Vogt, Pohlheim, Präsident der Industrie- und Handelskammer (verliehen am 29. Januar 1991)

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christean Wagner, Justizminister (verliehen am 25. April 2005)
  • Helmut Walcha, Frankfurt am Main (verliehen am 12. September 1990)
  • Walter Wallmann (* 24. September 1932; † 21. September 2013), Ministerpräsident a. D. (verliehen am 9. Juli 2003)[32]
  • Rudolf Walther, Gründau (verliehen am 31. Januar 1994)
  • Arnold Weber, Frankfurt am Main (verliehen am 30. April 1998)
  • Jürgen Max Weber, Wiesbaden (verliehen am 4. Dezember 2011)
  • Dieter Weidemann, Hannover (verliehen am 28. Oktober 2014)
  • Karlheinz Weimar, Finanzminister (verliehen am 25. April 2005)
  • Markus-Joachim Weinmann, Bad Homburg v. d. Höhe (verliehen am 1. Oktober 2015)
  • P. Jay Werner, Verbindungsbeauftragte der US-Streitkräfte in Hessen (verliehen am 12. April 1999)
  • Bernfried Wieland, Büdingen, Studiendirektor a. D. (verliehen am 4. Juni 2016)
  • Hans van der Wielen, Wassenaar/Holland (verliehen am 29. November 2002)
  • Ernst Wilke (* 25. Mai 1930), Baunatal, Staatssekretär (verliehen am 7. Dezember 2004)
  • Max Willner, Frankfurt am Main, Landesverbandsvorsitzender der jüdischen Gemeinde (verliehen am 12. September 1990)
  • Norbert Winterstein, Rüsselsheim, Oberbürgermeister (verliehen am 3. April 1996)
  • Veronika Winterstein (verliehen am 4. April 2003)[27]
  • Werner Wirthle, Frankfurt am Main (verliehen am 12. September 1990)
  • Claus-Friedrich Wisser, Frankfurt am Main (verliehen am 2. Juli 2010)
  • Lia Wöhr (* 26. Juli 1911; † 15. November 1994), Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin (verliehen am 14. Dezember 1991)
  • Hugh Wolff (* 21. Oktober 1953), Minneapolis, Dirigent (verliehen am 26. Januar 2006)[33]
  • Rudolf Wollner, Taunusstein (verliehen am 23. November 1999)
  • Wolfram Wrabetz, Bad Soden am Taunus (verliehen am 2. Juli 2010)
  • Richard Wurbs, Kassel, Handwerkstagspräsident (verliehen am 12. September 1990)

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jürgen Zabel, Frankfurt am Main (verliehen am 12. März 1999)
  • Willi Ziegler, Hungen, Direktor des Forschungsinstituts und Natur-Museums Senckenberg (verliehen am 29. März 1995)
  • Reinier Zwitserloot, Konstanz (verliehen am 6. August 2013)

Träger Hessischer Verdienstorden am Bande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Helmut Lander, Darmstadt (verliehen am 6. Februar 2013)
  • Gerhard Lang, Niedernhausen (verliehen am 25. Januar 2002)
  • Otto Lange, Korbach (verliehen am 23. August 2002)
  • Franz Langsdorf, Wetzlar (verliehen am 10. Dezember 2008)
  • Ruth Lapide, Frankfurt am Main (verliehen am 11. April 2003)[5]
  • Herbert Lay, Rosenthal (verliehen am 26. August 2009)
  • Gerhard Lehner, Liederbach am Taunus, Bürgermeister (verliehen am 12. November 2008)
  • Dieter Lehr, Linden (verliehen am 6. August 2013)
  • Jürgen Leib, Wettenberg (verliehen am 9. August 2018)
  • Ulrich Lenz, Linden (verliehen am 31. Mai 2013)
  • Jörg Leonhardt, Reiskirchen (verliehen am 18. September 2012)
  • Elfriede Lindner, Cölbe (verliehen am 4. Juni 2016)
  • Manfred Louven, Frankfurt am Main (verliehen am 11. Dezember 2014)

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Oertl, Frankfurt am Main, Lebenshilfe e. V. Hanau (verliehen am 20. August 2009)[63]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Egon Vaupel, Marburg (verliehen am 1. Oktober 2015)
  • Gerhard Veit, Gießen, Direktor des Kommunalen Gebietsrechenzentrums Kommunale Informationsverarbeitung (KIV) (verliehen am 24. April 2003)[68]
  • Jürgen Max Vensky, Bischoffen (verliehen am 17. Dezember 2015)

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellenhinweis: Die Verleihungen des Hessischen Verdienstordens werden im Staatsanzeiger des Landes Hessen veröffentlicht.

  1. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 11. Dezember 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 1, S. 2, Punkt 1 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,2 MB]).
  2. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom Dezember 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 2, S. 98, Punkt 40 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 471 kB]).
  3. a b c d e Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 4. Mai 2010. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2010 Nr. 21, S. 1470, Punkt 470 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 474 kB]).
  4. a b c Hessischer Verdienstorden für früheren RP Wilfried Schmied (Memento vom 15. April 2010 auf WebCite). In: Gießener Allgemeine, 14. April 2010, archiviert am 15. April 2010
  5. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom Oktober 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 35, S. 3478, Punkt 821/ 822 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 6,8 MB]).
  6. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 29. August 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 38, S. 1834, Punkt 855 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 530 kB]).
  7. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 9. Februar 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 9, S. 430, Punkt 225 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 557 kB]).
  8. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 30. April 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 20, S. 962, Punkt 475 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 820 kB]).
  9. hr-online: Verdienstorden für "Candy-Man"
  10. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 6. März 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2008 Nr. 13, S. 798, Punkt 278 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,1 MB]).
  11. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 15. Februar 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 10, S. 486, Punkt 250/ 251 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 722 kB]).
  12. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 12. September 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 39, S. 2234, Punkt 792 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 745 kB]).
  13. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 26. Juli 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 33, S. 1846, Punkt 680 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 890 kB]).
  14. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 19. Januar 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 6, S. 334, Punkt 126 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 628 kB]).
  15. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 23. Januar 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 6, S. 526, Punkt 151 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 12,9 MB]).
  16. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 29. August 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 37, S. 2094, Punkt 749 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 6,3 MB]).
  17. http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2345271&_ffmpar_az%5B_stadtteil_name%5D=Seckbach Chronik Seckbach, 2001, frankfurt.de
  18. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 14. November 2013. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2013 Nr. 49, S. 1474, Punkt 1053 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 6,4 MB]).
  19. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 2. Januar 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 5, S. 394, Punkt 111 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 11,0 MB]).
  20. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 10. März 2009. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 13, S. 786, Punkt 288 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,6 MB]).
  21. a b c d Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 10. Februar 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 8, S. 794, Punkt 222/ 223 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 5,5 MB]).
  22. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 11. Dezember 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 1-2, S. 2, Punkt 1 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 9,9 MB]).
  23. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 6. März 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 12, S. 1238, Punkt 321 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 7,6 MB]).
  24. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 19. Juli 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 31, S. 1622, Punkt 621/ 622 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,5 MB]).
  25. a b c d Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom November 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 50, S. 2538, Punkt 1050/ 1051 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,0 MB]).
  26. Landesportal Hessen: Hessischer Verdienstorden für Karl Scheid aus Büdingen
  27. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 7. April 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 16, S. 1554, Punkt 402 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 11,9 MB]).
  28. a b c d Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 18. März 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2008 Nr. 15, S. 1022, Punkt 327 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,3 MB]).
  29. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 16. Dezember 2009. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2010 Nr. 01, S. 2, Punkt 1 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 5,4 MB]).
  30. [1]
  31. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 31. März 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 15, S. 1482, Punkt 385 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 6,3 MB]).
  32. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 2. Oktober 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 42, S. 4082, Punkt 987 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 8,7 MB]).
  33. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 28, S. 1474, Punkt 562 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 595 kB]).
  34. a b c d e Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 8. Februar 2010. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2010 Nr. 8, S. 322, Punkt 191/ 192 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,9 MB]).
  35. [2]
  36. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 11. Februar 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 9, S. 886, Punkt 248 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 8,0 MB]).
  37. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 22. Dezember 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 3, S. 126, Punkt 43 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 12,0 MB]).
  38. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 20. Juli 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 27, S. 1314, Punkt 615 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1000 kB]).
  39. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 30. Januar 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 7, S. 338, Punkt 163 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,9 MB]).
  40. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 16. Februar 2010. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2010 Nr. 9, S. 406, Punkt 218 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 4,1 MB]).
  41. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 21. Juli 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 32, S. 1742, Punkt 652 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,5 MB]).
  42. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 30. Oktober 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 46, S. 2622, Punkt 927 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 10,8 MB]).
  43. [3]
  44. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 12. Februar 2009. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 10, S. 578, Punkt 224 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 5,2 MB]).
  45. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 9. Juli 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2008 Nr. 26, S. 1610, Punkt 545 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 896 kB]).
  46. http://www.seiten.faz-archiv.de/rmo/20020314/fab200203141341117.html; Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. März 2002, Nr. 62, S. 76
  47. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 12. September 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 40, S. 1926, Punkt 910 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 829 kB]).
  48. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 11. November 2005. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2005 Nr. 48, S. 4434, Punkt 1129 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 635 kB]).
  49. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 21. November 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 49, S. 2770, Punkt 993 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 885 kB]).
  50. a b c Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 9. November 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 48, S. 2326, Punkt 1090 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,5 MB]).
  51. a b Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 15. März 2010. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2010 Nr. 14, S. 1038, Punkt 320 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,2 MB]).
  52. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 15. Mai 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 22, S. 1058, Punkt 515 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,8 MB]).
  53. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 23. Februar 2009. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 11, S. 698, Punkt 242 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,4 MB]).
  54. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 16. Dezember 2002. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 1, S. 2, Punkt 1 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 10,2 MB]).
  55. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 8. November 2005. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2005 Nr. 47, S. 4310, Punkt 1103 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,5 MB]).
  56. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 15. August 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 36, S. 1698, Punkt 812 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,7 MB]).
  57. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 8. August 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 34, S. 1914, Punkt 701 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,2 MB]).
  58. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 15. Mai 2006. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2006 Nr. 22, S. 1174, Punkt 451 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 385 kB]).
  59. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 28. August 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 37, S. 3642, Punkt 859 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 8,5 MB]).
  60. http://www.hessenrecht.hessen.de/irj/zentral_Internet?rid=zentral_15/zentral_Internet/nav/611/6115058e-6897-0701-33e2-dc44e9169fcc,cb270cba-46ce-0421-4fbf-1b144e9169fc,22222222-2222-2222-2222-222222222222,22222222-2222-2222-2222-222222222222,11111111-2222-3333-4444-100000005004.htm
  61. Hermann Nobel setzte Zeichen
  62. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.mittelhessen.deHessen ehrt Neumann
  63. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.hr-online.deKarl Oertl erhält Verdienstorden – HR Online, 9. Oktober 2009
  64. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 15. März 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 14, S. 726, Punkt 352 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 2,3 MB]).
  65. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 26. Mai 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 23, S. 2279, Punkt 551 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 8,7 MB]).
  66. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 26. Mai 2009. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2009 Nr. 24, S. 1298, Punkt 521 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 5,4 MB]).
  67. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 14. Januar 2008. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2008 Nr. 5, S. 242, Punkt 103 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,5 MB]).
  68. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 16. September 2003. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2003 Nr. 39, S. 3850, Punkt 912 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 11,9 MB]).
  69. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 14. März 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 13, S. 654, Punkt 329 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,0 MB]).
  70. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 27. Februar 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 11, S. 534, Punkt 278 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 3,9 MB]).
  71. [4]
  72. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens vom 25. Mai 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2007 Nr. 23, S. 1122, Punkt 533 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 506 kB]).
  73. Der Hessische Ministerpräsident: Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande vom 14. Dezember 2007. In: Staatsanzeiger für das Land Hessen. 2008 Nr. 1–2, S. 2, Punkt 1 (Online beim Informationssystem des Hessischen Landtags [PDF; 1,7 MB]).