Maltese Premier League 2016/17

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maltese Premier League 2016/17
Maltese Premier League Logo.gif
Meister Hibernians Football Club
Champions-League-
Qualifikation
Hibernians Football Club
Europa-League-
Qualifikation
FC Floriana
FC Balzan
FC Valletta
Pokalsieger FC Floriana
Relegation ↓ FC Mosta
Absteiger Pembroke Athleta
Mannschaften 12
Spiele 198
Tore 574  (ø 2,9 pro Spiel)
Premier League 2015/16

Die Maltese Premier League 2016/17 war die 102. Spielzeit in der Geschichte der höchsten maltesischen Fußballliga. Die Saison begann am 20. August 2016 und endete am 6. Mai 2017.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mannschaften traten jeweils dreimal gegeneinander an. Der Modus der vergangenen Spielzeiten, in denen die Punkte nach zwei Dritteln der Saison halbiert wurden, wurde abgeschafft.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Maltese Premier League 2016/17

Nur wenige Stadien in Malta verfügen über die nötige Infrastruktur, um regelmäßig Premier League-Matches abhalten zu können. Diese sind das Ta’ Qali-Stadion, das Victor-Tedesco-Stadion, und der Hibernians Football Ground. Jede Mannschaft verfügt zwar über einen eigenen Trainingsplatz, allerdings werden auf diesen in der Regel keine Matches gespielt. Daher finden die Spiele üblicherweise auf neutralem Boden statt, was die Unterscheidung zwischen Heim- und Auswärtsspielen im Wesentlichen hinfällig macht.

Verein Wappen Stadt
FC Balzan Balzan Youths Balzan
FC Birkirkara FC Birkirkara Birkirkara
FC Floriana FC Floriana Floriana
Hibernians Football Club Paola
FC Mosta FC Mosta Mosta
Ħamrun Spartans Ħamrun
Pembroke Athleta Coats of arms of None.svg Pembroke
FC St. Andrews Coats of arms of None.svg Pembroke
Gżira United Coats of arms of None.svg Gżira
Sliema Wanderers Sliema Wanderers Sliema
Tarxien Rainbows Tarxien Rainbows Tarxien
FC Valletta FC Valletta Valletta

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Hibernians Football Club  33  22  5  6 064:310 +33 71
 2. FC Balzan  33  19  7  7 066:400 +26 64
 3. FC Birkirkara1  33  18  8  7 064:300 +34 62
 4. FC Valletta (M)  33  16  11  6 051:290 +22 59
 5. FC Floriana  33  15  9  9 051:370 +14 54
 6. Sliema Wanderers (P)  33  15  7  11 047:370 +10 52
 7. Gżira United (N)  33  10  7  16 043:510  −8 37
 8. FC St. Andrews  33  9  10  14 045:510  −6 37
 9. Tarxien Rainbows  33  8  11  14 038:480 −10 35
10. Ħamrun Spartans (N)  33  9  6  18 044:610 −17 33
11. FC Mosta  33  7  5  21 029:710 −42 26
12. Pembroke Athleta  33  4  6  23 028:840 −56 18
1 keine UEFA-Lizenz
Zum Saisonende 2016/17:
  • Maltesischer Meister 2016/17 und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2017/18
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2017/18
  • Maltesischer Pokalsieger und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2017/18
  • Relegationsspiele gegen den Viertplatzierten der First Division
  • Absteiger in die First Division 2017/18
  • Zum Saisonende 2015/16:
    (M) maltesischer Meister 2015/16: FC Valletta
    (P) maltesischer Pokalsieger 2015/16: Sliema Wanderers
    (N) Aufsteiger aus der First Division 2015/16: Gżira United, Ħamrun Spartans

    Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Der Elftplatzierte der Maltese Premier League bestritt ein Entscheidungsspiel über den Verbleib in der Spielklasse gegen den Viertplatzierten der Maltese First Division, der zweiten maltesischen Liga.

    Ergebnis


    FC Mosta 3:1  FC Qormi

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]