Merz Akademie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Merz Akademie
Logo
Gründung 1918
Trägerschaft privat
Ort Stuttgart
Bundesland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Studenten 250 WS 2012/13[1]
Website www.merz-akademie.de

Die Merz Akademie ist eine 1918 von Albrecht Leo Merz gegründete private, staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien im Kulturpark Berg in Stuttgart-Ost.

Studium[Bearbeiten]

Im Bachelorstudiengang Gestaltung, Kunst und Medien gibt es drei Studienrichtungen: Film und Video, Visuelle Kommunikation und New Media. Der Schwerpunkt der Studienrichtungen liegt in der gestalterischen und konzeptionellen Anwendung der neuen Medientechnologien in sozialen, wissenschaftlichen und kulturellen Bereichen. Das Studium dauert sieben Semester und schließt mit dem staatlich anerkannten Titel Bachelor of Arts ab.

Der dreisemestrige Masterstudiengang Wissensbildung in Gestaltung, Kunst und Medien richtet sich an Absolventen künstlerisch-gestalterischer Studiengänge ebenso wie an Geistes- und Kulturwissenschaftler. Er bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, eigene künstlerische Forschungsprojekte in den Bereichen Film und Video, New Media oder Visuelle Kommunikation zu verfolgen. In interdisziplinären Teams, die von Professoren der Theorie und der Gestaltung gemeinsam geleitet werden, wird auf der Grundlage intensiver Recherchen die eigene ästhetische Praxis entwickelt und in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung reflektiert. Der Masterstudiengang schließt mit dem staatlich anerkannten Titel Master of Arts ab.

Die Merz Akademie hat eine umfangreiche technische Ausstattung in den Bereichen Fotografie, Druck, Videoschnitt, Tonbearbeitung sowie ein 3D-Blue-Screen-Studio und Computer-Laboratorien.

Siehe auch[Bearbeiten]

Die Merz Akademie ist Teil des pädagogischen Gesamtwerks Werkhaus Merz, zu dem auch die Merz-Schule in Stuttgart gehört.

Ausgewählte Publikationen der Merz Akademie erscheinen im Wilhelm Fink Verlag. Einige Publikationen sind auch unter dem Namen Merz & Solitude gemeinsam mit der Stiftung Akademie Schloss Solitude verlegt worden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt: Studierendenzahlen Studierende und Studienanfänger/-innen nach Hochschularten, Ländern und Hochschulen, WS 2012/13, S. 66-113 (abgerufen am 3. November 2013)

48.78979.2094Koordinaten: 48° 47′ 23″ N, 9° 12′ 34″ O