Nationalversammlung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nationalversammlung ist die Bezeichnung für verschiedene historische und gegenwärtige parlamentarische Versammlungen, im deutschen Sprachraum meist für eine Verfassunggebende Versammlung. Der Begriff geht zurück auf die Nationalversammlung (französisch Assemblée nationale) während der Französischen Revolution von 1789.

Historische Nationalversammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Nationalversammlungen im deutschen Sprachraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere historisch bedeutende Nationalversammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heutige Nationalversammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In vielen Ländern wird das Parlament oder eine Parlamentskammer als Nationalversammlung bezeichnet, zum Beispiel in:

Unterhalb der gesamtstaatlichen Ebene gibt es außerdem Versammlungen mit der Bezeichnung Nationalversammlung in:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Frankfurter Nationalversammlung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Französische Nationalversammlung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien