Dirk Demol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirk Demol
Pflasterstein in Roubaix zu Ehren des Sieges von Dirk Demol bei Paris-Roubaix

Dirk Demol (* 4. November 1959 in Kuurne, Belgien) ist ein ehemaliger belgischer Radrennfahrer.

Dirk Demol fuhr im Laufe seiner aktiven Karriere für neun verschiedene Teams (1982-1995). Im Jahr 1988 gewann er das Rennen Paris-Roubaix.[1] Nach seiner Karriere als Radrennfahrer, wurde er Sportdirektor eines Amateur-Teams.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. teamradioshack.us (englisch) Abgerufen am 29. Mai 2012
  2. livestrong.com (englisch) Abgerufen am 29. Mai 2012