Duke Energy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duke Energy
DukeEnergy Logo.svg
Rechtsform Corporation
ISIN US26441C2044
Gründung 1900
Sitz Charlotte, North Carolina
Branche Energieversorger
Website Duke Energy

Duke Energy ist ein Energieanbieter aus den Vereinigten Staaten mit Firmensitz in Charlotte, North Carolina. Das Unternehmen ist im Aktienindex S&P 500 und im Dow Jones Utility Average gelistet.

Duke Energy ist in den Vereinigten Staaten, in Kanada und in Lateinamerika tätig. Das Unternehmen entstand 1900 unter dem Firmennamen Catawba Power Company, als Dr. Walker Gill Wylie und sein Bruder ein Kraftwerk bei India Hook Shoals am Catawba-Fluss bauten.

Im Jahre 1995 gewann das Unternehmen den Edison Preis für die beste Energieversorgung in den USA.[1] Duke Energy investiert in effiziente Kraftwerke, erneuerbare Energie sowie innovative Energieeffizienzprogramme und -dienste und setzt ihren Fokus auf Umwelt und ökonomische Nachhaltigkeit.[2]

2005 erwarb Duke Energy den US-amerikanischen Energieanbieter Cinergy.

Am 10. Januar 2011 wurde bekannt, dass Duke Energy seinen Konkurrenten Progress Energy übernehmen wird. Als Kaufpreis erhalten die Progress-Aktionäre Duke-Aktien im Wert von 13,7 Mrd. Dollar, ebenso übernimmt Duke Schulden in Höhe von 12,2 Mrd Dollar.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Duke Energy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Duke Power Archive. In: Duke Energy. Abgerufen am 27. November 2013.
  2. Our History. In: Duke Energy. Abgerufen am 19. November 2013.
  3. http://www.n-tv.de/wirtschaft/Duke-uebernimmt-Atom-Rivalen-article2325431.html