Aberdeen Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aberdeen Airways
HS.748 der Aberdeen Airways
IATA-Code: SM
ICAO-Code: AAW
Rufzeichen:
Gründung: 1962
Betrieb eingestellt: 1992
Sitz: Aberdeen, Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Drehkreuz:

Aberdeen

Heimatflughafen: Aberdeen
Flottenstärke:
Ziele: national
Aberdeen Airways hat den Betrieb 1992 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Aberdeen Airways war eine britische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Aberdeen. 1992 fusionierte Aberdeen Airways mit Air Provence.[1]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesellschaft flog mit Hawker Siddeley HS 748 und Gulfstream von Aberdeen über Edinburgh zum Flughafen East Midlands. Des Weiteren flog sie auch im Auftrag anderer Fluggesellschaften, so beispielsweise an Wochenenden für Dan Air nach Saarbrücken oder im Jahr 1990 für British Airways nach Brüssel.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Planeboys Airlines@1@2Vorlage:Toter Link/planeboys.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.