Anett Kontaveit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anett Kontaveit Tennisspieler
Anett Kontaveit
Anett Kontaveit 2015 in Wimbledon
Nation: EstlandEstland Estland
Geburtstag: 24. Dezember 1995
Größe: 174 cm
Gewicht: 65 kg
1. Profisaison: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Nigel Sears
Preisgeld: 3.580.025 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 279:147
Karrieretitel: 1 WTA, 11 ITF
Höchste Platzierung: 14 (1. April 2019)
Aktuelle Platzierung: 20
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 45:28
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 188 (10. Juni 2019)
Aktuelle Platzierung: 188
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Juni 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Anett Kontaveit (* 24. Dezember 1995 in Tallinn) ist eine estnische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anett Kontaveit erreichte bereits als Juniorin bei den Australian Open, den French Open und in Wimbledon jeweils das Halbfinale. Bei den US Open stand sie 2012 sogar im Endspiel, das sie gegen Samantha Crawford in zwei Sätzen verlor. 2009 und 2010 war sie estnische Landesmeisterin.

Auf dem ITF Women’s Circuit gewann sie bislang elf Einzel- und fünf Doppeltitel. 2014 konnte sie sich in Wimbledon erstmals für ein Grand-Slam-Turnier der Erwachsenen qualifizieren.

Bei den US Open erreichte sie 2015 als Qualifikantin mit Siegen über Casey Dellacqua, Anastassija Pawljutschenkowa und Madison Brengle das Achtelfinale. Dort unterlag sie der an Position 23 gesetzten Venus Williams klar in zwei Sätzen (2:6, 1:6).

Im Juni 2017 erreichte Kontaveit, nach dem Gewinn ihres ersten WTA-Titels beim Rasenturnier in Rosmalen, mit Position 36 ihre bislang beste Weltranglistenplatzierung.

Seit 2011 spielt sie für die estnische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist 19 Siege und 13 Niederlagen aus.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 30. Januar 2011 EstlandEstland Tallinn ITF $10.000 Hartplatz (Halle) SlowakeiSlowakei Zuzana Luknárová 6:4, 4:6, 6:2
2. 7. August 2011 FinnlandFinnland Savitaipale ITF $10.000 Sand NiederlandeNiederlande Lisanne van Riet 6:3, 6:1
3. 30. Oktober 2011 SchwedenSchweden Stockholm ITF $10.000 Hartplatz (Halle) DeutschlandDeutschland Syna Kayser 6:4, 6:2
4. 26. Februar 2012 EstlandEstland Tallinn ITF $10.000 Hartplatz (Halle) PolenPolen Katarzyna Piter 7:5, 6:4
5. 26. August 2012 MexikoMexiko San Luis Potosí ITF $10.000 Hartplatz MexikoMexiko Victoria Rodríguez 6:1, 6:1
6. 19. Mai 2013 GriechenlandGriechenland Marathon ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Lucy Brown 6:4, 6:76, 6:3
7. 27. Mai 2013 RusslandRussland Moskau ITF $25.000 Sand TurkeiTürkei Çağla Büyükakçay 6:1, 6:1
8. 4. August 2013 TurkeiTürkei Izmir ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Başak Eraydın 4:6, 7:64, 6:0
9. 13. Oktober 2013 AustralienAustralien Margaret River ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Irina Falconi 6:2, 6:4
10. 5. Juni 2015 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Eastbourne ITF $50.000 Rasen RusslandRussland Alla Kudrjawzewa 7:64, 7:62
11. 29. Januar 2017 FrankreichFrankreich Andrézieux-Bouthéon ITF $60.000 Hartplatz (Halle) SerbienSerbien Ivana Jorović 6:4, 7:65
12. 18. Juni 2017 NiederlandeNiederlande 's-Hertogenbosch WTA International Rasen RusslandRussland Natalja Wichljanzewa 6:2, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 25. August 2012 MexikoMexiko San Luis Potosí ITF $10.000 Hartplatz NeuseelandNeuseeland Emily Fanning Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Erin Clark
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Elizabeth Ferris
6:0, 6:3
2. 30. März 2013 EstlandEstland Tallinn ITF $25.000 Hartplatz (Halle) LettlandLettland Jeļena Ostapenko UkraineUkraine Ljudmyla Kitschenok
UkraineUkraine Nadija Kitschenok
2:6, 7:5, [10:0]
3. 4. Mai 2013 SchottlandSchottland Edinburgh ITF $10.000 Sand Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jessica Ren Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anna Smith
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Francesca Stephenson
6:2, 6:3
4. 3. August 2013 TurkeiTürkei Izmir ITF $10.000 Hartplatz RusslandRussland Polina Leykina TurkeiTürkei Hülya Esen
TurkeiTürkei Lütfiye Esen
6:4, 7:5
5. 20. April 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dothan ITF $50.000 Sand WeissrusslandWeißrussland Ilona Kremen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Rogers
AustralienAustralien Olivia Rogowska
6:1, 5:7, [10:5]

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2014 2015 2016 2017 2018 2019 Karriere
Australian Open Q2 1 1 AF 2 AF
French Open Q3 Q2 1 2 AF 1 AF
Wimbledon 1 1 1 3 3 3
US Open AF 1 1 1 AF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anett Kontaveit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien