WTA Guangzhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Guangzhou International Women’s Open
WTA Tour
Austragungsort Guangzhou
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Erste Austragung 2004
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 226.750 US$
Website Offizielle Website
Stand: 16. Dezember 2016

Das WTA Guangzhou (offiziell: Guangzhou Open; vormals: GRC Bank Guangzhou International Women’s Open) ist ein Tennisturnier der WTA Tour, das seit 2004 in der chinesischen Stadt Guangzhou ausgetragen wird.

Turnierübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Offizielle Turnierbezeichnung Kategorie Belag Preisgeld
2004 JinJianNan Guangzhou International Women’s Open Tier III Hartplatz $ 170.000
2005 JinJianNan Guangzhou International Tier III Hartplatz $ 170.000
2006 Guangzhou International Women's Open Tier III Hartplatz $ 175.000
2007 Guangzhou International Women's Open Tier III Hartplatz $ 175.000
2008 TOE Life Ceramics Guangzhou International Women's Open Tier III Hartplatz $ 175.000
2009 GDD Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 220.000
2010 Landsky Lighting Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 220.000
2011 WANLIMA Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 220.000
2012 GRC Bank Guangzhou International Women’s Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 220.000
2013 Guangzhou Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 235.000
2014 Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 500.000
2015 Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 250.000
2016 Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 250.000
2017 Guangzhou International Women's Open WTA International Hartplatz, DecoTurf $ 250.000

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
↓  Kategorie: Tier III  ↓
2004 China VolksrepublikVolksrepublik China Li Na SlowakeiSlowakei Martina Suchá 6:3, 6:4
2005 China VolksrepublikVolksrepublik China Yan Zi SpanienSpanien Nuria Llagostera Vives 6.4, 4:0 Aufgabe
2006 RusslandRussland Anna Tschakwetadse SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues 6:1, 6:4
2007 FrankreichFrankreich Virginie Razzano IsraelIsrael Tzipora Obziler 6:0, 6:3
2008 RusslandRussland Wera Swonarjowa China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai 6:74, 6:0, 6:2
↓  Kategorie: International  ↓
2009 IsraelIsrael Shahar Peer ItalienItalien Alberta Brianti 6:3, 6:4
2010 AustralienAustralien Jarmila Groth RusslandRussland Alla Kudrjawzewa 6:1, 6:4
2011 SudafrikaSüdafrika Chanelle Scheepers SlowakeiSlowakei Magdaléna Rybáriková 6:2, 6:2
2012 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Laura Robson 6:3, 5:7, 6:4
2013 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King 7:61, 6:1
2014 RumänienRumänien Monica Niculescu FrankreichFrankreich Alizé Cornet 6:4, 6:0
2015 SerbienSerbien Jelena Janković TschechienTschechien Denisa Allertová 6:2, 6:0
2016 UkraineUkraine Lesja Zurenko SerbienSerbien Jelena Janković 6:4, 3:6, 6:4
2017 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai SerbienSerbien Aleksandra Krunić 6:2, 3:6, 6:2
2018 China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Qiang KasachstanKasachstan Julija Putinzewa 6:1, 6:2
2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sofia Kenin AustralienAustralien Samantha Stosur 6:74, 6:4, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
↓  Kategorie: Tier III  ↓
2004 China VolksrepublikVolksrepublik China Li Ting
China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
China VolksrepublikVolksrepublik China Yang Shujing
China VolksrepublikVolksrepublik China Yu Ying
6:4, 6:1
2005 ItalienItalien Maria Elena Camerin
SchweizSchweiz Emmanuelle Gagliardi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Neha Uberoi
IndienIndien Shikha Uberoi
7:65, 6:3
2006 China VolksrepublikVolksrepublik China Li Ting
China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KroatienKroatien Jelena Kostanić
6:4, 2:6, 7:5
2007 China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
China VolksrepublikVolksrepublik China Yan Zi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
6:3, 6:4
2008 UkraineUkraine Marija Korytzewa
WeissrusslandWeißrussland Tazzjana Putschak
China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
China VolksrepublikVolksrepublik China Yan Zi
6:3, 4:6, [10:8]
↓  Kategorie: International  ↓
2009 WeissrusslandWeißrussland Wolha Hawarzowa
WeissrusslandWeißrussland Tazzjana Putschak
JapanJapan Kimiko Date-Krumm
China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Tiantian
3:6, 6:2, [10:8]
2010 RumänienRumänien Edina Gallovits
IndienIndien Sania Mirza
China VolksrepublikVolksrepublik China Han Xinyun
China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Wanting
7:5, 6:3
2011 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng Saisai
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Chin-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Han Xinyun
6:2, 6:1
2012 ThailandThailand Tamarine Tanasugarn
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai
AustralienAustralien Jarmila Gajdošová
RumänienRumänien Monica Niculescu
2:6, 6:2, [10:8]
2013 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KasachstanKasachstan Galina Woskobojewa
6:3, 4:6 [12:10]
2014 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chuang Chia-jung
China VolksrepublikVolksrepublik China Liang Chen
FrankreichFrankreich Alizé Cornet
PolenPolen Magda Linette
2:6, 7:63, [10:7]
2015 SchweizSchweiz Martina Hingis
IndienIndien Sania Mirza
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Shilin
China VolksrepublikVolksrepublik China You Xiaodi
6:3, 6:1
2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Asia Muhammad
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
WeissrusslandWeißrussland Wolha Hawarzowa
WeissrusslandWeißrussland Wera Lapko
6:2, 7:63
2017 BelgienBelgien Elise Mertens
NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
AustralienAustralien Monique Adamczak
AustralienAustralien Storm Sanders
6:2, 6:3
2018 AustralienAustralien Monique Adamczak
AustralienAustralien Jessica Moore
MontenegroMontenegro Danka Kovinić
WeissrusslandWeißrussland Wera Lapko
4:6, 7:5, [10:4]
2019 China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
DeutschlandDeutschland Laura Siegemund
ChileChile Alexa Guarachi
MexikoMexiko Giuliana Olmos
6:2, 6:1