Baozi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baozi
包子
Baopic02.jpgBaozi im Dampfkorb aus Bambus, 2016
Chinesische Bezeichnung
Hanzi
Pinyin Bāozi
Zhuyin ㄅㄠㄗㄧ·
Jyutping Baau1zi2
POJ pau-tsí
Regionale Bezeichnung
Kantonesisch
Hanzi
Jyutping Zung1sik1baau1
Hokkien
Hanzi [1]
POJ pau-á[1]
Hanzi /
POJ Sio-pau
Hanzi
POJ Bah-pau

Baozi (chinesisch 包子, Pinyin bāozi?/i, IPA (hochchinesisch) [báu.t͡sɨ], Jyutping baau1zi2 – „gefüllter Hefekloß, Hefebrötchen mit Füllung“; Hokkien 燒包 / 烧包, shāobāo, Pe̍h-ōe-jī Sio-pau – „heißer Hefekloß“) ist eine gedämpfte, gefüllte Teigtasche. Es ist in China beliebt und überall verbreitet. Baozi existiert in den verschiedenen chinesischen Küchen sowohl als Gericht zur Hauptmahlzeit – insbesondere in Nordchina – als auch Imbiss oder Dimsum zur Zwischenmahlzeit – meist in Südchina. Ein Baozi ist dem chinesischen Mantou sehr ähnlich, welcher keine Füllung hat und kann in China zu allen Mahlzeiten gegessen werden – oft zum Frühstück. Die Füllung variiert von Region zu Region stark und kann sowohl aus FleischRind-, Schweine- und Lammfleisch selten auch Eselsfleisch oder Meeresfrüchte als auch aus vegetarischen Zutaten wie roter Bohnenpaste (Adzukibohnenpaste), verschiedene Gemüsearten, wie z. B. Pak Choi, Kailan, Chinakohl, Jiucai, Mungbohnensprossen, Bambussprossen oder Shiitake-Pilze bestehen.

Einteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemein kann man Baozi auch nach dessen Größe als Dabaozi 大包子 – „großes Baozi“[2], kurz Dabao大包[3] – Durchmesser bis etwa 10 cm – oder als Xiaobaozi 小包子 – „kleiner Baozi“[4], kurz Xiaobao小包[5] – Durchmesser bis etwa 5 cm – unterschieden werden. Baozi kann beispielsweise auch eingeteilt werden nach dessen Füllung in:

  • Subaozi素包子[6], kurz Subao素包[7] – Baozi ohne Füllung oder mit vegetarische Füllung
  • Roubaozi肉包子[8], kurz Roubao肉包[9] – Baozi mit Fleischfüllung
  • Caibaozi菜包子[10], kurz Caibao菜包[11] – Baozi mit Gemüsefüllung, teilweise auch mit Fleischfüllung
  • Guantang baozi灌湯包子[12] oder Guantangbao灌湯包[13], kurz Tangbao湯包[14] – Baozi mit flüssiger Füllung, beispielsweise einer Brühe.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer Legende nach wurde das Baozi von dem Militärstrategen Zhuge Liang im zweiten Jahrhundert nach Christus erfunden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vegetarischer Baozi, 2016

Als kulinarischer Kulturexport durch Auslandschinesen ist das chinesische Baozi in verschiedenen Ländern Ost- und Südostasiens seit Jahrhunderten bekannt.

Baozi (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste verschiedene Baozi
Bild Name[29] Langz. Kurzz. Alternativ Füllung Typ Veg. Bemerkung
Roastporkbun.jpg Chashaobao 叉燒包 叉烧包 Chashao baozi[30]
Manapua[31]
Fleisch Ròubāo
肉包
Nein Gedämpftes Chashao bao oder Chashao BaoziChashao, im Westen meist als Chasiu / Charsiu bzw. in Japan Chāshū, (叉燒 – „gegrilltes Schweinefleisch nach kantonesischer Art“)[32] bekannt.
Goubulibunscooking.JPG Gubuli baozi 狗不理包子 狗不理包子 Goubuli[33]
Go Believe[34]
Fleisch, Brühe, Gemüse und Pilze Tāngbāo
汤包
Nein Eine der bekanntesten Baozi-Varianten nach Tianjin-Art; wörtlich übersetzt heißt es – „Das Baozi, das die Hunde ignorieren.“[35][36]
Xiao Long Bao at Nanxiang Mantou Dian 1.jpg Xiaolongbao 小籠包 小笼包 Xiaolong mantou[37]
Siolon meudoe[38]
Fleisch und Brühe Tāngbāo
汤包
Nein Kleines mit kräftiger Brühe gefüllte Baozi aus der Wu-Sprachregion. Es unterscheidet sich durch ungesäuerten Teig von anderen Baozi – „Tangbao nach Shanghaier Art.“
Shengjianbao by buncheduptv in San Gabriel, CA.jpg Shengjian mantou 生煎饅頭 生煎馒头 Shengjianbao[39]
Sanji meudoe[40]
Fleisch Ròubāo
肉包
Nein Kleines, fleischgefülltes Baozi mit Schnittlauch und Sesam aus Shanghai.
扬州富春茶社汤包.JPG Yangzhou guantangbao 揚州灌湯包 扬州灌汤包 Yangzhou tangbao[41] Fleisch und Brühe Tāngbāo
汤包
Nein Großes mit Brühe gefülltes Baozi aus Yangzhou; die Brühe wird durch einen Strohhalm getrunken – „Tangbao nach Yangzhouer Art.“
Soup dumplings in Handan.jpg Handan guantangbao 邯鄲灌湯包 邯郸灌汤包 Handan tangbao[42] Fleisch und Brühe Tāngbāo
汤包
Nein Kleines mit kräftiger Brühe gefüllte Baozi aus Handan – „Tangbao nach Handaner Art“.
Anman shinjuku nakamuraya 2014-2.jpg Doushabao 豆沙包 豆沙包 Dousha baozi[43]
Tau-se-pau[44]
Bohnenmus Sùbāo
素包
Ja Großes Baozi mit süßer Adzukibohnenpaste, siehe auch Dorayaki
Lianrongbao.jpg Lianrongbao 蓮茸包[45] 莲茸包[46] Lianrong baozi[47] Lotussamenmus Sùbāo
素包
Ja Großes Baozi mit süßer Paste aus Samen der Lotosblumen. Gelegentlich werden die Baozi auch mit Lebensmittelfarbe rötlich gefärbt.
Marongbao.jpg Marongbao 麻茸包[48] 麻茸包[46] Marong baozi[49] Sesammus Sùbāo
素包
Ja Baozi mit weiße oder schwarze Sesampaste; regional auch Zhimabao[50] oder Zhima baozi[51] genannt.
Nangua Baozi (chinese dumplings).jpg Nanguabao 南瓜包 南瓜包 Nánguā bāozi[52] Kürbismus Sùbāo
素包
Ja Großes Baozi mit Füllung aus Kürbis.
HK 長洲 Cheung Chau 新興海傍街 San Hing Praya Road May 2018 IX2 food shop bun 06.jpg Ping'anbao 平安包 平安包 Píng'ān bāozi[53]
Ping On Bun[54]
Lotussamenmus, Sesammus oder Bohnenmus Sùbāo
素包
Ja Baozi mit verschiedene vegetarische Füllung zum daoistischen Dajiu-Fest auf der Insel Cheung Chau in Hongkong
Flowing Custard Bun.JPG Naihuangbao 奶黃包 奶黃包 Naihuang baozi[55] Ei, Butter und Milch Sùbāo
素包
Ja Baozi mit Custard (süße Milchcreme mit Eigelb)
Barbeque pork bao.jpg Chashao Canbao 叉燒餐包 叉烧餐包 Fleisch Ròubāo
肉包
Nein Gebackenes Chashao-Canbao[56]Chāshāo, im Westen meist als Chasiu / Charsiu bzw. in Japan Chāshū (叉燒 – „gegrilltes Schweinefleisch nach kantonesischer Art“)[32] bekannt.
Gua bao a València. 刈包.jpg Guabao 割包[16][17] 割包[16][17] pork belly bun[57]
koah-pau[58][16]
Fleisch und Gemüse Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Schweinebauchfleisch, sauer eingelegtem Gemüse[59] und Koriander. Guabao ist als Kakuni Manjū (JP) aka Huyaozhu (TW) aka Chabao (HK) aka Kong-pak-pau (SG) aka Hinata Bun (GB) überall bekannt.[57][16][17][18][60][61]
Cuisine of China 0050.JPG Shuijianbao 水煎包 水煎包 Shuijian baozi[62] Fleisch, Meeres­früchte und Gemüse Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Schweinefleisch, Jakobsmuschel, Garnelen – regional mit Weißkohl als Gemüse
鮮肉包.jpg Xianroubao 鮮肉包 鲜肉包 Xianrou baozi[63] Fleisch Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Schweinefleisch, Schnittlauch und Ingwer – mit Zucker, Sesamöl und Sojasauce gewürzt
Siopao1.jpg Dabao 大包 大包 Dabaozi[64]
Shaobao[65]
Fleisch, Gemüse, Pilze und Ei Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Schweinefleisch, hartgekochtes Ei, Gemüse und Pilze – regional als Shaoboo燒包 – aka Sio-pau, Siopao, Salapao[65] oder Roubao肉包 – aka Bah-pau, Bakpao, Bapao[66] bekannt.
大包.jpg Jiqiu dabao 雞球大包 鸡球大包 Dabao[67] Fleisch, Gemüse und Pilze Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Hühner- und Schweinefleisch, kleingeschnittene Yam­bohne oder Bambus­sprosse, Gemüse und manchmal auch Shiitakepilze und salzig eingelegte Enteneier鹹鴨蛋[68].
Fu Chun Tea House buns.JPG Yangzhou Sandingbao 揚州三丁包 扬州三丁包 Sandingbao[69] Fleisch und Bambus­sprosse Ròubāo
肉包
Nein Baozi mit Hauptzutaten aus gewürfelte Hühner- und Schweinefleisch mit kleingeschnittene Bambus­sprosseYangzhou Sandingbao steht für „Baozi mit Dreierleigewürfeltes nach Yangzhouer Art“.
Posubao 破酥包 破酥包 Posu baozi[70] Fleisch, Gemüse und Pilze Ròubāo
肉包
Nein Baozi aus Yunnan mit Schweinefleisch, Yunnan-Schinken, Schnittlauch, Shiitake­pilz, Ingwer, Sojasauce, o. Ä.[71][72][73] Jedoch gibt es auch vegetarische Posu-Baozi mit eingelegtem Gemüse.
Yacaibao 芽菜包 芽菜包 Yacai baozi[74] Keim­spros­sen und eingelegte Gemüse Càibāo
菜包
Teils Je nach Füllung: Baozi mit Mungbohnensprossen, scharfes Gewürz, eingelegte Gemüse nach Sichuan-Art und manchmal auch Fleisch – meist Schweinefleisch – dazu.[75]
Kayangbao 咖央包 咖央包 Kayebao[76]
Ka-ia-pau[77]
Kokosnuss­mar­me­lade Sùbāo
素包
Ja Kaya, ein Brotaufstrich aus karamellisierte Zucker, Kokosmilch und Eiern, die in Malaysia und Singapur beliebt ist.
Jiucaibao 韮菜包 韮菜包 Jiucai baozi[78] Gemüse und Glasnudeln Càibāo
菜包
Teils Je nach Füllung: Baozi mit Knoblauch-SchnittlauchJiucai[79], Glasnudeln und manchmal auch getrocknete Shrimps (Xiāmǐ蝦米)[80] als Füllung.[81][82][83]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Baozi – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 包仔 – pau-á. In: edu.tw. Taiwan MOE, abgerufen am 18. Juni 2021 (chinesisch, Mit Aussprache; Minnan-Regiolekt aus Taiwan, auch als Hokkien bekannt).
  2. Dabaozi (大包子, sàbāozi, Jyutping daai6baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau-tsí – „großes Baozi“)
  3. a b Dabao (chinesisch 大包, Pinyin dàbāo, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau), kurz von Dabaozi
  4. Xiaobaozi (小包子, xiǎobāozi, Jyutping sou2baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau-tsí – „kleiner Baozi“)
  5. Xiaobao (chinesisch 小包, Pinyin xiǎobāo, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau), kurz von Xiaobaozi
  6. Subaozi (素包子, sùbāozi, Jyutping sou3baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī chia̍h-pau-tsí – „Baozi ohne Füllung, vegetarischer Baozi“)
  7. Subao (chinesisch 素包, Pinyin sùbāo, Jyutping sou3baau1, Pe̍h-ōe-jī chia̍h-pau), kurz von Subaozi
  8. Roubaozi (肉包子, ròubāozi, Jyutping juk6baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī bah-pau-tsí – „Baozi mit Fleischfüllung“)
  9. a b Roubao (chinesisch 肉包, Pinyin ròubāo, Jyutping juk6baau1, Pe̍h-ōe-jī bah-pau), kurz von Roubaozi
  10. Caibaozi (菜包子, càiròubāozi, Jyutping coi3baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī chhài-pau-tsí – „Baozi mit Gemüsefüllung, teilweise auch mit Fleischfüllung“)
  11. Caibao (chinesisch 菜包, Pinyin càibāo, Jyutping coi3baau1, Pe̍h-ōe-jī bah-pau), kurz von Caibaozi
  12. Guantang baozi (灌湯包子 / 灌汤包子, guàntāng bāozi, Jyutping gun3tong1 baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī kòan-thng pau-tsí – „Baozi mit flüssiger Füllung, beispielsweise einer Brühe“)
  13. Guantangbao (chinesisch 灌湯包 / 灌汤包, Pinyin guàntāngbāo, Jyutping gun3tong1baau1, Pe̍h-ōe-jī kòan-thng-pau), auch Guantang baozi
  14. Tangbao (湯包 / 汤包, tāngbāo, Jyutping tong1baau1, Pe̍h-ōe-jī thng-pau), alternativ für Guantangbao.
  15. Guabao (chinesisch 割包 / 割包, Pinyin gēbāo, Jyutping got3baau1, Pe̍h-ōe-jī koah-pau – „wörtlich „geschnittenes Baozi““), auch unter der inoffizielle Schreibung – grafische Variante – (刈包 / 刈包) bekannt.
  16. a b c d e 割包kuah-pau, auch 刈包. In: edu.tw. Taiwan MOE, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch, Mit Aussprache; Minnan-Regiolekt aus Taiwan, auch als Hokkien bekannt).
  17. a b c d 割包 – gēbāo. In: edu.tw. Taiwan MOE, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch).
  18. a b 刈包 – yìbāo. In: edu.tw. Taiwan MOE, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch, taiwanische bzw. minnansche Bezeichnung).
  19. 饅頭の歴史. In: xn--oy5anv.net. Abgerufen am 26. März 2021 (japanisch, Die Geschichte der Manju – jap. 饅頭 ‚Hefebrötchen, Hefeklößchen‘).
  20. 全国の饅頭長崎県. In: xn--oy5anv.net. Abgerufen am 26. März 2021 (japanisch, kakunimanju – jap. 角煮饅頭 – lokale Spezialität der Präfektur Nagasaki).
  21. 最近日本では素まん」(生地だけの中華まん)… In: veltra.com. 13. Oktober 2020, abgerufen am 26. März 2021 (japanisch, chukaman – jap. 中華まん – Baozi, „Hefebrötchen nach chinesischer Art“ – chin. baozi包子).
  22. No.1「肉まん決定戦! 551、五十番…有名5種を食べ比べて美味しい順にランキング. In: kakakumag.com. 20. Oktober 2017, abgerufen am 26. März 2021 (japanisch, nikuman – jap. 肉まん – japanische Hefebrötchen mit Fleischfüllung – chin. roubao肉包).
  23. 常識覆すまさかの発想…具が無い生地だけの中華まんすまん試作→発売→完売まで4か月の井村屋の凄さ. In: tokai-tv.co. 27. Februar 2021, abgerufen am 26. März 2021 (japanisch, suman – jap. 素まん – Hefebrötchen ohne Füllung / mit vegetarische Füllung – subao – chin. 素包).
  24. a b Baozi (包子, bāozi, Zhuyin ㄅㄠㄗㄧ·, Jyutping baau1zi1, Pe̍h-ōe-jī pau-tsí), regional Baozai (包仔, bāozǎi, Jyutping baai1zai2, Pe̍h-ōe-jī pau-á)
  25. Bao (, bāo, Jyutping baau1, Pe̍h-ōe-jī pau), hier kurz von Baozi (包子, bāozi, Zhuyin ㄅㄠㄗㄧ·, Jyutping baau1zi1, Pe̍h-ōe-jī pau-tsí), regional Baozai (包仔, bāozǎi, Jyutping baai1zai2, Pe̍h-ōe-jī pau-á)
  26. Sofia Food Paradise. In: blogspot.com. 23. Dezember 2015, abgerufen am 10. April 2020 (birmanisch).
  27. Wutyee Food House. In: wutyeefoodhouse.com. 24. März 2010, abgerufen am 10. April 2020 (birmanisch).
  28. a b Shaobao (燒包 / 烧包, shāobāo, Jyutping siu1baau1, Pe̍h-ōe-jī sio-pau)
  29. Alle Bezeichnung der Baozi in Hochchinesisch nach der Pinyin-Umschrift soweit nicht anders gekennzeichnet.
  30. Chaoshao baozi (chinesisch 叉燒包子 / 叉烧包子, Pinyin chāshāo bāozi, Jyutping caa1siu1 baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī tshe-sio-pau-tsí) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Chaoshaobao oder Chaoshao bao (叉燒包 / 叉烧包, chāshāobāo, Jyutping caa1siu1baau1, Pe̍h-ōe-jī tshe-sio-pau – „Baozi mit gegrilltem Schweinefleisch nach kantonesischer Art“).
  31. Alternativ wird Chaoshao baozi in Hawaii auch hawaii: Manapua genannt.
  32. a b Chasiu (叉燒 / 叉烧, chāshāo, Jyutping caa1siu1, Yale chāsīu, englisch barbecued pork – „gegrilltes Schweinefleisch nach kantonesische Art“) bedeutet wörtlich „Gegrilltes am Spieß“ und ist eine regionale Spezialität aus Guangdong. Die Schreibung Charsiu folgt der englische Schreibkonvention und ist eine nicht standardisierte Ad-hoc-Umschrift. Chashaobao (叉燒包 / 叉烧包, Chāshāobāo, Jyutping caa1siu1baau1, Yale chāsīu bāau) ist ein typischer Baozi der kantonesische Küche.
  33. Goubuli oder Gou buli (狗不理, gǒubulǐ, Jyutping gau2bat1lei5) lautet die verkürzte umgangssprachliche Bezeichnung von Goubuli Baozi (狗不理包子, gǒubulǐ bāozi, Jyutping gau2bat1lei5 baau1zi2). Im angelsächsischen Sprachraum wird Goubuli auch gern verballhornt als Go Believe wiedergegeben.
  34. Go Believe eine Verballhornung der Name Goubuli oder Gou buli (狗不理, gǒubulǐ, Jyutping gau2bat1lei5) im angelsächsischen Sprachraum.
  35. Chinese Food 49: Goubuli Stuffed Bun – 狗不理包子. In: hujiang.com. 28. Januar 2013, abgerufen am 9. April 2020 (chinesisch, englisch, Artikelursprung renmin.net).
  36. Carolyn J. Phillips: All Under Heaven: Recipes from the 35 Cuisines of China – 天下之最. McSweeney's, Ten Speed Press, San Francisco, Berkeley 2016, ISBN 978-1-60774-982-0, S. 48, Starches & Streetfood (englisch, Vorschau in der Google-Buchsuche – Foreword by Ken Hom): “The North & Manchurian Northeast – Gǒubulǐ Bāozi – Ignored by the Dogs Filled Buns”
  37. Xiaolong mantou (小籠饅頭 / 小笼馒头, xiǎolóng mántóu, Jyutping siu2lung4 maan4tau4) ist die alternative Bezeichnung von Xiaolongbao oder Xiaolong bao (小籠包 / 小笼包, Xiǎolóngbāo, Jyutping siu2lung4baau1).
  38. Siolon Meudoe (小籠饅頭 / 小笼馒头, xiǎolóng mántóu, Jyutping siu2lung4 maan4tau4) ist die regionale Bezeichnung von Xiaolong mantou in der Wu-Sprachregion (z. B. Shanghai, Wenzhou) in China.
  39. Shengjianbao oder Shengjian bao (生煎包, shēngjiānbāo, Jyutping saang1zin1baau1) ist die alternative Bezeichnung für Shengjian mantou (小笼馒头, shēngjiān mántóu, Jyutping saang1zin1 maan4tau4).
  40. Sanji Meudoe (生煎饅頭 / 生煎馒头, shēngjiān mántóu, Jyutping saang1zin1 maan4tau4) ist die regionale Bezeichnung in der Wu-Sprachregion (z. B. Shanghai, Wenzhou) in China.
  41. Die Bezeichnung Yangzhou tangbao (揚州湯包 / 扬州汤包, yángzhōu tāngbāo, Jyutping joeng4zau1 tong1baau1) ist eine verkürzte Bezeichnung von Yangzhou Guantangbao (揚州灌湯包 / 扬州灌汤包, yángzhōu guàntāngbāo, Jyutping joeng4zau1 gun3tong1baau1).
  42. Die Bezeichnung Hándān tāngbāo (邯鄲湯包 / 邯郸汤包, Jyutping hon4daan1 tong1baau1) ist eine verkürzte Bezeichnung von Hándān Guàntāngbāo (邯鄲灌湯包 / 邯郸灌汤包, Jyutping hon4daan1 gun3tong1baau1).
  43. Dousha baozi (豆沙包子, Dòushā bāozi, Jyutping Dau6saa1 baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī tāu-se-pau-tsí) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Doushabao oder Dousha bao (豆沙包, Dòushābāo, Jyutping Dau6saa1baau1, Pe̍h-ōe-jī tāu-se-pau – „Baozi mit süßer Adzukibohnenpaste“).
  44. Tau-se-pau (豆沙包, Dòushābāo, Jyutping Dau6saa1baau1, Pe̍h-ōe-jī tāu-se-pau) ist die regionale Hokkien-Bezeichnung von Doushao bao.
  45. Kantonesische Schreibung für Lianrongbao oder Lianrong bao (蓮蓉包 / 莲蓉包, liánróngbāo, Jyutping lin4jung4baau1)
  46. a b 江獻珠 – Jiang, Xianzhu: 江獻珠經典回顧 | 淺談⌋ Jiang, Xiangzhus Klassiker: Kurzabhandlung zur Schreibung von Schriftzeichen ⌈茸⌋ – „rong“ und ⌈蓉⌋ – „rong“. (Nicht mehr online verfügbar.) In: appledaily.com. Apple Daily, 30. November 2020, archiviert vom Original am 18. Juni 2021; abgerufen am 18. Juni 2021 (chinesisch, Autorname mittels Pinyin-Umschrift erzeugt und muss nicht der amtliche Namensschreibung des Autors entsprechen).
  47. Lianrong baozi (蓮茸包子 / 莲茸包子, liánróng bāozi, Jyutping lin4jung4 baau1zi2) ist die alternative Bezeichnung von Lianrongbao oder Lianrong bao (蓮茸包 / 莲茸包, liánróngbāo, Jyutping lin4jung4baau1).
  48. Kantonesische Schreibung für Marongbao oder Marong bao (麻蓉包, máróngbāo, Jyutping maa4jung4baau1)
  49. Marong baozi (麻茸包子, máróng bāozi, Jyutping maa4jung4 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Marongbao oder Marong bao (麻茸包, máróngbāo, Jyutping maa4jung4baau1).
  50. Zhimabao oder Zhima bao (芝麻包, zhīmábāo, Jyutping zi1maa4baau1) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Marongbao oder Marong bao.
  51. Zhima baozi (芝麻包子, zhīmá bāozi, Jyutping zi1maa4 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Marong baozi.
  52. Nangua baozi (南瓜包子, nánguā bāozi, Jyutping naam4gwaa1 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Nanguabao oder Nangua bao (南瓜包, nánguābāo, Jyutping naam4gwaa1baau1).
  53. Ping'an baozi (平安包子, píng'ān bāozi, Jyutping ping4on1 baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī pîng-an-pau-tsí) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Ping'anbao oder Ping'an bao (平安包, píng'ānbāo, Jyutping ping4on1baau1, Pe̍h-ōe-jī pîng-an-pau – „Baozi zu Gesundheit und Frieden“).
  54. Ping On Bun (平安包, píng'ānbāo, Jyutping ping4on1baau1, Pe̍h-ōe-jī pîng-an-pau – „Baozi zu Gesundheit und Frieden“) ist eine alternative englische Bezeichnung von Ping'anbao oder Ping'an bao in Hongkong.
  55. Naihuang baozi (奶黃包子 / 奶黄包子, nǎihuáng bāozi, Jyutping naai5wong4 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Naihuangbao oder Naihuang bao (奶黃包 / 奶黄包, auch 奶皇包, nǎihuángbāo, Jyutping naai5wong4baau1).
  56. Chashao Canbao (叉燒餐包 / 叉烧餐包, chāshāo cānbāo, Jyutping caa1siu1 caan1baau1) ist ein gebackenes regionales Baozi in Hongkong im Vergleich zum gedämpftes Chashaobao oder Chashao Baozi von der kantonesische Küche.
  57. a b Pork belly bun ist die allgemeine englische Bezeichnung für Guabao oder Gua bao (割包 / 割包, gēbāo, Jyutping got3baau1, Pe̍h-ōe-jī kuah-pau, inoffizielle grafische Variante 刈包) aus der Fujian-Küche (Min-Küche). Guabao bedeutet wörtlich „geschnittenes Baozi“. Alternativ wird es als Kakuni Manjū (jap. 角煮饅頭, Japan), Huyaozhu (虎咬豬 / 虎咬猪, hǔyǎozhū, Jyutping fu1ngaau5zyu1, Pe̍h-ōe-jī hó͘-kā-ti – „Tiger beißt Schwein“, Taiwan), Chabao oder Cha Bao (叉包, chābāo, Jyutping caa1baau1 – „aufgespießtes Baozi“, Hongkong) und Kong-bak-pau (炕肉包, kàngròubāo, Jyutping kong3juk6baau1, Pe̍h-ōe-jī khòng-bah-pau, Singapur) genannt. In London nennt man es Hirata Bun nach Masashi Hirata – dem Chef der japanischen Ramen-Restaurantkette „Hakata Ippūdō“ (jap. 博多一風堂).
  58. Koah-pau (割包 / 割包, gēbāo, Jyutping got3baau1, Pe̍h-ōe-jī kuah-pau) ist die regionale Hokkien-Bezeichnung von Guabao oder Gua bao.
  59. In Norden Chinas wird traditionell sauer bzw. salzig eingelegte Gemüse (酸菜, suāncài, Jyutping syn4coi3 – „saure Gemüse“ bzw. 鹹菜 / 咸菜, xiáncài, Jyutping haam4coi3 – „salzige Gemüse“) meist Chinakohl verwendet (siehe Kimchi); in Südchina hingegen meist Kailan.
  60. Wei: GUA BAO (PORK BELLY BUNS, 刈包). In: redhousespice.com. Abgerufen am 1. Januar 2021 (englisch, taiwanische bzw. minnansche Bezeichnung).
  61. 虎咬豬 – hǔyǎozhū. In: edu.tw. Taiwan MOE, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch).
  62. Shuijian baozi (水煎包子, shuǐjiān bāozi, Jyutping seoi2zin1 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Shuijianbao oder Shuijian bao (水煎包, shuǐjiānbāo, Jyutping seoi2zin1baau1).
  63. Xianrou baozi (鮮肉包子 / 鲜肉包子, xiānròu bāozi, Jyutping sin1juk6 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Xianroubao oder Xianrou bao (鮮肉包 / 鲜肉包, xiānròubāo, Jyutping sin1juk6baau1).
  64. Dabaozi (大包子, sàbāozi, Jyutping daai6baau1zi2, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau-tsí – „großes Baozi“) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Dabao oder Da bao (大包, dàbāo, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau).
  65. a b Shaobao (燒包 / 烧包, shāobāo, Jyutping siu1baau1, Pe̍h-ōe-jī sio-pau) ist die regionale Hokkien-Bezeichnung von Dabao oder Da bao (大包, dàbāozi, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau-tsí – „großes Baozi“).
  66. Roubao (肉包, ròubāo, Jyutping juk6baau1, Pe̍h-ōe-jī bah-pau) ist die regionale Hokkien-Bezeichnung von Dabao oder Da bao (大包, dàbāozi, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau-tsí – „großes Baozi“).
  67. Dabao oder Da bao (大包, dàbāo, Jyutping daai6baau1, Pe̍h-ōe-jī tuā-pau) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Jiqiu dabao (雞球大包 / 鸡球大包, jīqiú dàbāo, Jyutping gai1kau4 daai6baau1 – „großes Baozi mit Fleischklößchen vom Huhn (und Schwein)“)
  68. Xian yadan (鹹鴨蛋 / 咸鸭蛋, xián yādàn, Jyutping haam1 aap3daan6) sind salzig eingelegte Enteneier
  69. Sandingbao (三丁包, sāndīngbāo, Jyutping saam1ding1baau1 – „Baozi mit dreifach Gehacktes“) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Yangzhou Sandingbao (揚州三丁包 / 扬州三丁包, yángzhōu sāndīngbāo, Jyutping joeng4zau1 saam1ding1baau1).
  70. Posu baozi (破酥包子, pòsū bāozi, Jyutping po3sou1 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Posubao oder Posu bao (破酥包, pòsūbāo, Jyutping po3su1baau1).
  71. 雲南破酥包子 / 云南破酥包子 – Yunnans Poshu-Baozi. In: xiachufang.com. Abgerufen am 26. April 2020 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum Poshu-baozi – Spezialität aus Küche Yunnana).
  72. 破酥包 / 破酥包 – Poshubao. In: xiangha.com. Abgerufen am 26. April 2020 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum Poshu-baozi – Spezialität aus Küche Yunnana).
  73. 酸菜破酥包 / 酸菜破酥包. Suancai Poshubao. In: pixnet.net. Abgerufen am 26. April 2020 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum vegetarische Poshu-baozi mit eingelegtem Gemüse).
  74. Yacai baozi (芽菜包子, yácài bāozi, Jyutping ngaa4coi3 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Yacaibao oder Yacai bao (芽菜包, yácàibāo, Jyutping ngaa4coi3baau1).
  75. 香辣芽菜包 – Duftend Scharfe Yacaibao. In: meishichina.com. Abgerufen am 15. April 2020 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum Yacaibao).
  76. Kayebao (咖椰包, auch 咖吔包, kāyēbāo, Jyutping kaa1je4baau1, Pe̍h-ōe-jī ka-ia-pau) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Kayangbao oder Kayang bao (咖央包, kāyāngbāo, Jyutping kaa1joeng1baau1).
  77. Ka-ia-pau (咖椰包, auch 咖吔包, kāyēbāo, Jyutping kaa1je4baau1, Pe̍h-ōe-jī ka-ia-pau) ist die regionale Hokkien-Bezeichnung von Kayangbao oder Kayang bao (咖央包, kāyāngbāo, Jyutping kaa1joeng1baau1).
  78. Jiucai baozi (韮菜包子, jiǔcài bāozi, Jyutping gau4coi3 baau1zi2) ist eine alternative chinesische Bezeichnung von Jiucaibao oder Jiucai bao (韮菜包, jiǔcàibāo, Jyutping gau2coi3baau1).
  79. Das Jiucai-Gemüse – in Deutschland meist als Knoblauch-Schnittlauch bekannt – gehört zwar wissenschaftlich zur vegetarische Speise, jedoch nicht im religiösen Sinne für Anhänger des Buddhismus und Daoismus. Gemüseart wie beispielsweise Knoblauch-Schnittlauch, Knoblauch, Schnittlauch und Zwiebel gehören zum Hūnshí (葷食 / 荤食, Jyutping fan1sik6 – „Speise mit stark riechenden Geruch oder Fleischspeise“), also eine Tabu-Speise.
  80. Xiami (蝦米 / 虾米, xiāmǐ, Jyutping haa1mai5) sind getrocknete Krabben (Shrimps) in der chinesischen Küche.
  81. 羅東美味早點.興東包子 崔記早點 – Lou Dongs Leckere Frühstücks-Dimsum, Xingdong Baozi, Cuijis Frühstücks-Dimsum. In: uchutw.pixnet.net. 15. Oktober 2011, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum vegetarischen Jiucaibao): „韮菜包味道鮮,但或許煎包堆疊如山,不是剛起鍋、口感冷了,味道也打折不少,而鹹酥餅不酥、不香又不燙…踩到雷,連拍都不想拍
  82. 九福包子桃園美食10元有找的美味傳統早餐) – Jiufu-Baozi – Taoyuans Leckereien (Leckeren traditionelles Frühstück für weniger als 10 NTD). In: alberthsieh.com. 22. Mai 2015, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum vegetarischen Jiucaibao mit Ei und Glasnudeln als Füllung): „韮菜包,NT.8元 – 皮一樣很薄,裡面的韮菜一樣很多很清脆,而且裡面還有加入冬粉跟蛋來增加口感,咬入口有滿滿的韮菜香,味道還不錯,而且不會有韮菜的怪味道,很好吃,讓你吃的很滿足果然讓很多人可以從小吃到大,還是一樣會排隊購買。
  83. [食記] 高雄O左營區 寬來順早餐店 (眷村早餐道地外省風味) – Kulinarische Notiz – Kaohsiungs Zuoying-Bezirk – Kuanlaishun Frühstückscafé (Juanchun-Frühstück mit Flair und Geschmack von Außerhalb). In: permio1.com. 28. Februar 2015, abgerufen am 3. Februar 2021 (chinesisch, Rezept und Bebilderung zum nicht vegetarischen Jiucaibao mit Glasnudeln und getrocknete Shrimps als Füllung.): „韮菜包: 鮮綠的韮菜切碎後,還加入了蝦米跟冬粉絲,吃起來很爽口,雖然有濃厚的韮菜味,卻不嗆口,我老婆認為這道比肉包更得她的心,不過我本身不喜歡韮菜,所以沒有很愛。