British Academy Film Awards 1973

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 26. Verleihung der British Academy Film Awards fand 1973 in London statt. Die Filmpreise der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) wurden in 17 Kategorien verliehen; hinzu kam ein Ehrenpreis. Die Verleihung zeichnete Filme des Jahres 1972 aus.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Cabaret 11 7
Uhrwerk Orange 7 0
Der junge Löwe 6 1
Die letzte Vorstellung 6 3
Brennpunkt Brooklyn 5 2
Der Pate 5 1
Beim Sterben ist jeder der Erste 3 0
Die große Liebe der Lady Caroline 3 0
Alice im Wunderland 2 2
Der Garten der Finzi Contini 2 1
Die Höllenfahrt der Poseidon 2 1
Hospital 2 1
Macbeth 2 1

Mit elf Nominierungen hatte Bob Fosses Cabaret im Vorfeld der Verleihung als großer Favorit gegolten und war mit sieben gewonnenen BAFTAs schließlich auch der Gewinner des Abends. Zu den Verlierern gehörte Stanley Kubricks Uhrwerk Orange, die bei sieben Nominierungen leer ausging.

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cabaret – Regie: Bob Fosse

Brennpunkt Brooklyn (The French Connection) – Regie: William Friedkin
Die letzte Vorstellung (The Last Picture Show) – Regie: Peter Bogdanovich
Uhrwerk Orange (A Clockwork Orange) – Regie: Stanley Kubrick

United Nations Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Garten der Finzi Contini (Il giardino dei Finzi-Contini) - Regie: Vittorio De Sica

A Day in the Death of Joe Egg - Regie: Peter Medak
Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch (One Day in the Life of Ivan Denisovich) - Regie: Caspar Wrede
Family Life - Regie: Ken Loach

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bob FosseCabaret

Peter BogdanovichDie letzte Vorstellung (The Last Picture Show)
William FriedkinFrench Connection – Brennpunkt Brooklyn (French Connection)
Stanley KubrickUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gene HackmanDie Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure) und French Connection – Brennpunkt Brooklyn (French Connection)

Marlon BrandoDas Loch in der Tür (The Nightcomers) und Der Pate (The Godfather)
George C. ScottDer verkehrte Sherlock Holmes (They Might Be Giants) und Hospital (The Hospital)
Robert ShawDer junge Löwe (Young Winston)

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liza MinnelliCabaret

Stéphane AudranDer Schlachter (Le boucher)
Anne BancroftDer junge Löwe (Young Winston)
Dorothy TutinSavage Messiah

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben JohnsonDie letzte Vorstellung (The Last Picture Show)

Max AdrianBoyfriend (The Boyfriend)
Robert DuvallDer Pate (The Godfather)
Ralph RichardsonDie große Liebe der Lady Caroline (Lady Caroline Lamb)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cloris LeachmanDie letzte Vorstellung (The Last Picture Show)

Marisa BerensonCabaret
Eileen BrennanDie letzte Vorstellung (The Last Picture Show)
Shelley WintersDie Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure)

Bester Nachwuchsdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joel GreyCabaret

Bud CortHarold und Maude (Harold And Maude)
Al PacinoDer Pate (The Godfather)
Simon WardDer junge Löwe (Young Winston)

Bestes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Bogdanovich, Larry McMurtryDie letzte Vorstellung (The Last Picture Show)
Paddy ChayefskyHospital (The Hospital)

Jay Presson AllenCabaret
Stanley KubrickUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geoffrey UnsworthAlice im Wunderland (Alice’s Adventures in Wonderland) und Cabaret

John AlcottUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)
Ennio GuarnieriDer Garten der Finzi Contini (The Garden of the Finzi-Continis )
Vilmos ZsigmondBeim Sterben ist jeder der Erste (Deliverance), McCabe & Mrs. Miller und Spiegelbilder (Images)

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolf ZehetbauerCabaret

John BarryUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)
Carmen DillonDie große Liebe der Lady Caroline (Lady Caroline Lamb)
Don Ashton, Geoffrey DrakeDer junge Löwe (Young Winston)

Beste Kostüme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthony MendlesonAlice im Wunderland (Alice’s Adventures in Wonderland), Der junge Löwe (Young Winston) und Macbeth (The Tragedy of Macbeth)

Charlotte FlemmingCabaret
Anna Hill JohnstoneDer Pate (The Godfather)

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nino RotaDer Pate (The Godfather)

Richard Rodney BennettDie große Liebe der Lady Caroline (Lady Caroline Lamb)
Alfred RalstonDer junge Löwe (Young Winston)
The Third Ear BandMacbeth (The Tragedy of Macbeth)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gerald B. GreenbergBrennpunkt Brooklyn (The French Connection)

David BrethertonCabaret
Bill ButlerUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)
Tom PriestleyBeim Sterben ist jeder der Erste (Deliverance)

Bester Ton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Hildyard, Robert Knudson, Arthur PiantadosiCabaret

Jim Atkinson, Walter Goss, Doug E. TurnerBeim Sterben ist jeder der Erste (Deliverance)
Brian Blamey, John Jordan, Bill RoweUhrwerk Orange (A Clockwork Orange)
Christopher Newman, Theodore SoderbergBrennpunkt Brooklyn (The French Connection)

Bester Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Memorial – Regie: James Allen

History Of The Motor Car – Regie: Bill Mason
The Tide Of Traffic – Regie: Derek Williams

Academy Fellowship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]