Rogers Cup 2010/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rogers Cup 2010
Datum 16.8.2010 – 22.8.2010
Auflage 109
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
WTA Tour
Austragungsort Montreal
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 806
Kategorie WTA Premier 5
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 56E/64Q/28D
Preisgeld 2.000.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) RusslandRussland Jelena Dementjewa
Vorjahressieger (Doppel) SpanienSpanien Nuria Llagostera Vives
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Sieger (Einzel) DanemarkDänemark Caroline Wozniacki
Sieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
ItalienItalien Flavia Pennetta
Turnier-Supervisor Fabrice Chouquet
Donna Kelso
Letzte direkte Annahme ArgentinienArgentinien Gisela Dulko (49)
Spielervertreter OsterreichÖsterreich Sybille Bammer
KanadaKanada Stéphanie Dubois
Stand: 5. Mai 2013

Der Rogers Cup 2010 war die 109. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers in Montreal. Es war als Turnier der Premier 5-Kategorie Teil der WTA Tour 2010. Das Turnier begann am 16. August 2010 und sollte am 22. August 2010 enden. Wegen Regens wurden die beiden Halbfinale und das Finale des Einzelbewerbes am 23. August 2010 ausgetragen. Es ist der vierte Wettbewerb der US Open Series, der Vorbereitungsserie auf die US Open.

Titelverteidigerin im Einzel war Jelena Dementjewa und im Doppel Nuria Llagostera Vives und María José Martínez Sánchez.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. SerbienSerbien Jelena Janković 2. Runde
02. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams Rückzug
04. RusslandRussland Jelena Dementjewa Achtelfinale

05. BelgienBelgien Kim Clijsters Viertelfinale

06. ItalienItalien Francesca Schiavone Viertelfinale

07. PolenPolen Agnieszka Radwańska Achtelfinale

08. RusslandRussland Wera Swonarjowa Finale

09. China VolksrepublikVolksrepublik China Li Na Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
10. Weissrussland 1995Weißrussland Wiktoryja Asaranka Halbfinale

11. RusslandRussland Swetlana Kusnezowa Halbfinale

12. RusslandRussland Marija Scharapowa Rückzug

13. BelgienBelgien Yanina Wickmayer 2. Runde

14. IsraelIsrael Shahar Peer 1. Runde

15. ItalienItalien Flavia Pennetta Achtelfinale

16. FrankreichFrankreich Aravane Rezaï 2. Runde

17. FrankreichFrankreich Marion Bartoli Viertelfinale

18. RusslandRussland Nadja Petrowa 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
  10  Weissrussland 1995Weißrussland Wiktoryja Asaranka 66 0 r  
8  RusslandRussland Wera Swonarjowa 7 1    
  8  RusslandRussland Wera Swonarjowa 3 2  
  2  DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 6 6  
11  RusslandRussland Swetlana Kusnezowa 2 3  
  2  DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 6 6    

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  SerbienSerbien J. Janković 63 3    
   ItalienItalien S. Errani 3 2       Q  TschechienTschechien I. Benešová 7 6    
Q  TschechienTschechien I. Benešová 6 6         Q  TschechienTschechien I. Benešová 0 1    
LL  JapanJapan K. Date Krumm 7 4 6       17  FrankreichFrankreich M. Bartoli 6 6    
Q  RumänienRumänien M. Niculescu 64 6 2     LL  JapanJapan K. Date Krumm      
WC  KanadaKanada V. Tétreault 1 0       17  FrankreichFrankreich M. Bartoli w. o.    
17  FrankreichFrankreich M. Bartoli 6 6         17  FrankreichFrankreich M. Bartoli 2 66  
10  Weissrussland 1995Weißrussland W. Asaranka 6 6         10  Weissrussland 1995Weißrussland W. Asaranka 6 7  
   UkraineUkraine K. Bondarenko 1 1       10  Weissrussland 1995Weißrussland W. Asaranka 6 6    
   RusslandRussland M. Kirilenko 6 6          RusslandRussland M. Kirilenko 4 1    
   SlowakeiSlowakei D. Cibulková 0 3         10  Weissrussland 1995Weißrussland W. Asaranka 6 6  
Q  AustralienAustralien J. Groth 7 6         9  China VolksrepublikVolksrepublik China N. Li 3 2    
   UkraineUkraine A. Bondarenko 69 2       Q  AustralienAustralien J. Groth 3 2  
  9  China VolksrepublikVolksrepublik China N. Li 6 6    
 

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  BelgienBelgien K. Clijsters 4 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Oudin 1 4       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 6 4 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 6 6         5  BelgienBelgien K. Clijsters 6 6    
   RumänienRumänien A. Dulgheru 2 6 3          EstlandEstland K. Kanepi 2 1    
   OsterreichÖsterreich S. Bammer 6 3 6        OsterreichÖsterreich S. Bammer 5 2  
   EstlandEstland K. Kanepi 6 6          EstlandEstland K. Kanepi 7 6    
14  IsraelIsrael S. Peer 3 3         5  BelgienBelgien K. Clijsters 6 3 2
13  BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 7         8  RusslandRussland W. Swonarjowa 2 6 6
   Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 3 67       13  BelgienBelgien Y. Wickmayer 7 3 4  
   UngarnUngarn Á. Szávay 6 4 7        UngarnUngarn Á. Szávay 65 6 6  
   ArgentinienArgentinien G. Dulko 4 6 63          UngarnUngarn Á. Szávay 3 3  
   DeutschlandDeutschland A. Kerber 7 1 4       8  RusslandRussland W. Swonarjowa 6 6    
   KasachstanKasachstan J. Schwedowa 65 6 6        KasachstanKasachstan J. Schwedowa 2 1  
     RusslandRussland W. Swonarjowa 6 6    
 

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  PolenPolen A. Radwańska 6 6    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 4 6 6     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 0 3    
   SpanienSpanien A. Medina Garrigues 6 1 2       3  PolenPolen A. Radwańska 4 6 3  
   SchweizSchweiz T. Bacsinszky 6 6         11  RusslandRussland S. Kusnezowa 6 1 6  
WC  KanadaKanada A. Wozniak 3 2          SchweizSchweiz T. Bacsinszky 66 4  
   RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 5 6 1     11  RusslandRussland S. Kusnezowa 7 6    
11  RusslandRussland S. Kusnezowa 7 4 6       11  RusslandRussland S. Kusnezowa 6 6  
16  FrankreichFrankreich A. Rezaï 61 7 6          China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 1 3  
   TschechienTschechien P. Kvitová 7 5 3     16  FrankreichFrankreich A. Rezaï 7 66 1  
   China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 6 6          China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 5 7 6  
   SlowenienSlowenien K. Srebotnik 3 2            China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 7 6  
WC  KanadaKanada S. Dubois 6 5 3       4  RusslandRussland J. Dementjewa 63 4    
   TschechienTschechien K. Zakopalová 4 7 6        TschechienTschechien K. Zakopalová 2 4  
  4  RusslandRussland J. Dementjewa 6 6    
 

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  6  ItalienItalien F. Schiavone 6 65 6  
Q  RusslandRussland J. Makarowa 6 6       Q  RusslandRussland J. Makarowa 4 7 2  
Q  TschechienTschechien L. Hradecká 0 4         6  ItalienItalien F. Schiavone 6 6    
   DeutschlandDeutschland A. Petković 3 3            RusslandRussland D. Safina 4 3    
   RusslandRussland D. Safina 6 6          RusslandRussland D. Safina 7 4 6
   TschechienTschechien L. Šafářová 5 6 3     18  RusslandRussland N. Petrowa 5 6 4  
18  RusslandRussland N. Petrowa 7 4 6       6  ItalienItalien F. Schiavone 3 2  
15  ItalienItalien F. Pennetta 6 7         2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 6 6  
   SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 0 5       15  ItalienItalien F. Pennetta 6 6    
   RusslandRussland A. Kleibanowa 6 6          RusslandRussland A. Kleibanowa 3 3    
Q  KanadaKanada H. El Tabakh 1 2         15  ItalienItalien F. Pennetta 6 3 1
WC  FrankreichFrankreich V. Razzano 7 5 3       2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 4 6 6  
LL  SchweizSchweiz P. Schnyder 64 7 6     LL  SchweizSchweiz P. Schnyder 5 5  
  2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 7 7    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
RusslandRussland Nadja Petrowa
2. Runde
02. ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
ItalienItalien Flavia Pennetta
Sieg
03. TschechienTschechien Květa Peschke
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KasachstanKasachstan Jaroslawa Schwedowa
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. RusslandRussland Alissa Kleibanowa
RusslandRussland Jekaterina Makarowa
1. Runde

06. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng Jie
Viertelfinale

07. SimbabweSimbabwe Cara Black
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
2. Runde

08. RusslandRussland Marija Kirilenko
PolenPolen Agnieszka Radwańska
2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
     SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
 China VolksrepublikVolksrepublik China Zi Yan
5 6 [6]  
3  TschechienTschechien Květa Peschke
 SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
7 1 [10]  
  3  TschechienTschechien Květa Peschke
 SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
5 6 [10]
  2  ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
 ItalienItalien Flavia Pennetta
7 3 [12]
   RumänienRumänien Monica Niculescu
 IsraelIsrael Shahar Peer
2 6 [4]
  2  ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
 ItalienItalien Flavia Pennetta
6 3 [10]  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Viertelfinale   Halbfinale
 
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
 RusslandRussland N. Petrowa
6 6 [9]  
   TschechienTschechien I. Benešová
 TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová
6 6          TschechienTschechien I. Benešová
 TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová
7 1 [11]  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh S.-w.
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
1 3            TschechienTschechien I. Benešová
 TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová
6 3 [5]  
   TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Hradecká
7 6            SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
3 6 [10]  
   RusslandRussland M. Kondratjewa
 TschechienTschechien V. Uhlířová
5 2          TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Hradecká
1 4  
   SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
4 7 [10]        SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
6 6    
5  RusslandRussland A. Kleibanowa
 RusslandRussland J. Makarowa
6 64 [8]          SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
5 6 [6]
      3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 1 [10]
  3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 2 [10]  
WC  KanadaKanada S. Fichman
 KanadaKanada M.-È. Pelletier
3 5       WC  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 DanemarkDänemark C. Wozniacki
4 6 [3]  
WC  SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 DanemarkDänemark C. Wozniacki
6 7         3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 6  
   UkraineUkraine K. Bondarenko
 ItalienItalien F. Schiavone
3 3            ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
2 3    
   ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
6 6          ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
6 4 [10]
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
5 7 [8]        SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien A. Rodionowa
4 6 [7]  
   SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien A. Rodionowa
7 65 [10]  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Viertelfinale   Halbfinale
6  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Y.-j.
 China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng J.
6 6    
WC  KanadaKanada H. El Tabakh
 KanadaKanada R. Marino
2 1       6  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Y.-j.
 China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng J.
6 6    
   SchweizSchweiz T. Bacsinszky
 ItalienItalien T. Garbin
6 3 [10]        SchweizSchweiz T. Bacsinszky
 ItalienItalien T. Garbin
2 4    
   NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 PolenPolen K. Jans
4 6 2       6  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Y.-j.
 China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng J.
6 4 9  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chunga C.-j.
 Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa
1 4            RumänienRumänien M. Niculescu
 IsraelIsrael S. Peer
4 6 11  
   RumänienRumänien M. Niculescu
 IsraelIsrael S. Peer
  6          RumänienRumänien M. Niculescu
 IsraelIsrael S. Peer
0 7 [10]
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 KasachstanKasachstan J. Schwedowa
6 5 [7]  
         RumänienRumänien M. Niculescu
 IsraelIsrael S. Peer
2 6 [4]
8  RusslandRussland M. Kirilenko
 PolenPolen A. Radwańska
6 7         2  ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ItalienItalien F. Pennetta
6 3 [10]
   DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 TurkeiTürkei İ. Şenoğlu
0 64       8  RusslandRussland M. Kirilenko
 PolenPolen A. Radwańska
5 4    
   SpanienSpanien N. Llagostera Vives
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
2 0          RusslandRussland J. Wesnina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
7 6    
   RusslandRussland J. Wesnina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 6            RusslandRussland J. Wesnina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
4 1  
   FrankreichFrankreich J. Coin
 PolenPolen A. Rosolska
4 6 [10]       2  ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ItalienItalien F. Pennetta
6 6    
   UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RusslandRussland W. Duschewina
4 6 [7]        FrankreichFrankreich J. Coin
 PolenPolen A. Rosolska
4 6 [8]
  2  ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ItalienItalien F. Pennetta
6 2 [10]  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]