Esternay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Esternay
Esternay (Frankreich)
Esternay
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Épernay
Kanton Sézanne-Brie et Champagne
Gemeindeverband Communauté de communes des Portes de Champagne
Koordinaten 48° 44′ N, 3° 34′ OKoordinaten: 48° 44′ N, 3° 34′ O
Höhe 142–209 m
Fläche 31,98 km2
Einwohner 1.934 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km2
Postleitzahl 51310
INSEE-Code

Esternay ist eine französische Gemeinde mit 1934 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Épernay und war bis zu dessen Auflösung 2015 Hauptort des Kantons Esternay, seither gehört sie zum Kanton Sézanne-Brie et Champagne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 1560 1570 1528 1618 1600 1603 1755 1934

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schlossruine Esternay
  • Saint-Rémi (Wiederaufbau ab 1616)

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Esternay pflegt eine Partnerschaft mit dem Waldbronner Ortsteil Etzenrot im Nordschwarzwald und mit Schloß Holte-Stukenbrock in Nordrhein-Westfalen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Esternay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien