Fußball-Afrikameisterschaft 2012/Qualifikation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
An der Fußball-Afrikameisterschaft 2012 teilnehmende Länder:
  • Für die Endrunde qualifizierte Länder.
  • In der Qualifikation ausgeschiedene Länder.
  • Nicht teilnehmende Länder.
  • Kein Mitglied der CAF.
  • Für die Qualifikation zur Fußball-Afrikameisterschaft 2012 hatten 45 Länder ihre Nationalmannschaften gemeldet. Dschibuti, Eritrea, Lesotho, São Tomé und Príncipe, die Seychellen und Somalia verzichteten auf eine Entsendung ihrer Mannschaften. Trotz Meldung nahm Mauretanien nicht an der Qualifikation teil.[1]

    Die Auslosung der Gruppen für die Qualifikation fand am 20. Februar 2010 im kongolesischen Lubumbashi statt.[2] Die Qualifikation fand im Zeitraum zwischen Juli 2010 und Oktober 2011 statt.[3]

    Qualifikation für 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Entgegen erster Planungen gab die CAF am 19. Juli 2010 bekannt, dass die Mannschaften, die sich für 2012 qualifizieren, nicht automatisch auch für die Fußball-Afrikameisterschaft 2013 qualifiziert sind. Vielmehr gab der Verband im September 2010 einen Qualifikationsmodus bekannt, der separat von der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 stattfinden wird.[4]

    Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Togo war aufgrund eines Beschlusses Anfang 2010 wegen des Rückzugs von der Fußball-Afrikameisterschaft 2010 auf Grund des Terroranschlags auf den Mannschaftsbus von den Afrikameisterschaften 2012 und 2013 ausgeschlossen.[5] Ein Eilantrag Togos vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS), zur Auslosung zugelassen zu werden, wurde abgelehnt, da die Qualifikationsspiele erst im Herbst 2010 begannen. Am 14. Mai 2010 wurde der Ausschluss Togos jedoch von der CAF zurückgezogen. Die Nationalmannschaft von Togo wurde automatisch der Qualifikationsgruppe K zugewiesen.[6]

    Die Nigerianische Fußballnationalmannschaft wurde von Staatspräsident Goodluck Jonathan für zwei Jahre, beginnend am 30. Juni 2010, von allen internationalen Turnieren zurückgezogen.[7] Kurz vor Ablauf des FIFA-Ultimatums am 5. Juli 2010 nahm der nigerianische Präsident seine Sperre für die Nationalmannschaften und die Auflösung des Verbandes zurück.[8]

    Mauretanien gab am 21. August 2010 seinen Rückzug aus der Qualifikation bekannt.

    Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die 14 freien Teilnahmeplätze an der Afrikameisterschaft 2012 spielten letztlich 44 Mannschaften in 11 Gruppen aus. Es wurde innerhalb der Gruppen nach dem Rundenturniersystem gespielt. Sollte eine Mannschaft zurückziehen, würden bei den 4er-Gruppen für die Ermittlung der besten Gruppenzweiten nur die Spiele gegen den Ersten und Dritten der Gruppe berücksichtigt. Hätte ein Team aus Gruppe K zurückgezogen, wäre nur der Gruppensieger direkt qualifiziert gewesen, der Zweite nur dann, wenn er einer der drei besten Gruppenzweiten ist.[9] Dieser Fall trat nicht ein.

    Durch den Rückzug Mauretaniens und der Tatsache, dass in Gruppe F folglich nur noch drei Mannschaften antraten, wurden die besten zwei Gruppenzweiten (ohne Gruppe K) nur auf Grundlage ihrer Ergebnisse gegen jeweils den Ersten und Dritten ihrer Gruppe ermittelt. Spiele gegen den Gruppenvierten waren somit für die Ermittlung der besten Gruppenzweiten unerheblich.

    Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Qualifiziert für die Fußball-Afrikameisterschaft 2012 sind:

    • alle Gruppensieger
    • der Gruppenzweite der Gruppe K
    • die besten zwei Gruppenzweiten ohne Berücksichtigung der Gruppe K und ohne Berücksichtigung der Ergebnisse gegen den jeweiligen Vierten einer jeden Gruppe

    Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Folgende Mannschaften sind für die Fußball-Afrikameisterschaft 2012 qualifiziert.[10]

    • ÄquatorialguineaÄquatorialguinea Äquatorialguinea als Gastgeber
    • GabunGabun Gabun als Gastgeber
    • BotswanaBotswana Botswana – Sieger Gruppe K
    • ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste – Sieger Gruppe H
    • SenegalSenegal Senegal – Sieger Gruppe E
    • Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso – Sieger Gruppe F
    • MaliMali Mali – Sieger Gruppe A
    • GuineaGuinea Guinea – Sieger Gruppe B
    • SambiaSambia Sambia - Sieger Gruppe C
    • NigerNiger Niger - Sieger Gruppe G (auf Grund des direkten Vergleichs)
    • GhanaGhana Ghana - Sieger Gruppe I
    • AngolaAngola Angola - Sieger Gruppe J
    • TunesienTunesien Tunesien - Zweiter Gruppe K
    • LibyenLibyen Libyen - als einer der beiden besten Gruppenzweiten
    • MarokkoMarokko Marokko - Sieger Gruppe D
    • SudanSudan Sudan - als einer der beiden besten Gruppenzweiten

    Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. MaliMali Mali 6 3 1 2 9:06 +3 10
    2. Kap VerdeKap Verde Kap Verde 6 3 1 2 7:07 ±0 10
    3. SimbabweSimbabwe Simbabwe 6 2 2 2 7:05 +2 08
    4. LiberiaLiberia Liberia 6 1 2 3 5:10 −5 05
    4. September 2010
    Kap VerdeKap Verde Kap Verde MaliMali Mali 1:0 (1:0)
    5. September 2010
    LiberiaLiberia Liberia SimbabweSimbabwe Simbabwe 1:1 (0:1)
    9. Oktober 2010
    MaliMali Mali LiberiaLiberia Liberia 2:1 (1:1)
    10. Oktober 2010
    SimbabweSimbabwe Simbabwe Kap VerdeKap Verde Kap Verde 0:0
    26. März 2011
    Kap VerdeKap Verde Kap Verde LiberiaLiberia Liberia 4:2 (3:1)
    MaliMali Mali SimbabweSimbabwe Simbabwe 1:0 (1:0)
    5. Juni 2011
    LiberiaLiberia Liberia Kap VerdeKap Verde Kap Verde 1:0 (1:0)
    SimbabweSimbabwe Simbabwe MaliMali Mali 2:1 (1:0)
    3. September 2011
    MaliMali Mali Kap VerdeKap Verde Kap Verde 3:0 (2:0)
    4. September 2011
    SimbabweSimbabwe Simbabwe LiberiaLiberia Liberia 3:0 (2:0)
    8. Oktober 2011
    LiberiaLiberia Liberia MaliMali Mali 2:2 (1:1)
    Kap VerdeKap Verde Kap Verde SimbabweSimbabwe Simbabwe 2:1 (2:0)

    Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. GuineaGuinea Guinea 6 4 2 0 13:05 +08 14
    2. NigeriaNigeria Nigeria 6 3 2 1 12:05 +07 11
    3. AthiopienÄthiopien Äthiopien 6 2 1 3 08:13 05 07
    4. MadagaskarMadagaskar Madagaskar 6 0 1 5 04:14 −10 01
    5. September 2010
    NigeriaNigeria Nigeria MadagaskarMadagaskar Madagaskar 2:0 (2:0)
    AthiopienÄthiopien Äthiopien GuineaGuinea Guinea 1:4 (1:2)
    10. Oktober 2010
    MadagaskarMadagaskar Madagaskar AthiopienÄthiopien Äthiopien 0:1 (0:0)
    GuineaGuinea Guinea NigeriaNigeria Nigeria 1:0 (1:0)
    27. März 2011
    NigeriaNigeria Nigeria AthiopienÄthiopien Äthiopien 4:0 (1:0)
    MadagaskarMadagaskar Madagaskar GuineaGuinea Guinea 1:1 (1:0)
    5. Juni 2011
    AthiopienÄthiopien Äthiopien NigeriaNigeria Nigeria 2:2 (1:1)
    GuineaGuinea Guinea MadagaskarMadagaskar Madagaskar 4:1 (2:1)
    4. September 2011
    MadagaskarMadagaskar Madagaskar NigeriaNigeria Nigeria 0:2 (0:0)
    GuineaGuinea Guinea AthiopienÄthiopien Äthiopien 1:0 (1:0)
    8. Oktober 2011
    AthiopienÄthiopien Äthiopien MadagaskarMadagaskar Madagaskar 4:2 (1:1)
    NigeriaNigeria Nigeria GuineaGuinea Guinea 2:2 (0:0)

    Gruppe C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. SambiaSambia Sambia 6 4 1 1 11:02 +09 13
    2. LibyenLibyen Libyen 6 3 3 0 06:01 +05 12
    3. MosambikMosambik Mosambik 6 2 1 3 04:06 02 07
    4. KomorenKomoren Komoren 6 0 1 5 02:14 −12 01
    4. September 2010
    SambiaSambia Sambia KomorenKomoren Komoren 4:0 (3:0)
    5. September 2010
    MosambikMosambik Mosambik Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija Libyen 0:0
    9. Oktober 2010
    KomorenKomoren Komoren MosambikMosambik Mosambik 0:1 (0:0)
    10. Oktober 2010
    Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija Libyen SambiaSambia Sambia 1:0 (1:0)
    27. März 2011
    MosambikMosambik Mosambik SambiaSambia Sambia 0:2 (0:1)
    28. März 2011
    LibyenLibyen Libyen KomorenKomoren Komoren 3:0 (1:0)1
    4. Juni 2011
    SambiaSambia Sambia MosambikMosambik Mosambik 3:0 (0:0)
    5. Juni 2011
    KomorenKomoren Komoren LibyenLibyen Libyen 1:1 (0:0)
    3. September 2011
    LibyenLibyen Libyen MosambikMosambik Mosambik 1:0 (1:0) 2
    4. September 2011
    KomorenKomoren Komoren SambiaSambia Sambia 1:2 (1:1)
    8. Oktober 2011
    SambiaSambia Sambia LibyenLibyen Libyen 0:0
    MosambikMosambik Mosambik KomorenKomoren Komoren 3:0 (3:0)

    1Das Spiel wurde auf Grund der Libyen-Krise in der malischen Hauptstadt Bamako ausgetragen [1]
    2Das Spiel wurde auf Grund der Libyen-Krise in der ägyptischen Hauptstadt Kairo ausgetragen [2]

    Gruppe D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. MarokkoMarokko Marokko 6 3 2 1 8:2 +6 11
    2. Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 6 2 2 2 5:5 +0 8
    3. AlgerienAlgerien Algerien 6 2 2 2 5:8 −3 8
    4. TansaniaTansania Tansania 6 1 2 3 6:9 −3 5
    3. September 2010
    AlgerienAlgerien Algerien TansaniaTansania Tansania 1:1 (1:1)
    4. September 2010
    MarokkoMarokko Marokko Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik 0:0
    9. Oktober 2010
    TansaniaTansania Tansania MarokkoMarokko Marokko 0:1 (0:1)
    10. Oktober 2010
    Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik AlgerienAlgerien Algerien 2:0 (0:0)
    26. März 2011
    TansaniaTansania Tansania Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik 2:1 (0:1)
    27. März 2011
    AlgerienAlgerien Algerien MarokkoMarokko Marokko 1:0 (1:0)
    4. Juni 2011
    MarokkoMarokko Marokko AlgerienAlgerien Algerien

    4:0 (2:0)

    5. Juni 2011
    Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik TansaniaTansania Tansania 2:1 (1:0)
    3. September 2011
    TansaniaTansania Tansania AlgerienAlgerien Algerien 1:1 (1:0)
    4. September 2011
    Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik MarokkoMarokko Marokko 0:0
    9. Oktober 2011
    MarokkoMarokko Marokko TansaniaTansania Tansania 3:1 (1:1)
    AlgerienAlgerien Algerien Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafr. Republik 2:0 (2:0)

    Gruppe E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. SenegalSenegal Senegal 6 5 1 0 16:02 +14 16
    2. KamerunKamerun Kamerun 6 3 2 1 12:05 +07 11
    3. Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo 6 2 1 3 10:11 01 7
    4. MauritiusMauritius Mauritius 6 0 0 6 02:22 −20 0
    4. September 2010
    MauritiusMauritius Mauritius KamerunKamerun Kamerun 1:3 (0:0)
    5. September 2010
    Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo SenegalSenegal Senegal 2:4 (0:3)
    9. Oktober 2010
    KamerunKamerun Kamerun Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo 1:1 (0:1)
    SenegalSenegal Senegal MauritiusMauritius Mauritius 7:0 (4:0)
    26. März 2011
    SenegalSenegal Senegal KamerunKamerun Kamerun 1:0 (0:0)
    27. März 2011
    Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo MauritiusMauritius Mauritius 3:0 (1:0)
    4. Juni 2011
    KamerunKamerun Kamerun SenegalSenegal Senegal 0:0
    5. Juni 2011
    MauritiusMauritius Mauritius Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo 1:2 (1:2)
    3. September 2011
    KamerunKamerun Kamerun MauritiusMauritius Mauritius 5:0 (0:0)
    SenegalSenegal Senegal Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo 2:0 (1:0)
    7. Oktober 2011
    Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo KamerunKamerun Kamerun 2:3 (2:1)
    9. Oktober 2011
    MauritiusMauritius Mauritius SenegalSenegal Senegal 0:2 (0:2)

    Gruppe F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 4 3 1 0 12:03 +9 10
    2. GambiaGambia Gambia 4 1 1 2 05:06 −1 04
    3. NamibiaNamibia Namibia 4 1 0 3 03:11 −8 03
    4. MauretanienMauretanien Mauretanien zurückgezogen
    4. September 2010
    GambiaGambia Gambia NamibiaNamibia Namibia 3:1 (3:0)
    9. Oktober 2010
    Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso GambiaGambia Gambia 3:1 (1:0)
    26. März 2011
    Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso NamibiaNamibia Namibia 4:0 (1:0)
    4. Juni 2011
    NamibiaNamibia Namibia Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 1:4 (0:1)[11]
    3. September 2011
    NamibiaNamibia Namibia GambiaGambia Gambia 1:0 (0:0)
    8. Oktober 2011
    GambiaGambia Gambia Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 1:1 (0:0)

    Gruppe G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. NigerNiger Niger 6 3 0 3 6:8 −2 9
    2. SudafrikaSüdafrika Südafrika 6 2 3 1 4:2 +2 9
    3. Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 6 2 3 1 5:5 ±0 9
    4. AgyptenÄgypten Ägypten 6 1 2 3 5:5 ±0 5
    4. September 2010
    SudafrikaSüdafrika Südafrika NigerNiger Niger 2:0 (1:0)
    5. September 2010
    AgyptenÄgypten Ägypten Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 1:1 (0:0)
    10. Oktober 2010
    NigerNiger Niger AgyptenÄgypten Ägypten 1:0 (1:0)
    Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone SudafrikaSüdafrika Südafrika 0:0
    26. März 2011
    SudafrikaSüdafrika Südafrika AgyptenÄgypten Ägypten 1:0 (0:0)
    27. März 2011
    NigerNiger Niger Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 3:1 (0:1)
    4. Juni 2011
    Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone NigerNiger Niger 1:0 (0:0)
    5. Juni 2011
    AgyptenÄgypten Ägypten SudafrikaSüdafrika Südafrika 0:0
    3. September 2011
    Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone AgyptenÄgypten Ägypten 2:1 (1:1)
    4. September 2011
    NigerNiger Niger SudafrikaSüdafrika Südafrika 2:1 (1:0)
    8. Oktober 2011
    AgyptenÄgypten Ägypten NigerNiger Niger 3:0 (0:0)
    SudafrikaSüdafrika Südafrika Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 0:0

    Gruppe H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 6 6 0 0 19:04 +15 18
    2. RuandaRuanda Ruanda 6 2 0 4 05:15 −10 06
    3. BurundiBurundi Burundi 6 1 2 3 07:09 02 05
    4. BeninBenin Benin 6 1 2 3 08:11 03 05
    4. September 2010
    ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste RuandaRuanda Ruanda 3:0 (3:0)
    5. September 2010
    BeninBenin Benin BurundiBurundi Burundi 1:1 (1:0)
    9. Oktober 2010
    RuandaRuanda Ruanda BeninBenin Benin 0:3 (0:0)
    BurundiBurundi Burundi ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 0:1 (0:1)
    26. März 2011
    RuandaRuanda Ruanda BurundiBurundi Burundi 3:1 (1:1)
    27. März 2011
    ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste BeninBenin Benin 2:1 (1:1)3
    5. Juni 2011
    BeninBenin Benin ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 2:6 (0:3)
    BurundiBurundi Burundi RuandaRuanda Ruanda 3:1 (1:0)
    3. September 2011
    RuandaRuanda Ruanda ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 0:5 (0:3)
    4. September 2011
    BurundiBurundi Burundi BeninBenin Benin 1:1 (0:0)
    9. Oktober 2011
    BeninBenin Benin RuandaRuanda Ruanda 0:1 (0:1)
    ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste BurundiBurundi Burundi 2:1 (0:0)

    3 Das Spiel wurde auf Grund der Unruhen in der Elfenbeinküste in der ghanaischen Hauptstadt Accra ausgetragen [3]

    Gruppe I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. GhanaGhana Ghana 6 5 1 0 13:01 +12 16
    2. SudanSudan Sudan 6 4 1 1 08:03 +05 13
    3. Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 6 2 0 4 05:10 05 06
    4. SwasilandSwasiland Swasiland 6 0 0 6 02:14 −12 00
    4. September 2010
    SudanSudan Sudan Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 2:0 (1:0)
    5. September 2010
    SwasilandSwasiland Swasiland GhanaGhana Ghana 0:3 (0:1)
    10. Oktober 2010
    GhanaGhana Ghana SudanSudan Sudan 0:0
    Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo SwasilandSwasiland Swasiland 3:1 (2:1)
    27. März 2011
    SudanSudan Sudan SwasilandSwasiland Swasiland 3:0 (1:0)
    Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo GhanaGhana Ghana 0:3 (0:2)
    3. Juni 2011
    GhanaGhana Ghana Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 3:1 (0:0)
    5. Juni 2011
    SwasilandSwasiland Swasiland SudanSudan Sudan 1:2 (0:0)
    2. September 2011
    GhanaGhana Ghana SwasilandSwasiland Swasiland 2:0 (1:0)
    4. September 2011
    Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo SudanSudan Sudan 0:1 (0:0)
    8. Oktober 2011
    SwasilandSwasiland Swasiland Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 0:1 (0:0)
    SudanSudan Sudan GhanaGhana Ghana 0:2 (0:2)

    Gruppe J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. AngolaAngola Angola 6 4 0 2 7:5 +2 12
    2. UgandaUganda Uganda 6 3 2 1 6:2 +4 11
    3. KeniaKenia Kenia 6 2 2 2 4:4 ±0 08
    4. Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau 6 1 0 5 2:8 −6 03
    4. September 2010
    UgandaUganda Uganda AngolaAngola Angola 3:0 (1:0)
    Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau KeniaKenia Kenia 1:0 (0:0)
    9. Oktober 2010
    AngolaAngola Angola Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau 1:0 (1:0)
    KeniaKenia Kenia UgandaUganda Uganda 0:0
    26. März 2011
    Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau UgandaUganda Uganda 0:1 (0:1)
    KeniaKenia Kenia AngolaAngola Angola 2:1 (0:1)
    4. Juni 2011
    UgandaUganda Uganda Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau 2:0 (1:0)
    5. Juni 2011
    AngolaAngola Angola KeniaKenia Kenia 1:0 (0:0)
    3. September 2011
    KeniaKenia Kenia Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau 2:1 (0:0)
    4. September 2011
    AngolaAngola Angola UgandaUganda Uganda 2:0 (0:0)
    8. Oktober 2011
    UgandaUganda Uganda KeniaKenia Kenia 0:0
    Guinea-BissauGuinea-Bissau Guinea-Bissau AngolaAngola Angola 0:2 (0:1)

    Gruppe K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Rang Mannschaft Spiele S U N Tore Tordifferenz Punkte
    1. BotswanaBotswana Botswana 8 5 2 1 07:03 +04 17
    2. TunesienTunesien Tunesien 8 4 2 2 14:06 +08 14
    3. Malawi 2010Malawi Malawi 8 2 6 0 13:08 +05 12
    4. TogoTogo Togo 8 1 3 4 06:10 04 06
    5. TschadTschad Tschad 8 0 3 5 07:20 −13 03
    1. Juli 2010
    TschadTschad Tschad TogoTogo Togo 2:2 (2:1)
    TunesienTunesien Tunesien BotswanaBotswana Botswana 0:1 (0:1)
    9. Juli 2010
    TogoTogo Togo Malawi 1964Malawi Malawi 1:1 (0:1)
    BotswanaBotswana Botswana TschadTschad Tschad 1:0 (0:0)
    11. August 2010
    TschadTschad Tschad TunesienTunesien Tunesien 1:3 (0:2)
    Malawi 2010Malawi Malawi BotswanaBotswana Botswana 1:1 (0:0)
    4. September 2010
    BotswanaBotswana Botswana TogoTogo Togo 2:1 (1:1)
    TunesienTunesien Tunesien Malawi 2010Malawi Malawi 2:2 (2:1)
    9. Oktober 2010
    Malawi 2010Malawi Malawi TschadTschad Tschad 6:2 (2:1)
    10. Oktober 2010
    TogoTogo Togo TunesienTunesien Tunesien 1:2 (1:1)
    17. November 2010
    BotswanaBotswana Botswana TunesienTunesien Tunesien 1:0 (1:0)
    TogoTogo Togo TschadTschad Tschad 0:0
    26. März 2011
    TschadTschad Tschad BotswanaBotswana Botswana 0:1 (0:0)
    Malawi 2010Malawi Malawi TogoTogo Togo 1:0 (1:0)
    5. Juni 2011
    TunesienTunesien Tunesien TschadTschad Tschad 5:0 (3:0)
    BotswanaBotswana Botswana Malawi 2010Malawi Malawi 0:0
    3. September 2011
    Malawi 2010Malawi Malawi TunesienTunesien Tunesien 0:0
    4. September 2011
    TogoTogo Togo BotswanaBotswana Botswana 1:0 (1:0)
    8. Oktober 2011
    TschadTschad Tschad Malawi 2010Malawi Malawi 2:2 (0:1)
    TunesienTunesien Tunesien TogoTogo Togo 2:0 (1:0)

    Ermittlung der besten Gruppenzweiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Es wurden nur die Spiele gegen die Erst- und Drittplatzierten gewertet. Die Reihenfolge innerhalb der Tabelle geht nach

    1. Punktzahl
    2. Tordifferenz
    3. Anzahl der geschossenen Tore
    Gruppe Team Spiele G U V Tore TD Punkte
    C LibyenLibyen Libyen 4 2 2 0 2:0 +2 8
    I SudanSudan Sudan 4 2 1 1 3:2 +1 7
    A Kap VerdeKap Verde Kap Verde 4 2 1 1 3:4 −1 7
    B NigeriaNigeria Nigeria 4 1 2 1 8:5 +3 5
    G SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 2 1 3:2 +1 5
    J UgandaUganda Uganda 4 1 2 1 3:2 +1 5
    E KamerunKamerun Kamerun 4 1 2 1 4:4 ±0 5
    D Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 4 1 2 1 2:2 ±0 5
    F GambiaGambia Gambia 4 1 1 2 5:6 −1 4
    H RuandaRuanda Ruanda 4 1 0 3 4:12 −8 3

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Mauritania withdraws from AFCON qualifiers, Namibia Sport Magazine, 23. August 2010
    2. Orange CAN 2012 Draw takes place, CAF Online, 20. Februar 2010
    3. Zeitplan Qualifikation, CAF online, 22. Februar 2010 (PDF; 107 kB)
    4. CAF To Decide On Qualification Set-Up For 2013 Nations Cup. Goal.com, 19. Juli 2010
    5. Caf schließt Togo für zwei Afrika-Cups aus, Spiegel Online, 30. Januar 2010
    6. Togo ‘s sanctions lifted and general amnesty, CAF Online, 14. Mai 2010
    7. Nigeria president suspends national team, The Globe and Mail, 30. Juni 2010
    8. http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/world_cup_2010/8790094.stm World Cup 2010: Nigerian president lifts ban on team, BBC Online, 5. Juli 2010
    9. Orange Can 2012 : Amendments of fixtures to accommodate Togo’s reinstatement
    10. cafonline.com: Qualified teams for Orange CAN 2012
    11. Namibia crash to 4-1 defeat, Namibia Sport, 4. Juni 2011

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]