La Cavalerie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Cavalerie
La Cavalerie (Frankreich)
La Cavalerie
Region Midi-Pyrénées
Département Aveyron
Arrondissement Millau
Kanton Causses-Rougiers (Hauptort)
Koordinaten 44° 1′ N, 3° 10′ OKoordinaten: 44° 1′ N, 3° 10′ O
Höhe 764–892 m
Fläche 40,56 km²
Einwohner 1.064 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 12230
INSEE-Code
Website www.lacavalerie.fr

Stadtmauer bei Nacht

La Cavalerie ist eine französische Gemeinde mit 1064 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Aveyron in der Region Midi-Pyrénées. Sie gehört zum Arrondissement Millau und ist Hauptort des Kantons Causses-Rougiers.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im südlichen Zentralmassiv im Bereich der Hochebene der Causse du Larzac zwischen Millau im Nordwesten und Montpellier im Südosten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort basiert auf einer alten Templerfestung aus dem 12. Jahrhundert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Cavalerie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien