Liste von Webbrowsern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste von verfügbaren Webbrowsern nach Plattform.

Multiplattform[Bearbeiten]

Java-Browser[Bearbeiten]

Nur für Linux, Unix und unixoide Systeme[Bearbeiten]

Nur für Mac OS X[Bearbeiten]

Name Entwickler Lizenz Bemerkung
Browser MOApp Software Manufactory Freeware Ab Mac OS 10.7 (Lion)
iCab Alexander Clauss Proprietär auch Mac OS Classic
MacWeb inzwischen eingestellt
Mozilla Camino Mozilla Foundation MPL/GPL/LGPL Mehrfachlizenzierung ehemals Chimera; Gecko-basiert; Entwicklung Mitte 2013 eingestellt.
OmniWeb The Omni Group Freeware seit Februar 2009 Freeware
Roccat Runecats Freeware
Safari Apple Proprietär, Teile unter LGPL und BSDL seit Version 6.0 nicht mehr für Microsoft Windows verfügbar
Shiira Shiira Project BSD WebKit ist KHTML-basiert; keine Weiterentwicklung seit Januar 2008
Sunrise Atsushi Jike GPL
Stainless Danny Espinoza

Nur für Microsoft Windows[Bearbeiten]

Aufsätze für den Internet Explorer[Bearbeiten]

Bei diesen Produkten handelt es sich um Browser, die auf Trident, der Rendering-Engine des Windows Internet Explorer, aufsetzen und Funktionen bereitstellen, die der IE von Haus aus nicht bietet, wie etwa Werbefilter.

Nur für DOS[Bearbeiten]

  • Arachne
  • DOSLYNX, basierend auf Lynx
  • Embrowser von Lineo, basiert auf DR-WebSpyder
  • Skipper, PC/GEOS 3.x Browser
  • WebMagic, PC/GEOS 4.x Browser
  • (DR-)WebSpyder von Caldera, ursprünglich auf Arachne basierend

Nur für Palm OS[Bearbeiten]

Nur für Amiga[Bearbeiten]

Nur für Atari[Bearbeiten]

Nur für BeOS/Haiku[Bearbeiten]

Nur für Sega Dreamcast[Bearbeiten]

Für Handys, PDAs und Smartphones[Bearbeiten]

Für andere Plattformen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.srware.net/software_srware_iron_chrome_vs_iron.php
  2. http://otter-browser.org/
  3. http://surf.suckless.org/
  4. Vivaldi als natürlicher Nachfolger von Opera 12. golem.de, 5. Februar 2015, abgerufen am 11. Februar 2015.
  5. Neue Technical Preview bringt Verbesserungen. golem.de, 6. März 2015, abgerufen am 15. März 2015.