Olympische Winterspiele 1952/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oslo1952.jpg
Olympische Ringe

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1952 in der norwegischen Hauptstadt Oslo mit 55 Athleten, neun Frauen und 46 Männern, teil.

Seit 1924 war es die sechste Teilnahme eines Schweizer Teams bei Olympischen Winterspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Eishockeyspieler Ulrich Poltera trug die Flagge der Schweiz während der Eröffnungsfeier im Bislett-Stadion, bei der Schlussfeier, ebenfalls im Bislett-Stadion, wurde sie vom Skilangläufer Alfons Supersaxo getragen.[1]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit zwei gewonnenen Bronzemedaillen belegte das Schweizer Team Platz 11 im Medaillenspiegel.

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name/n Sportart F/M Wettkampf
Fritz Feierabend und Stephan Waser Bob Blue Mars symbol.svg Zweier
Fritz Feierabend, André Filippini, Albert Madörin und Stephan Waser Bob Blue Mars symbol.svg Vierer

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

  • Edmée Abetel
    Slalom: 25. Platz – 2:28,3 min
  • Olivia Ausoni
    Slalom: 10. Platz – 2:17,0 min
  • Madeleine Chamot-Berthod
    Abfahrt: 6. Platz – 1:50,7 min
    Riesenslalom: disqualifiziert
    Slalom: 6. Platz – 2:14,9 min
  • Silvia Glatthard
    Abfahrt: 15. Platz – 1:54,9 min
    Riesenslalom: 29. Platz – 2:23,1 min
  • Ida Schöpfer
    Abfahrt: 10. Platz – 1:53,0 min
    Riesenslalom: 16. Platz – 2:16,6 min
    Slalom: DNF (2. Lauf)
  • Idly Walpoth
    Abfahrt: 12. Platz – 1:53,8 min
    Riesenslalom: 25. Platz – 2:20,8 min

Herren:

  • Franz Bumann
    Slalom: 10. Platz – 2:04,8 min
  • Fernand Grosjean
    Riesenslalom: 11. Platz – 2:33,8 min
  • Bernhard Perren
    Abfahrt: 26. Platz – 2:46,1 min
    Riesenslalom: 8. Platz – 2:33,1 min
    Slalom: 21. Platz – 2:10,1 min
  • Gottlieb Perren
    Abfahrt: 10. Platz – 2:37,1 min
  • Fred Rubi
    Abfahrt: 4. Platz – 2:32,5 min
    Riesenslalom: 12. Platz – 2:34,0 min
    Slalom: 7. Platz – 2:03,3 min
  • Georges Schneider
    Abfahrt: 9. Platz – 2:37,0 min
    Riesenslalom: 5. Platz – 2:31,2 min
    Slalom: 48. Platz (1. Lauf)

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob:

Viererbob:

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren: 5. Platz

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Paare:

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schweizer Fahnenträger bei den Olympischen Spielen von 1948 bis 2008

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]