Olympische Winterspiele 1952/Teilnehmer (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
hochkant=0,58

GER
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 2 2

Deutschland nahm an den VI. Olympischen Winterspielen 1952 in der norwegischen Hauptstadt Oslo mit 53 Athleten, zwölf Frauen und 41 Männern, in acht Sportarten teil.

Seit 1928 war es die vierte Teilnahme Deutschlands bei Olympischen Winterspielen. Es nahmen nur Sportler aus der Bundesrepublik Deutschland teil; siehe Olympische Geschichte Deutschlands.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Langläufer Helmut Böck trug die Flagge der Bundesrepublik Deutschland während der Eröffnungsfeier im Bislett-Stadion.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit drei gewonnenen Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen belegte das deutsche Team Platz 4 im Medaillenspiegel.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1 Bobsport Bob 2 2
2 Eiskunstlauf Eiskunstlauf 1 1
3 Ski Alpin Ski Alpin 2 2 4
Gesamt 3 2 2 7

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Andreas Ostler
Lorenz Nieberl
Bobsport Zweierbob
Andreas Ostler
Friedrich Kuhn
Lorenz Nieberl
Franz Kemser
Bobsport Viererbob
Ria Baran
Paul Falk
Eiskunstlauf Paarlauf
Silber
Annemarie Buchner Ski Alpin Abfahrt
Ossi Reichert Ski Alpin Slalom
Bronze
Annemarie Buchner Ski Alpin Slalom
Riesenslalom

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Andreas Ostler
Lorenz Nieberl
Zweierbob 1:20,76 1 1:21,64 1 1:21,02 1 1:21,12 1 5:24,54 Gold
Theo Kitt
Friedrich Kuhn
Zweierbob 1:24,43 12 1:25,22 13 1:24,52 13 1:24,08 8 5:38,25 13
Andreas Ostler
Friedrich Kuhn
Lorenz Nieberl
Franz Kemser
Viererbob 1:16,86 1 1:17,57 1 1:16,55 1 1:16,86 1 5:07,84 Gold

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Spieler Alfred Hoffmann
Heinz Wackers
Karl Bierschel
Markus Egen
Karl Enzler
Georg Guggemos
Engelbert Holderied
Walter Kremershof
Ludwig Kuhn
Dieter Niess
Hans Georg Pescher
Fritz Poitsch
Herbert Schibukat
Xaver Unsinn
Karl Wild
Spiele Kanada 1868Kanada Kanada 1:15
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:8
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1:6
SchwedenSchweden Schweden 3:7
PolenPolen Polen 4:4
NorwegenNorwegen Norwegen 6:2
FinnlandFinnland Finnland 1:5
SchweizSchweiz Schweiz 3:6
Platzierung 8.

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Kurzprogramm Kür Gesamt
Rang Rang Punkte Rang
Frauen
Gundi Busch Einzel 10 6 146,289 8
Erika Kraft Eistanz 9 10 143,767 10
Helga Dudzinski Einzel 12 8 142,767 12
Männer
Freimut Stein Einzel 8 8 155,956 8
Mixed
Ria Baran
Paul Falk
Paarlauf 11,400 Gold
Inge Minor
Hermann Braun
Paarlauf 9,089 8

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Theo Meding 500 m 46,8 s 33
5000 m 8:57,4 min 27
10.000 m 18:24,4 min 22

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Gesamt
1. Weite 2. Weite 3. Weite Rang Zeit Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Helmut Böck Einzel 57,5 m 54,5 m 58,5 m 22 DNF
Heinz Hauser Einzel 60,0 m 59,0 m 62,0 m 14 1:13:30 h 199,636 15 393,136 15

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Annemarie Buchner Abfahrt 1:48,0 min Silber
Riesenslalom 2:10,0 min Bronze
Slalom 1:07,6 min 8 1:05,7 min 3 2:13,3 min Bronze
Lia Leismüller Abfahrt 2:37,6 min 35
Ossi Reichert Riesenslalom 2:13,2 min 8
Slalom 1:06,0 min 1 1:05,4 min 2 2:11,4 Silber
Marianne Seltsam Riesenslalom 2:14,1 min 10
Slalom 1:15,5 min 29 1:50,3 min 37 3:05,8 min 35
Hannelore Franke Abfahrt 1:53,8 min 10
Slalom 1:20,7 min 33 1:10,1 min 19 2:30,8 min 31
Evi Lanig Abfahrt 1:53,0 min 9
Riesenslalom 2:15,6 min 14
Männer
Willi Klein Abfahrt 2:42,8 min 16
Riesenslalom 2:46,2 min 32
Slalom 1,04,2 min 20 1,04,7 min 17 2,08,9 min 16
Benedikt Obermüller Abfahrt 2:42,9 min 17
Riesenslalom 2:41,4 min 28
Slalom 1,04,1 min 19 1,03,4 min 12 2,07,5 min 13
Josef Schwaiger Abfahrt 2:55,5 min 38
Riesenslalom 2:35,4 min 17
Slalom 1:13,7 min 53 ausgeschieden 53
Josef Erben Abfahrt DNF
Riesenslalom 2:55,0 min 47
Heinrich Bierling Slalom 1:09,9 min 44 ausgeschieden 44

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Hanni Gehring 10 km 50:39 min 13
Männer
Heinz Hauser 18 km 1:13:30 h 54
Alois Harrer 18 km 1:14:23 h 59
Rudolf Kopp 18 km 1:15:53 h 64
Albert Mohr 18 km 1:16:32 h 26
Helmut Böck 18 km DNF
Hubert Egger 18 km DNF
Johannes Pent 50 km 4:30:56 h 26
Karl Schüssler 50 km DNF
Hubert Egger
Albert Mohr
Heinz Hauser
Rudolf Kopp
4 × 10 km Staffel 2:36:37 h 7

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Toni Brutscher Normalschanze 66,5 m 111,0 3 62,5 m 105,5 7 216,5 4
Franz Dengg Normalschanze 60,0 m 96,5 24 56,5 m 91,0 35 187,5 31
Sepp Kleisl Normalschanze 66,5 m 108,0 8 62,5 m 100,0 17 208,0 10
Sepp Weiler Normalschanze 67,0 m 108,0 8 63,0 m 105,0 8 213,0 8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]