Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Sydney 2000.svg
Olympische Ringe

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 6 2

Die Schweiz nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney, Australien, mit einer Delegation von 102 Sportlern, 64 Männer und 38 Frauen, teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Brigitte McMahon Triathlon Frauen, Olympische Distanz

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Gianna Hablützel-Bürki Fechten Frauen, Degen, Einzel
Gianna Hablützel-Bürki, Sophie Lamon, Diana Romagnoli, Tabea Steffen Fechten Frauen, Degen, Mannschaft
Barbara Blatter Radsport Frauen, Mountainbike, Cross-Country
Markus Fuchs, Beat Mändli, Lesley McNaught, Willi Melliger Reiten Springreiten, Mannschaft
Xeno Müller Rudern Einer
Michel Ansermet Schießen Schnellfeuerpistole

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Christoph Sauser Radsport Mountainbike, Cross-Country
Magali Messmer Triathlon Frauen, Olympische Distanz

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diana Romagnoli
    Frauen, Degen, Einzel: 12. Platz
    Frauen, Degen, Mannschaft: Silber Silber
  • Sophie Lamon
    Frauen, Degen, Einzel: 15. Platz
    Frauen, Degen, Mannschaft: Silber Silber

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adrian Bachmann
    Einer-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Einer-Kajak, 1000 Meter: Halbfinale

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alex Zülle
    Straßenrennen, Einzel: 68. Platz
    Einzelzeitfahren: 33. Platz
  • Bruno Risi
    Punkterennen: 12. Platz
    Madison: 11. Platz

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beat Mändli
    Springreiten, Einzel: 9. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
  • Willi Melliger
    Springreiten, Einzel: 10. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
  • Markus Fuchs
    Springreiten, Einzel: Finale
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
  • Lesley McNaught
    Springreiten, Einzel: 37. Platz in der Qualifikation
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beat Motzer
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 4. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kim Plugge
    Frauen, Leichtgewichts-Doppelzweier: 5. Platz
  • Pia Vogel
    Frauen, Leichtgewichts-Doppelzweier: 5. Platz

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gaby Bühlmann
    Frauen, Luftgewehr: 28. Platz
    Frauen, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 23. Platz
  • Oriana Scheuss
    Frauen, Luftgewehr: 36. Platz
    Frauen, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 17. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Novy
    100 Meter Freistil: 19. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Philipp Gilgen
    100 Meter Rücken: 35. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Remo Lütolf
    100 Meter Brust: 8. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Philippe Meyer
    100 Meter Schmetterling: 31. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 16. Platz
  • Yves Platel
    200 Meter Lagen: 28. Platz
    400 Meter Lagen: 18. Platz
  • Flavia Rigamonti
    Frauen, 400 Meter Freistil: 9. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 4. Platz
  • Chantal Strasser
    Frauen, 400 Meter Freistil: 21. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 11. Platz
  • Agatha Czaplicki
    Frauen, 100 Meter Brust: 27. Platz
    Frauen, 200 Meter Brust: 22. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trampolinturnen Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dieter Rehm
    Einzelmehrkampf: 42. Platz in der Qualifikation
    Barren: 33. Platz in der Qualifikation
    Boden: 75. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 8. Platz
    Reck: 7. Platz
    Ringe: 67. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 72. Platz

Beachvolleyball Volleyball (Beach)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]