Thames Valley University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thames Valley University
Logo
Gründung 1860
Trägerschaft staatlich
Ort Slough, Reading und Ealing, Vereinigtes Königreich
Kanzler Lord Bilimoria
Studenten 52.890
Website www.tvu.ac.uk

Die Thames Valley University (TVU) ist eine britische öffentliche Universität mit Campus Slough, Reading und Ealing, in der Thames Valley Area ("Themsetal"; daher wörtlich zu deutsch "Themsetal-Universität") westlich von London.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität wurde 1860 als Lady Byron School gegründet, 1992 wurde das Ealing College of Higher Education, nachfolgend das Slough Technical College und das London College of Music and Media eingegliedert. 2004 wurde die Hochschule mit der Reading College and School of Arts & Design zusammengeführt.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität hat über 45.000 Studenten. Rektor ist Geoff Crispin, Präsident ist Lord Karan Faridoon Bilimoria. TVU hat ein weltweites Alumni-Netzwerk von über 45.000 Mitgliedern, organisiert in der "Thames Valley University Students' Union".

Die Thames Valley University hat folgende Fakultäten ("Schools")":

  • Faculty of the Arts (FOTA), früher London College of Music and Media
  • Faculty of Professional Studies
  • Faculty of Health and Human Sciences

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]