1745

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | 1760er | 1770er |
◄◄ | | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM oder Bing
1745
Franz I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Franz I. Stephan von Habsburg-Lothringen, Ehemann Maria Theresias, wird Römisch-deutscher Kaiser.
Bonnie Prince Charlie
Mit dem Sieg in der Schlacht bei Prestonpans erringen die Jakobiten unter Charles Edward Stuart die Herrschaft über ganz Schottland.
Preußische Attacke bei Hohenfriedberg
Preußen siegt in der Schlacht bei Hohenfriedberg in Schlesien über die Österreicher.
1745 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1193/94 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1737/38 (10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1801/02 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2288/89 (südlicher Buddhismus); 2287/88 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 74. (75.) Zyklus

Jahr des Holz-Büffels 乙丑 (am Beginn des Jahres Holz-Ratte 甲子)

Dai-Kalender (Vietnam) 1107/08 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4078/79 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1123/24 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1157/58 (Jahreswechsel 2./3. Februar)
Jüdischer Kalender 5505/06 (26./27. September)
Koptischer Kalender 1461/62 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 920/921
Seleukidische Ära Babylon: 2055/56 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2056/57 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Österreichischer Erbfolgekrieg[Bearbeiten]

Kurfürst Maximilian III. Joseph von Bayern

Frankreich[Bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten]

Japan[Bearbeiten]

Tokugawa Ieshige in klassischer Hoftracht

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Musiktheater[Bearbeiten]

Pierre Jélyotte in der Travestierolle der Nymphe Platée (Gemälde von Charles-Antoine Coypel)

Die Ballettkomödie Platée von Jean-Philippe Rameau wird am 31. März in den inzwischen prachtvoll ausgebauten Räumlichkeiten des Großen Marstalles in Versailles uraufgeführt. Das Libretto stammt von Adrien-Joseph Le Valois d’Orville, der dafür das von Rameau gekaufte Libretto Platée ou Junon Jalouse (Plataea, oder Juno ist eifersüchtig) von Jacques Autreau überarbeitet hat. Anlass der Uraufführung ist die Hochzeitsfeier von Louis Ferdinand de Bourbon, dauphin de Viennois, Sohn von König Ludwig XV., und der Infantin Maria Theresia Rafaela von Spanien, die zeitgenössischen Quellen zufolge so wie die Titelfigur keine Schönheit war. Anstatt den Komponisten deshalb in Schwierigkeiten zu bringen, wird die Aufführung aber gut aufgenommen und Rameau wird ein paar Monate später an die Position des königlichen Hofkomponisten mit einem beträchtlichen Jahreseinkommen berufen.

God Save the King[Bearbeiten]

Veröffentlichung 1745

Die Hymne God Save the King wird am 28. September in einem Arrangement von Thomas Arne zu Ehren von König George II. von Großbritannien und Irland erstmals aufgeführt. Die Urheberschaft für das Werk wird vom Sohn des Dichters Henry Carey für seinen Vater beansprucht. Während der Text durchaus von ihm stammen könnte, ist der Ursprung der Melodie unklar.

Religion[Bearbeiten]

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

Kastanienbaum der hundert Pferde (Jean-Pierre Houël, ca. 1777)

Geboren[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Alessandro Volta

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Karl VII. als Kaiser
Jonathan Swift (um 1710)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1745 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien