Copa del Generalísimo 1957

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Generalísimo 1957 war die 53. Austragung des spanischen Fußballpokalwettbewerbes, der heute unter dem Namen Copa del Rey stattfindet.

Der Wettbewerb startete am 28. April und endete mit dem Finale am 16. Juni 1957 im Estadi Montjuïc in Barcelona. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war Atlético Bilbao. Den Titel gewann der CF Barcelona durch einen 1:0-Erfolg im Finale gegen den Stadtrivalen RCD Español.

Achtelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 28. April, die Rückspiele am 1. Mai 1957 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UD Las Palmas 1:5 Real Madrid 1:4 0:1
Celta Vigo 1:0 CD Condal 1:0 0:0
Atlético Madrid 03:13 CF Barcelona 2:5 1:8
Real Saragossa 1:1 Real Sociedad 0:0 1:1
FC Valencia 2:1 FC Sevilla 2:0 0:1
Real Jaén 0:2 Deportivo La Coruña 0:1 0:1
RCD Español 3:0 Atlético Bilbao 3:0 0:0
CA Osasuna 4:7 Real Valladolid 1:1 3:6

Entscheidungsspiele[Bearbeiten]

Das Spiel wurde am 5. Mai in Pamplona ausgetragen.

Ergebnis
Real Saragossa 0:1 Real Sociedad

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 12. Mai, die Rückspiele am 19. Mai 1957 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
RCD Español 3:2 Celta Vigo 2:1 1:1
Real Madrid 3:8 CF Barcelona 2:2 1:6
Real Valladolid 1:4 FC Valencia 1:1 0:3
Deportivo La Coruña 1:7 Real Sociedad 0:0 1:7

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 2. Juni, die Rückspiele am 9. Juni 1957 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
RCD Español 2:1 FC Valencia 1:0 1:1
Real Sociedad 02:10 CF Barcelona 1:5 1:5

Finale[Bearbeiten]

CF Barcelona RCD Español
CF Barcelona
16. Juni 1957 in Barcelona (Estadi Montjuïc)
Ergebnis: 1:0 (0:0)
Zuschauer: 75.000
Schiedsrichter: Daniel Zariquiegui
RCD Español


Antoni RamalletsFerran Olivella, Joaquín Brugué, Joan Segarra (C)Kapitän der MannschaftMartín Vergés, Enric GensanaEstanislao Basora, Ramón Villaverde, Eulogio Martínez, László Kubala, Francisco Sampedro
Trainer: Domènec Balmanya
José VicenteAntonio Argilés, Cata (C)Kapitän der Mannschaft, Agustín FauraEmilio Gámiz, David CasamitjanaJosé María Ruiz, Oswaldo García, Antonio Cruellas, José Sastre, Óscar Coll
Trainer: Ricardo Zamora
Tor 1:0 Francisco Sampedro (80.)

Weblinks[Bearbeiten]