Copa del Rey 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Rey 2007/08 ist die 104. Austragung des spanischen Fußballpokals Copa del Rey.

Der Pokalwettbewerb startete am 29. August 2007 und endete am 16. April 2008 mit dem Finale im Estadio Vicente Calderón (Madrid).

Modus[Bearbeiten]

siehe Copa del Rey.

Die Copa del Rey wird in Runden ausgespielt. Gespielt wird in den ersten drei Runden nur in einem Spiel – bei Unentschieden wird mit Verlängerung, ggf. Elfmeterschießen eine Entscheidung gesucht. Ab der Runde der letzten 32 werden die Duelle in Hin- und Rückspiel ausgetragen. In der Copa del Rey gelten die gleichen Regeln wie bei europäischen Clubwettbewerben: Auswärtstore zählen mehr als Heimtore. Das Finale wird in einem Spiel ausgetragen, der Sieger bei Unentschieden durch Verlängerung bzw. Elfmeterschießen gesucht.

Einige Mannschaften sind von bestimmten Runden freigestellt:

  • In der zweiten Hauptrunde stoßen die Mannschaften der Segunda División zu den Clubs der Segunda División B und Tercera División hinzu.
  • In der dritten Hauptrunde spielen diese Teams die Gegner der Erstligisten aus.
  • In der Runde der letzten 32 kommen die Mannschaften der Primera División hinzu.
  • In der Copa del Rey wird u.a. mit Freilosen in den ersten Runden gearbeitet, um auf eine gerade Anzahl an Teilnehmern zu kommen.

Das Finale findet am 16. April im Vicente-Calderón-Stadion, in der spanischen Hauptstadt Madrid statt.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Erste Hauptrunde[Bearbeiten]

In der ersten Hauptrunde treten 36 Mannschaften der Segunda División B bzw. Tercera División in den Wettbewerb ein, die sich in Vorausscheidungen qualifiziert haben. Die Spiele wurden am 29. August 2007 ausgetragen.

Ergebnis Liga
FC Universidad Las Palmas 2:0 SS Reyes Segunda B vs Segunda B
RSD Alcalá 1:5 FC Pontevedra Tercera vs. Segunda B
Caudal Deportivo 0:1 CD San Isidro Tercera vs. Segunda B
SD Noja 1:2 UB Conquense Tercera vs. Segunda B
FC Barakaldo 1:1
(4:2 i.E.)
CD Mirandés Segunda B vs. Tercera
SD Lemona 1:2 CF Palencia Segunda B vs. Segunda B
Zalla UC 1:3 Real Unión Tercera vs. Segunda B
FC Burgos 2:1 Haro Deportivo Segunda B vs. Tercera
FC Utebo 1:2 CD Valle de Egüés Tercera vs. Tercera
SD Huesca 1:0 Sestao River Club Segunda B vs. Segunda B
CD Denia 2:1 FC Reus Deportiu Segunda B vs. Tercera
SD Eivissa 0:2 FC Alicante Segunda B vs. Segunda B
FC Coruxo 2:4 FC Badalona Tercera vs. Segunda B
FC Algeciras 1:0 FC Mazarrón Tercera vs. Segunda B
Granada Atlético FC 0:1 FC Cartagena Tercera vs. Segunda B
UD Puertollano 2:1 CD Linares Segunda B vs. Segunda B
Racing Club Portuense 4:1 FC Jerez Segunda B vs. Tercera
Lorca Deportiva 2:3 Real Jaén Segunda B vs. Segunda B

Zweite Hauptrunde[Bearbeiten]

In der zweiten Runde kommen die Vereine aus der Segunda División hinzu. Die Spiele wurden am 4. September / 5. September 2007 ausgetragen.

Ergebnis Liga
UD Las Palmas 1:0 Real Sociedad Segunda vs Segunda
FC Universidad Las Palmas 0:1 FC Alicante Segunda B vs. Segunda B
CD Valle de Egüés 1:2 FC Burgos Tercera vs. Segunda B
CD Alcoyano 2:0 UB Conquense Segunda B vs. Segunda B
UD Puertollano 2:1 FC Badalona Segunda B vs. Segunda B
FC Pontevedra 1:0 FC Cartagena Segunda B vs. Segunda B
Real Jaén 0:2 Rayo Vallecano Segunda B vs. Segunda B
CD San Isidro 2:5 Racing Portuense Segunda B vs. Segunda B
FC Algeciras 0:1 CD Denia Segunda B vs. Segunda B
FC Talavera 2:1 FC Barakaldo Segunda B vs. Segunda B
CE l’Hospitalet 1:0 SD Huesca Segunda B vs. Segunda B
CF Palencia 0:0
(4:5 i.E.)
SD Ponferradina Segunda B vs. Segunda B
Real Unión 3:0 FC Badalona Segunda B vs. Segunda B
FC Granada 74 1:0 Sporting Gijón Segunda vs. Segunda
Albacete Balompie 1:0 CD Castellón Segunda vs. Segunda
CD Teneriffa 1:0 Polideportivo Ejido Segunda vs. Segunda
Deportivo Xerez 3:1 Racing de Ferrol Segunda vs. Segunda
UD Salamanca 1:2 FC Elche Segunda vs. Segunda
FC Córdoba 2:3 FC Cádiz Segunda vs. Segunda
Deportivo Alavés 1:0 Gimnàstic de Tarragona Segunda vs. Segunda
FC Málaga 2:1 Celta Vigo Segunda vs. Segunda
Hércules Alicante 2:0 CD Numancia Segunda vs. Segunda

Dritte Hauptrunde[Bearbeiten]

In der dritten Hauptrunde spielen die verbliebenen Teams die Gegner der Erstligisten aus. Die Spiele wurden am 10. Oktober 2007 ausgetragen.

Ergebnis Liga
Real Unión 2:1 CE l’Hospitalet Segunda B vs Segunda B
FC Burgos 2:0 SD Ponferradina Segunda B vs. Segunda B
CD Denia 3:1 Racing Portuense Segunda B vs. Segunda B
FC Pontevedra 2:0 UD Puertollano Segunda B vs. Segunda B
FC Talavera 0:2 FC Alicante Segunda B vs. Segunda B
CD Alcoyano 1:1
(5:3 i.E.)
Rayo Vallecano Segunda B vs. Segunda B
FC Elche 2:1 SD Eibar Segunda vs. Segunda
FC Cádiz 2:3 FC Granada 74 Segunda vs. Segunda
Albacete Balompie 0:2 Deportivo Xerez Segunda vs. Segunda
Hércules Alicante 2:1 Deportivo Alavés Segunda vs. Segunda
CD Teneriffa 1:2 FC Málaga Segunda vs. Segunda

Runde der letzten 32[Bearbeiten]

In dieser Runde kommen die Teams aus der Primera División hinzu.

Die Hinspiele wurden am 13. November 2007 und die Rückspiele am 2. Januar 2008 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Deportivo Xerez 1:2 Recreativo Huelva 0:1 1:1
UD Las Palmas 3:6 FC Villarreal 2:4 1:2
CD Denia 4:5 FC Sevilla 1:1 3:4
CD Alcoyano 2:5 FC Barcelona 0:3 2:2
FC Pontevedra 2:3 Real Saragossa 1:0 1:3
FC Málaga 0:2 Racing Santander 0:0 0:2
FC Granada 74 2:3 Atlético Madrid 1:2 1:1
Real Valladolid 4:3 Real Murcia 1:1 3:2
FC Elche 1:4 Real Betis 1:1 0:3
Real Unión 1:5 FC Valencia 1:2 0:3
FC Burgos 1:5 FC Getafe 0:1 1:4
UD Levante 3:2 UD Almería 2:1 1:1
Hércules Alicante 2:4 Athletic Bilbao 2:2 0:2
Espanyol Barcelona 3:2 Deportivo La Coruña 1:1 2:1
CA Osasuna 2:4 RCD Mallorca 2:0 0:4
FC Alicante 2:3 Real Madrid 1:1 1:2

Achtelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 9. Januar 2008 und die Rückspiele am 16. Januar 2008 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Recreativo Huelva 1:2 FC Villarreal 1:0 0:2
FC Sevilla (a)1:1(a) FC Barcelona 1:1 0:0
Real Betis 2:4 FC Valencia 1:2 1:2
Atlético Madrid (a)1:1(a) Real Valladolid 0:0 1:1
FC Getafe 4:0 UD Levante 3:0 1:0
RCD Mallorca 3:1 Real Madrid 2:1 1:0
Real Saragossa 3:5 Racing Santander 1:1 2:4
Athletic Bilbao 2:2
(4:3 i.E.)
Espanyol Barcelona 1:1 1:1

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 23. Januar 2008 und die Rückspiele am 30. Januar 2008 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Villarreal 0:1 FC Barcelona 0:0 0:1
FC Valencia (a)3:3(a) Atlético Madrid 1:0 2:3
FC Getafe (a)2:2(a) RCD Mallorca 1:0 1:2
Racing Santander 5:3 Athletic Bilbao 2:0 3:3

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele des Halbfinales wurden am 27./28. Februar 2008r und die Rückspiele am 19./20. März 2008 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Barcelona 3:4 FC Valencia 1:1 2:3
FC Getafe 4:1 Racing Santander 3:1 1:1

Finale[Bearbeiten]

FC Valencia FC Getafe
FC Valencia
16. April 2008 in Madrid (Estadio Vicente Calderón)
Ergebnis: 3:1 (2:1)
Zuschauer: 55.000
Schiedsrichter: Alberto Undiano Mallenco
FC Getafe


Timo HildebrandMiguel, Raúl Albiol (57. Marco Caneira), Alexis, Emiliano Moretti (67. Edu) – David Silva, Rubén Baraja (C)Kapitän der Mannschaft, Carlos Marchena, Juan MataJavier Arizmendi, David Villa (74. Fernando Morientes)
Trainer: Ronald Koeman
Óscar UstariDavid Cortés, Manuel Tena (C)Kapitän der Mannschaft (76. Braulio Nóbrega), Cata Díaz, Lucas LichtCosmin Contra (55. Pablo Hernández), Javier Casquero (64. Fabio Celestini), Rubén de la Red, Esteban GraneroJuan Albín, Manuel del Moral
Trainer: Michael Laudrup
Tor 1:0 Juan Mata (4.)
Tor 2:0 Alexis (11.)

Tor 3:1 Fernando Morientes (84.)


Strafstoß 2:1 Esteban Granero (45., Elfmeter)
Gelbe Karten Miguel (22.), Alexis Ruano Delgado (38.), Juan Mata (45.), Carlos Marchena (67.) Gelbe Karten Lucas Matías Licht (31.), Esteban Granero (32.), Francisco Javier Casquero (42.), Daniel Alberto Díaz (82.)
Rote Karten Fabio Celestini (89.)

Weblinks[Bearbeiten]