Copa del Generalísimo 1944

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Generalísimo 1944 war die 40. Austragung des spanischen Fußballpokalwettbewerbes, der heute unter dem Namen Copa del Rey stattfindet.

Der Wettbewerb startete am 20. Februar und endete mit dem Finale am 25. Juni 1944 im Estadi Montjuïc in Barcelona. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war Atlético Bilbao. Den Titel gewann erneut Atlético Bilbao durch einen 2:0-Erfolg im Finale gegen den FC Valencia.

Erste Runde[Bearbeiten]

Die Spiele wurden am 20. Februar 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
UD Orensana 3:0 Lemos CF
Berbés CF 4:1 Turista CF
FC Pontevedra 2:1 Santiago CF
Sociedad Gimnástica Lucense 4:1 Betanzos CF
SD Ponferradina 3:0 CD Leonés
Langreano CF 2:1 Círculo Popular
Real Juvencia CF 3:1 RD Oriamendi
CD Tanagra 6:1 Real Avilés CF
Gimnástica de Torrelavega 2:2 SD Barreda Balompié
Gimnástica Deportiva Burgalesa 1:2 CD Palencia
CD Alavés 4:0 Tolosa CF
CD Vasconia 3:1 Real Unión
CD Izarra 2:7 Maestranza Aérea de Logroño
CD Tudelano [1]3:3[1] CD Oberena
SD Huesca 2:1 SD Escoriaza
CD Teruel 2:0 CD Español
Trujillo CF 1:3 SD Emeritense
CD Atlético Baleares 3:1 España CF
UD Salamanca 1:1 AD Ferroviaria

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Entscheidungsspiele[Bearbeiten]

Die Spiele wurden am 22. Februar und 24. Februar in Torrelavega, Santander und Madrid ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
Gimnástica de Torrelavega 0:0, 0:1 SD Barreda Balompié
UD Salamanca 2:6 AD Ferroviaria

Zweite Runde[Bearbeiten]

Die Spiele wurden am 27. Februar 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
UD Orensana 1:1 Sociedad Gimnástica Lucense
Berbés CF 3:0 FC Pontevedra
CD Palencia 3:1 SD Ponferradina
Langreano CF 3:1 Real Juvencia CF
SD Barreda Balompié 1:2 CD Tanagra
CD Vasconia 0:3 CD Alavés
CD Oberena 4:3 Maestranza Aérea de Logroño
Sestao SC 6:1 Erandio CF
CA Saragossa 2:2 SD Huesca
Arenas SD 1:1 CD Teruel
RSF Cultural de Durango 0:3 SD Indauchu
FC Girona 3:3 UD Figueras
CF Reus Deportivo 1:1 Gimnástico de Tarragona
UD San Martín 1:2 CD Júpiter
Lérida Balompié 1:0 Tarrasa CF
CD Granollers 1:0 CD Atlético Baleares
CD Acero 2:1 CD Sueca
CD Eldense 1:0 UD Almansa
Albacete Balompié 6:1 CD Cieza
FC Alicante 4:1 Crevillente CF
Cartagena CF 5:1 Sociedad Gimnástica Abad
Lorca Deportiva 0:3 Imperial CF
Imperio CF 9:0 CD Toledo
CD Manchego 3:2 Mediodía CF
RSD Alcalá 4:0 AD Ferroviaria
CD Badajoz 2:0 SD Emeritense
Unión Olímpica Jiennense 4:3 CD Linares
Real Linense 1:2 FC Algeciras
UD Melilla 2:0 Atlético Tetuán
FC Cádiz 4:0 Coria CF
RCD Córdoba 2:1 Electromecánica CF
Onuba CF [2] RC Victoria

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Entscheidungsspiele[Bearbeiten]

Die Spiele wurden am 29. Februar sowie am 3. und 5. März ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
UD Orensana 0:4 Sociedad Gimnástica Lucense
CA Saragossa 1:2 SD Huesca
Arenas SD 2:3 CD Teruel
FC Girona 0:1 UD Figueras
CF Reus Deportivo 0:1 Gimnástico de Tarragona

Dritte Runde[Bearbeiten]

Die Spiele wurden am 5. März und 12. März 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
Sociedad Gimnástica Lucense 2:3 Berbés CF
CD Palencia 4:0 Langreano CF
CD Tanagra 2:0 Sestao SC
SD Indauchu 0:1 CD Alavés
CD Teruel 6:1 CD Oberena
Lérida Balompié 4:0 SD Huesca
CD Júpiter 3:0 UD Figueras
Gimnástico de Tarragona 2:0 CD Granollers
CD Acero 6:2 FC Alicante
Albacete Balompié 1:0 CD Eldense
Imperial CF 2:1 FC Cartagena
RSD Alcalá 1:2 Imperio CF
CD Badajoz 3:0 CD Manchego
Onuba CF 3:1 FC Cádiz
FC Algeciras 1:2 Unión Olímpica Jiennense
RCD Córdoba 4:2 UD Melilla

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Vierte Runde[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 19. März, die Rückspiele am 26. März 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
CD Palencia 2:1 Berbés CF 2:0 0:1
CD Tanagra 1:5 CD Alavés 1:2 0:3
CD Teruel 4:3 Lérida Balompié 4:0 0:3
CD Júpiter 1:8 Gimnástico de Tarragona 1:6 0:2
CD Badajoz 1:2 Onuba CF 1:0 0:2
Unión Olímpica Jiennense 1:3 RCD Córdoba 1:1 0:2
Imperio CF 6:3 CD Acero 5:0 1:3
Imperial CF 3:6 Albacete Balompié 3:1 0:5

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Fünfte Runde[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 2. April, die Rückspiele am 9. April 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
Gimnástico de Tarragona 4:1 CD Teruel 3:0 1:1
CD Palencia 5:3 CD Alavés 5:0 0:3
Imperio CF 1:4 Albacete Balompié 0:2 1:2
RCD Córdoba 5:2 Onuba CF 4:0 1:2

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Sechste Runde[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 16. April, die Rückspiele am 23. April 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
CD Palencia 3:4 Gimnástico de Tarragona 2:1 1:3
Albacete Balompié 3:6 RCD Córdoba 1:0 2:6

Runde der letzten 32[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 30. April, die Rückspiele am 7. Mai 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
Cultural Leonesa 3:7 Celta Vigo 2:2 1:5
Real Oviedo 8:4 Real Santander 8:1 0:3
Real Valladolid 1:7 Deportivo La Coruña 0:0 1:7
Arenas Club 5:4 Real Gijón 2:0 3:4
FC Barakaldo 3:4 Atlético Bilbao 1:0 2:4
CA Osasuna 2:5 Real Sociedad 1:3 1:2
Real Saragossa 3:7 FC Valencia 3:2 0:5
RCD Español 2:2 Gimnástico de Tarragona 2:1 0:1
CD Sabadell 6:3 RCD Mallorca 6:2 0:1
CD Constancia 1:4 CF Barcelona 0:0 1:4
CD Castellón 5:3 CD Alcoyano 3:0 2:3
Hércules Alicante 0:3 Real Murcia 0:1 0:2
Real Madrid 8:3 Betis Sevilla 4:2 4:1
RCD Córdoba 04:10 Atlético Aviación 2:3 2:7
FC Sevilla 4:1 Jerez CF 3:0 1:1
SD Ceuta 4:5 FC Granada 3:3 1:2

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Entscheidungsspiele[Bearbeiten]

Das Spiel wurde am 9. Mai in Barcelona ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
RCD Español 2:1 Gimnástico de Tarragona

Achtelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 14. Mai, die Rückspiele am 21. Mai 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
Atlético Aviación 6:3 Celta Vigo 4:0 2:3
FC Granada 2:0 Real Madrid 0:0 2:0
RCD Español 3:2 Real Sociedad 2:1 1:1
FC Valencia 6:2 Deportivo La Coruña 2:0 4:2
FC Sevilla 6:3 CF Barcelona 5:2 1:1
Real Murcia 4:3 Real Oviedo 1:2 3:1
Arenas Club 02:10 Atlético Bilbao 1:6 1:4
CD Castellón 2:4 CD Sabadell 0:1 2:3

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 28. Mai, die Rückspiele am 4. Juni 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
FC Sevilla 3:5 Atlético Aviación 3:2 0:3
Atlético Bilbao 6:2 FC Granada 6:1 0:1
Real Murcia 7:4 RCD Español 5:2 2:2
CD Sabadell 2:8 FC Valencia 1:2 1:6

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 11. Juni, die Rückspiele am 18. Juni 1944 ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2 Hinspiel Rückspiel
Atlético Aviación 3:3 Atlético Bilbao 3:1 0:2
FC Valencia 8:1 Real Murcia 3:0 5:1

Team #1 spielte das erste Spiel zu Hause.

Entscheidungsspiele[Bearbeiten]

Das Spiel wurde am 21. Juni in Barcelona ausgetragen.

Team #1 Ergebnis Team #2
Atlético Aviación 2:3 Atlético Bilbao

Finale[Bearbeiten]

Atlético Bilbao FC Valencia
Atlético Bilbao
25. Juni 1944 in Barcelona (Estadi Montjuïc)
Ergebnis: 2:0 (2:0)
Zuschauer: 65.000
Schiedsrichter: Agustín Vilalta
FC Valencia


Raimundo LezamaSalvador Arqueta, Isaac Oceja (C)Kapitän der MannschaftFrancisco Celaya, Roberto Bertol, NandoRafael Iriondo, Rafael Escudero, Telmo Zarra, José Luis Panizo, Agustín Gaínza
Trainer: Juan Urquizu
Ignacio EizaguirreÁlvaro Pérez, Juan Ramón (C)Kapitän der MannschaftHiginio Ortúzar, Carlos Iturraspe, Simón LecueEpi, Vicente Hernández, Mundo, Silvestre Igoa, Vicente Asensi
Trainer: Eduardo Cubells
Tor 1:0 Telmo Zarra (30.)
Tor 2:0 Rafael Escudero (44.)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CD Tudelano verzichtete auf ein Wiederholungsspiel und zog sich vom Wettbewerb zurück.
  2. RC Victoria zog sich vom Wettbewerb zurück.

Weblinks[Bearbeiten]