Grundy County (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Grundy Center
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
706 G Avenue
Grundy Center, IA 50638-1440
Gründung: 15. Januar 1851
Gebildet aus: Black Hawk County
Vorwahl: 001 319
Demographie
Einwohner: 12.453  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1302 km²
Wasserfläche: 0 km²
Karte
Karte von Grundy County innerhalb von Iowa
Website: www.grundycounty.org

Das Grundy County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Iowa. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 12.453 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,6 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Grundy Center.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt nordöstlich des geografischen Zentrums von Iowa und hat eine Fläche von 1.302 Quadratkilometern, ohne nennenswerte Wasserfläche. Es grenzt an folgende Nachbarcountys:

Butler County
Hardin County Compass card (de).svg Black Hawk County
Marshall County Tama County

Geschichte[Bearbeiten]

F. Grundy

Das Grundy County wurde am 15. Januar 1851 aus ehemaligen Teilen des Black Hawk County gebildet und wurde ab 1856 selbst verwaltet. Benannt wurde es nach Felix Grundy (1775-1840) , einem früheren US - Senator von Tennessee (1829-1838) und Generalbundesanwalt unter Präsident James K. Polk (1838-1840).

Das erste Gerichtsgebäude wurde 1861 erbaut. Es handelte sich um ein zweistöckiges Gebäude aus Holz mit einem Gerichtssaal, der auch zu anderen Zwecken benutzt wurde, jeweils einem Raum für den Sheriff, den Finanzbeamten, den Richter sowie einen Beratungsraum für die Jury. Die Grundsteinlegung für das zweite Gerichtsgebäude war am 11. November 1891.

Im 19. Jahrhundert waren Iowa im Allgemeinen und Grundy County im Besonderen das Ziel ostfriesischer Auswanderer, besonders aus der Krummhörn. Seit 2011 besteht eine Partnerschaft zwischen Grundy Center und der Gemeinde Krummhörn.[3][4]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1860 793
1870 6399 700 %
1880 12.639 100 %
1890 13.215 5 %
1900 13.757 4 %
1910 13.574 -1 %
1920 14.420 6 %
1930 14.133 -2 %
1940 13.518 -4 %
1950 13.722 2 %
1960 14.132 3 %
1970 14.119 -0,09 %
1980 14.366 2 %
1990 12.029 -20 %
2000 12.369 3 %
2010 12.453 0,7 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000-2010[7]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Grundy County 12.453 Menschen in 5.197 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,6 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,5 Prozent Weißen, 0,2 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,0  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 5.197 Haushalten lebten statistisch je 2,32 Personen.

23,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,4 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 18,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 55.901 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 27.136 USD. 6,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[7]

Orte im Grundy County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communitys

1 - teilweise im Black Hawk County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Grundy County ist in 14 Townships eingeteilt[8]:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 465226. Abgerufen am 24. Februar 2011 (englisch).
  2. National Association of Counties Abgerufen am 22. Dezember 2011
  3. Brief und Siegel für die Völkerverständigung, Ostfriesen-Zeitung, 3. Januar 2011, abgerufen am 7. August 2011.
  4. Emder Zeitung, 2. November 2009, Link
  5. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  7. a b U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Grundy County, IA Abgerufen am 28. März 2012
  8. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 28. März 2012

Weblinks[Bearbeiten]

42.401666666667-92.7875Koordinaten: 42° 24′ N, 92° 47′ W