Dubuque County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Dubuque County Courthouse in Dubuque, gelistet im NRHP Nr. 71000298[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Dubuque
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
720 Central Avenue
Dubuque, IA 52001-7033
Gründung: 1. Oktober 1834
Gebildet aus: Michigan-Territorium
Vorwahl: 001 563
Demographie
Einwohner: 93.653  (2010)
Bevölkerungsdichte: 59,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1597 km²
Wasserfläche: 22 km²
Karte
Karte von Dubuque County innerhalb von Iowa
Website: www.dubuquecounty.org

Das Dubuque County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte das County 93.653 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 59,5 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 erhöhte sich die Einwohnerzahl auf 95.697.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Dubuque.[4]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Osten von Iowa an der Grenze zu Wisconsin und Illinois, die durch den Mississippi River gebildet wird. Das Dubuque County hat eine Fläche von 1597 Quadratkilometern, wovon 22 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Nachbarcountys:

Clayton County Grant County
(Wisconsin)
Delaware County Nachbargemeinden Jo Daviess County
(Illinois)
Jones County Jackson County

Verkehr[Bearbeiten]

Der älteste Verkehrsweg ist der Mississippi, auf dem auch heute ein wichtiger Teil der Warenströme durch das Zentrum der USA transportiert wird. Der Fluss wird für große Binnenschiffe durch Stauwerke schiffbar gehalten, von denen sich mit Lock and Dam No. 11 eines im Dubuque County befindet.

Durch das Dubuque County verläuft parallel zum Mississippi der den Iowa-Abschnitt der Great River Road bildende U.S. Highway 52. In der Stadt Dubuque trifft dieser auf die U.S. Highways 20 und 61 sowie den zum Freeway ausgebauten U.S. Highway 151. Der Highway 20 führt über die Julien Dubuque Bridge nach Illinois, die Highways 61 und 151 führen gemeinsam über die Dubuque - Wisconsin Bridge nach Wisconsin.

Durch das Dubuque County verläuft eine am Westufer des Mississippi verlaufende Bahnlinie der Canadian Pacific Railway. In der Stadt Dubuque kreuzt diese eine Strecke der Canadian National Railway, die von Westen kommend die eingleisige Dubuque Rail Bridge in Richtung Illinois überquert.

Im Dubuque County gibt es mit dem Dubuque Regional Airport einen Flughafen, über den die Region mit Zubringerflügen nach Chicago O’Hare Anschluss an das nationale und internationale Luftverkehrsnetz hat.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Dubuque County wurde am 1. Oktober 1834 auf dem Gebiet des damaligen Michigan - Territoriums gebildet. Benannt wurde es nach Julien Dubuque (1762-1810), einem der ersten weißen Siedler in diesem Gebiet.

Historische Objekte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 3059
1850 10.841 300 %
1860 31.164 187 %
1870 38.969 25 %
1880 42.996 10,3 %
1890 49.848 15,9 %
1900 56.403 13,1 %
1910 57.450 1,86 %
1920 58.262 1,41 %
1930 61.214 5,07 %
1940 63.768 4,17 %
1950 71.337 11,9 %
1960 80.048 12,2 %
1970 90.609 13,2 %
1980 93.745 3,46 %
1990 86.403 -7,83 %
2000 89.143 3,17 %
2010 93.653 5,06 %
Schätzung 2013 95.697 7,35 %
Vor 1900[13] 1900–1990[14] 2000[4] 2010–2013[3]

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Dubuque County 93.653 Menschen in 36.962 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 59,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 36.962 Haushalten lebten statistisch je 2,37 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 94,1 Prozent Weißen, 2,7 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,9 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,9  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,7 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 46.894 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 24.455 USD. 9,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Dubuque County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

1 teilweise im Jones County
2 teilweise im Delaware County
3 teilweise im Jackson County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Dubuque County ist in 17 Townships eingeteilt[15]:

Township Einw.
(2010)
FIPS
Cascade Township 1135    19-90486
Center Township 2505    19-90597
Concord Township 873    19-90798
Dodge Township 1266    19-91005
Dubuque Township 6585    19-91086
Iowa Township 505    19-92061
Jefferson Township 1278    19-92217
Liberty Township 610    19-92451
Mosalem Township 1800    19-93024
Township Einw.
(2010)
FIPS
New Wine Township 4804    19-93108
Peru Township 1575    19-93309
Prairie Creek Township 613    19-93498
Table Mound Township 3699    19-94077
Taylor Township 3872    19-94098
Vernon Township 3072    19-94332
Washington Township 432    19-94491
Whitewater Township 1392    19-94728

Die Stadt Dubuque gehört keiner Township an.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Dubuque County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 23. Februar 2011.
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Dubuque County, IA Abgerufen am 6. Januar 2015
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 6. Januar 2015
  5. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 72000473 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  6. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 72000472 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  7. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 85002501 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  8. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 99001205 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  9. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 94000477 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  10. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 99001034 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  11. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 99001207 Abgerufen am 1. Dezember 2011
  12. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 04000171 Abgerufen am 29. März 2012
  13. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  14. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  15. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 5. Januar 2015

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dubuque County, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

42.470833333333-90.878333333333Koordinaten: 42° 28′ N, 90° 53′ W