Butler County (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Allison
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 325
Allison, IA 50602-0325
Gründung: 15. Januar 1851
Gebildet aus: Original-County
Vorwahl: 001 319
Demographie
Einwohner: 14.867  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,9 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1506 km²
Wasserfläche: 3 km²
Karte
Karte von Butler County innerhalb von Iowa
Website: www.butlercoiowa.org

Das Butler County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte das County 14.867 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,9 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 erhöhte sich die Einwohnerzahl auf 15.021.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Allison.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Nordosten von Iowa und hat eine Fläche von 1506 Quadratkilometern, wovon drei Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Durchflossen wird das County von West Fork Cedar River und seinen Nebenflüssen Shell Rock River und Beaver Creek. Über den Cedar River und den Iowa River gehören diese Flüsse zum Stromgebiet des Mississippi.

Es grenzt an folgende Nachbarcountys:

Cerro Gordo County Floyd County Chickasaw County
Franklin County Compass card (de).svg Bremer County
Hardin County Grundy County Black Hawk County

Geschichte[Bearbeiten]

Butler

Das Butler County wurde am 15. Januar 1851 aus als frei bezeichneten – in Wirklichkeit aber von Indianern besiedelten – Territorium gebildet. Benannt wurde es nach dem aus Kentucky stammenden William Orlando Butler (1791–1880), einem General und Helden im Mexikanischen Krieg, der 1848 für das Amt des Vizepräsidenten der USA kandidierte.

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 3724
1870 9951 200 %
1880 14.293 40 %
1890 15.463 8 %
1900 17.955 20 %
1910 17.119 -5 %
1920 17.845 4 %
1930 17.617 -1 %
1940 17.986 2 %
1950 17.394 -3 %
1960 17.467 0,4 %
1970 16.953 -3 %
1980 17.668 4 %
1990 15.731 -10 %
2000 15.305 -3 %
2010 14.867 -3 %
Schätzung 2013 15.021 -2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010–2013[2]

Bis 1854 wurde das County von anderen Countys verwaltet. Erst ab diesem Zeitpunkt hatte es genug eigene Einwohner, um eine eigene Verwaltung zu stellen. Die erste Gerichtsverhandlung wurde in einer kleinen Blockhütte eines Siedlers abgehalten. Erst 1858 wurde das erste Gerichtsgebäude in Clarksville fertiggestellt. Da kurz darauf die County-Verwaltung verlegt wurde, diente es von 1863 bis 1903 als Schule.

Als 1878 die Eisenbahnlinie der Dubuque and Dakota Railroad bis nach Allison gebaut wurde, verlegte man am 10. Januar 1881 den Sitz der Verwaltung dorthin. Allison war nach dem aus Dubuque stammenden republikanischen Politiker, Juristen und US-Senator William B. Allison benannt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Butler County 14.867 Menschen in 6217 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,9 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 6217 Haushalten lebten statistisch je 2,30 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,4 Prozent Weißen, 0,2 Prozent Afroamerikanern, 0,1 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,2 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,9  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 56,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 19,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 50.400 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 23.900 USD. 10,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Butler County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

1 - zu einem kleinen Teil im Floyd County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Butler County ist in 16 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Albion Township 2030    19-90030
Beaver Township 1298    19-90153
Bennezette Township 260    19-90195
Butler Township 1719    19-90420
Coldwater Township 1440    19-90753
Dayton Township 292    19-90903
Fremont Township 327    19-91464
Jackson Township 657    19-92100
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Jefferson Township 324    19-92211
Madison Township 276    19-92754
Monroe Township 1702    19-92967
Pittsford Township 900    19-93339
Ripley Township 236    19-93633
Shell Rock Township 1668    19-93837
Washington Township 329    19-94464
West Point Township 1409    19-94692

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Butler County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 23. Februar 2011.
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Butler County, IA Abgerufen am 18. November 2014
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 18. November 2014
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 7. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Butler County, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

42.731666666667-92.791388888889Koordinaten: 42° 44′ N, 92° 47′ W